Nachrichten – Arderns Wahlsieg in Neuseeland: Sie kann jetzt allein regieren – DER SPIEGEL – Politik

Es war ein Erdrutschsieg Die neuseeländische Regierungschefin Jacinda Ardern wurde nicht nur bei den Parlamentswahlen bestätigt, sondern sie wird auch in Zukunft allein regieren dürfen

Jacinda Ardern, Premierministerin von Neuseeland: “Heute Abend hat Neuseeland der Labour Party die größte Unterstützung der letzten 50 Jahre gezeigt”

Nach rund drei Vierteln der Stimmen hatte die Mitte-Links-Partei 49% der Stimmen, wobei 64 der 120 Sitze im Parlament die absolute Mehrheit hatten. Dies ist seit der Einführung des Parlaments nie mehr geschehen aktuelles Wahlgesetz 1996

Bisher hat Ardern eine Koalition aus Labour, Grünen und der kleinen populistischen New Zealand First Party geführt, die für ihre Anti-Einwanderer-Positionen bekannt ist.

Jacinda Ardern, Premierministerin von Neuseeland: “Wir leben in einer zunehmend polarisierten Welt. Ein Ort, an dem immer mehr Menschen die Fähigkeit verloren haben, sich bei dieser Wahl eine gegenseitige Meinung zu bilden Neuseeland hat gezeigt, dass wir nicht so sind. Wir als Land können zuhören und diskutieren. Letztendlich sind wir zu klein, um den Standpunkt des anderen zu verlieren. Wahlen sind es nicht Es ist immer gut, Menschen zusammenzubringen. Aber sie müssen uns auch nicht trennen. “

Die Nationale Konservative Partei stürzte bei den Wahlen ab Von 2008 bis 2017 war die Partei ununterbrochen Teil der Regierung und nach 2017 die größte Fraktion mit 56 Sitzen, obwohl als Partei von ‘Opposition Diesmal sind wahrscheinlich nur noch 35 übrig

Judith Collins, Vorsitzende der Nationalen Partei: “Ein großes Lob an Jacinda Ardern, die ich zuvor zum Ergebnis angerufen habe, weil ich denke, dass es ein großartiges Ergebnis für die Labour Party ist”

Ardern ist 40 Jahre alt und seit 2017 im Amt. Obwohl ihr Land nicht einmal fünf Millionen Einwohner hat, hat es sich international einen Namen gemacht. Dies liegt hauptsächlich an ihrem guten Krisenmanagement – für Beispiel angesichts des Terroranschlags auf zwei Moscheen in Christchurch vor anderthalb Jahren

Jacinda Ardern, neuseeländische Premierministerin: “Sie haben beschlossen, Neuseeland zu Ihrem Zuhause zu machen, und es ist Ihr Zuhause. Sie gehören zu uns. Die Person, die diese Gewalt gegen uns begangen hat, gehört nicht uns.”

Und jetzt auch in Bezug auf die Koronakrise Bisher sind nur 25 Menschen im Zusammenhang mit Covid-19 in Neuseeland gestorben. In der Zwischenzeit hat sich das Land weitgehend wieder normalisiert

Jacinda Ardern, neuseeländische Premierministerin: “Unser Plan wird bereits ausgeführt und funktioniert. Aber nach diesem Ergebnis haben wir das Mandat, unsere Reaktion und unsere Genesung zu beschleunigen. Und wir beginnen morgen damit.”

Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, wird die Nachricht auf dem anderen Gerät abgespielt und Sie können SPIEGEL weiterhin verwenden

Nachrichten – Arderns Wahlsieg in Neuseeland: Sie kann jetzt allein regieren – DER SPIEGEL – Politik

Source: https://news.google.com/__i/rss/rd/articles/CBMioQFodHRwczovL3d3dy5zcGllZ2VsLmRlL3BvbGl0aWsvYXVzbGFuZC9qYWNpbmRhLWFyZGVybi1ob2x0LWFic29sdXRlLW1laHJoZWl0LWluLW5ldXNlZWxhbmQtamV0enQta2Fubi1zaWUtYWxsZWluZS1yZWdpZXJlbi1hLTdjYjBmNjc2LWNmNWQtNGU1Mi1iMmY3LTVmZDhiOThjY2JmNNIBpQFodHRwczovL3d3dy5zcGllZ2VsLmRlL3BvbGl0aWsvYXVzbGFuZC9qYWNpbmRhLWFyZGVybi1ob2x0LWFic29sdXRlLW1laHJoZWl0LWluLW5ldXNlZWxhbmQtamV0enQta2Fubi1zaWUtYWxsZWluZS1yZWdpZXJlbi1hLTdjYjBmNjc2LWNmNWQtNGU1Mi1iMmY3LTVmZDhiOThjY2JmNC1hbXA?oc=5