Globale Nachrichten – DE – Coronavirus Live Ticker: Die Situation Sonntag, 18. Oktober

Der NDR informiert auch heute im Live-Ticker von Ihnen über die Folgen der Koronapandemie für Niedersachsen, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Westpommern und Hamburg Samstag

In Niedersachsen hat die Zahl der offiziell registrierten Koronafälle um 382 zugenommen. Seit Beginn der Pandemie im Land wurden insgesamt 25.835 Coronavirus-Infektionen gemeldet

Bundestrend zeigt sich auch in Niedersachsen Am Wochenende verlangsamt sich der Anstieg der Koronazahl leicht
Mehr

Ein Kind der Grundschule Leopoldshagen in Mecklenburg-Vorpommern ist mit dem Coronavirus infiziert. Die Schule ist ab Montag für eine Woche geschlossen. 50 Kinder und vier Lehrer werden auf Corona getestet. Seit Samstag sind mehr als 80 Kinder und zehn Lehrer an der Regionalschule in Lützow (Landkreis Nordwestmecklenburg) unter Quarantäne gestellt wordenEin Kind hatte am Freitag ebenfalls positiv getestet, es wurde auch bekannt gegeben, dass ein Lehrer an der Schiller-Schule in Anklam mit Corona infiziert war 99 Schüler und zwölf Lehrer wurden unter Quarantäne gestellt. Nach Angaben des Distrikts bleibt die Schule geöffnet.

Die Hamburger Bildungsbehörde schließt eine weitere Verschärfung des Maskenbedarfs in Schulen mit einem starken Anstieg der Anzahl der Koronainfektionen nicht aus. “Wenn sich die Infektionsrate dramatisch verschlechtert, haben wir wird die Maskenanforderung schrittweise und sorgfältig erweitern “, sagte Schulsenator Ties Rabe (SPD) Ab Montag müssen Schüler und Schüler im Unterricht

Masken tragen

In Delmenhorst beträgt der Inzidenzwert 196,3 neue Koronainfektionen pro 100.000 Einwohner in sieben Tagen. Die Stadt reagierte auf die neuen Zahlen mit neuen Einschränkungen. Infolgedessen wurden alle Gottesdienste und Sportveranstaltungen in Delmenhorst durchgeführt werden heute abgesagt. Die Maskenanforderung wurde zuvor erweitert. Der reguläre Betrieb in Kindertagesstätten wurde eingeschränkt und die Zuschauer bei Sportveranstaltungen wurden verboten

Viermal höher als der Grenzwert: In Delmenhorst können wir deutlich sehen, was exponentielles Wachstum ist. Ist es noch steuerbar?
Mehr

Zum Schutz vor dem Koronavirus müssen Restaurants in Hamburg zwischen 23:00 und 17:00 Uhr schließen. Die Polizei überprüfte am Sonntagabend erstmals die Einhaltung – und stellte praktisch keine Verstöße fest

In Hamburg gibt es seit Samstag eine Ausgangssperre von 23.00 bis 17.00 Uhr, um sich vor dem Koronavirus zu schützen. Die Polizei hat am Sonntagabend die Nachbarschaft überprüft
Mehr

In Schleswig-Holstein hat sich die Zahl der gemeldeten Koronainfizierten um 26 Fälle erhöht. Seit Beginn der Pandemie insgesamt 5 Die Landesregierung hat angekündigt, dass 626 Menschen eindeutig mit dem Virus infiziert sind Informationen: 24 Covid 19-Patienten werden noch in Krankenhäusern in Schleswig-Holstein

behandelt

Seit Beginn der Pandemie wurden 5.626 Coronavirus-Infektionen festgestellt, 26 Fälle mehr als am Tag zuvor
Mehr

Die zahlreichen Anti-Corona-Maßnahmen, die diese Woche zuerst von den Bundesländern diskutiert und dann beschlossen wurden, werden von Kritikern als Patchwork-Quilt verunglimpft Annette Bruhns, Chefredakteurin von “Spiegel”, vertritt in ihrem Kommentar

eine andere Meinung

Wie erwartet meldeten die deutschen Gesundheitsbehörden innerhalb von 24 Stunden relativ wenige neue Koronainfektionen Das Robert Koch-Institut (RKI) gab heute Morgen den Wert 5.587 an. Die Anzahl der registrierten Fälle ist sonntags und montags im Allgemeinen geringer, da nicht alle Gesundheitsbehörden am Wochenende Daten an RKI melden Am Sonntag vor einer Woche lag der Wert bei 3.483 Infektionen. Gestern erreichten 7.830 Neuinfektionen zum dritten Mal in Folge einen neuen Rekord. In seinem Managementbericht wies der RKI darauf hin, dass inzwischen mehr als die Hälfte von Bezirke in Deutschland haben eine erhöhte Ausbreitung des Coronavirus von mehr als 25 erkannten Infektionen pro Woche, basierend auf 100.000 Einwohnern

Vor Jahren war es der Fischweiß, der die Krabbenbestände dezimierte und die Preise in die Höhe schnellen ließ. Jetzt ist es die Koronapandemie: Weil Krabben hauptsächlich in Marokko geschält werden und derzeit nur Ein Drittel der üblichen Menge wird dort verarbeitet, eine Krabbenrolle in Norddeutschland kostet derzeit bis zu neun Euro

Der NDR-Newsletter hält Sie über die Coronavirus-Pandemie auf dem Laufenden Von Montag bis Freitag bringen wir die wichtigsten Ereignisse des Tages zusammen und erläutern die neuen wissenschaftlichen Entdeckungen. Hier finden Sie Informationen zum kostenlosen Abonnement des Newsletters:

Insbesondere in Zeiten einer Koronapandemie bleibt der NDR Ihre zuverlässige Informationsquelle. Das NDR-Bulletin informiert Sie über Ereignisse im Norden
Mehr

Hallo! Wir werden Sie heute über einen Live-Ticker über die Auswirkungen der Koronapandemie in Norddeutschland informieren. Hier finden Sie alle wichtigen Neuigkeiten sowie den Inhalt der NDR-Radio- und Fernsehprogramme

Hier ist die Anzahl der bestätigten Neuinfektionen am Samstag: Niedersachsen meldete 554 weitere Fälle, Hamburg 131, Schleswig-Holstein 90, Mecklenburg-Vorpommern 39, Bremen 86 – insgesamt genau 900 Fälle

Ende 2019 bricht in China eine bisher unbekannte Lungenerkrankung aus, die sich weltweit ausbreitet. Am 27. Februar gibt es den ersten Fall im Norden. Die wichtigsten Ereignisse auf einen Blick
Mehr

Für Reisende aus Corona-Risikogebieten gelten besondere Regeln. Einige von ihnen haben jedoch bereits ein Trinkgeld erhalten
Mehr

Um die Ausbreitung des Coronavirus einzudämmen, ist in Teilen des öffentlichen Raums in Norddeutschland eine Maske erforderlich. Die wichtigsten Fragen und Antworten finden Sie hier
Mehr

Wer aus einem Hochrisikogebiet nach Deutschland zurückkehrt, muss sich zunächst zu Hause unter Quarantäne stellen. Aber was bedeutet das? Was sind die Strafen für Verstöße?
Mehr

Hier finden Sie alle bisher ausgestrahlten Folgen zum Lesen und Hören sowie ein wissenschaftliches Glossar und vieles mehr
Mehr

Einige Bundesländer in Norddeutschland haben beschlossen, die Koronamaßnahmen individuell zu lockern. Ein Überblick darüber, wann und wo die Vorschriften in den kommenden Tagen in Kraft treten werden
Mehr

Forscher auf der ganzen Welt, die intensiv am NDR für Coronavirus-Impfstoffe arbeiten, berichten über aktuelle Entwicklungen und geben Einblick in den Forschungsstand
Mehr

Die Koronapandemie hat den Alltag radikal verändert. Das Virus hat sich verbreitet. Was ist sonst noch zu beachten? Was hat die Forschung gezeigt? Fragen und Antworten zum Coronavirus
Mehr

Viermal höher als der Grenzwert: In Delmenhorst können wir deutlich sehen, was exponentielles Wachstum ist. Ist es noch steuerbar?
Mehr

Aufgrund einer Koronainfektion eines Kindes ist die Leopoldshagen-Grundschule für eine Woche geschlossen. Weitere Corona-Nachrichten im Ticker
Mehr

In Hamburg gibt es seit Samstag eine Ausgangssperre von 23.00 bis 17.00 Uhr, um sich vor dem Koronavirus zu schützen. Die Polizei hat am Sonntagabend die Nachbarschaft überprüft
Mehr

Coronavirus, Timmendorfer Strand, Schleswig-Holstein

Nachrichten aus aller Welt – DE – Coronavirus Live Ticker: Die Situation Sonntag, 18. Oktober

Source: https://www.ndr.de/nachrichten/info/Coronavirus-Live-Ticker-Die-Lage-am-Sonntag-18-Oktober,coronaliveticker588.html