Nachrichten – Bundeskanzlerin Merkel ruft die Menschen auf: “Bitte bleiben Sie zu Hause”

Bundeskanzlerin Angela Merkel schwört den Deutschen auf eine besonders angespannte Koronapandemie “Jeder Tag zählt”, sagte Merkel in ihrem wöchentlichen Podcast

Die Botschaft der Kanzlerin ist klar: Die Situation ist ernst Angela Merkel hat ihren wöchentlichen Podcast dieses Mal genutzt, um einen klaren Appell zu machen. Angesichts des Anstiegs der Zahl der Neuinfektionen forderte die Kanzlerin die Bevölkerung des Landes auf, s ‘Reisen Sie nicht und beschränken Sie den Kontakt

“Der relativ entspannte Sommer ist vorbei, wir stehen jetzt vor schwierigen Monaten”, sagte der CDU-Politiker am Samstag Die Koronapandemie breitet sich wieder rasch aus und ist sogar noch schneller als vor mehr als sechs Monaten. Dies hat der Bericht des Robert-Koch-Instituts am Samstagmorgen belegt: Demnach haben die deutschen Gesundheitsbehörden Seit Beginn der Pandemie wurden an einem Tag 7.830 neue Koronainfektionen gemeldet, mehr denn je

Die Kanzlerin forderte daher alle auf, die Zahlen wieder zu senken. “Treffen Sie viel weniger Menschen, ob draußen oder zu Hause. Unterlassen Sie Reisen, die nicht wirklich sind.” notwendig, jede Feier, die nicht wirklich notwendig ist Bitte bleiben Sie so weit wie möglich an Ihrem Wohnort zu Hause “

Sie sind sich der schwierigen Entsagung bewusst, die dies darstellt, sagte Merkel. “Aber wir müssen es nur vorübergehend tun und wir tun es letztendlich für uns selbst: für unsere eigene Gesundheit und die aller, denen wir können.” Sparsame Krankheit Um sicherzustellen, dass unser Gesundheitssystem nicht überfordert ist, bleiben unsere Schulen und Kindertagesstätten offen für unsere Wirtschaft und unsere Arbeitsplätze. “

“Wir müssen jetzt alles tun, um zu verhindern, dass sich das Virus unkontrolliert verbreitet. Jeder Tag zählt jetzt”, warnte der Kanzler. Jeder kann helfen: indem er systematisch den Mindestabstand einhält, eine Maske trägt und respektiert Hygienevorschriften

Merkel betonte auch, wie wichtig es sei, Kontaktpersonen zu verfolgen, um die Infektionskette zu durchbrechen und die Ausbreitung des Virus einzudämmen Gesundheitsbeamte haben großartige Arbeit geleistet, lobte Merkel. Wo jedoch die Zahl der Infizierten zu hoch ist, können sie nicht mehr mithalten

In diesem Zusammenhang möchte der Bundeskanzlerminister von Merkel, Helge Braun (CDU), zusätzliche Mitarbeiter für das Follow-up von Corona mobilisieren. Neben dem Kontingent der Bundeswehr suchen bis zu 15.000 Soldaten auch, “ob wir mobilisieren können” mehr Personalreserven in Bundesregierung und nachgeordneten Behörden “, sagte der CDU-Politiker der Rheinischen Post Er hoffte auch, mehr Studenten für die Weiterverfolgung von Kontakten zu gewinnen. Die Regierung befindet sich in Gesprächen mit der Rektorkonferenz der Universität, damit die Freiwilligen keine Unannehmlichkeiten in ihrem Studium haben.

Der bayerische Ministerpräsident Markus Söder gab an diesem Wochenende ähnliche Warnsignale ab: Angesichts der Rückverfolgbarkeit infektiöser Ketten warnte er vor einem “Kontrollverlust in Teilen Deutschlands” “Es ist äußerst gefährlich”, sagte der Politiker CSU der Passauer Neue Presse. “Wenn es nicht mehr möglich ist, Infektionen wie in den Niederlanden, Frankreich, Spanien und der Tschechischen Republik zu verfolgen, treten Kontakte auf.” sollte generell begrenzt sein Dies ist nur mit Sperrung oder ähnlichen strengen Maßnahmen möglich “

Weiter sagte Söder: “Wir dürfen Corona nicht vernachlässigen oder minimieren. Wir müssen grundlegende Entscheidungen treffen. Wenn wir dies nicht tun und nur auf halbem Weg handeln, steuern wir unbeabsichtigt auf eine zweite Sperre zu. Wenn Sie Ich will keine Sperre, du musst jetzt entschlossen handeln “, sagte Söder

Söders Kollege, der rheinland-pfälzische Ministerpräsident Malu Dreyer, forderte die Bewohner der Corona-Risikogebiete auf, keinen Urlaub zu machen. “Je weniger Mobilität, desto besser”, SPD-Politiker der Süddeutschen Zeitung sagte: Dies gilt auch für Menschen aus anderen Regionen. “Und wenn Sie das tun, ist es besser, alleine im Wald zu laufen als für eine Party nach einem Sportturnier.”

Am Ende des Tages erinnerte Bundeskanzlerin Angela Merkel die Menschen mit ihrem Auftritt daran, was die Deutschen in den ersten sechs Monaten der Pandemie so gut durchgemacht hat: “Dass wir zusammenstehen und dass wir Befolgen Sie die Regeln Aus Rücksicht und mit gesundem Menschenverstand Dies ist das wirksamste Mittel, das wir derzeit gegen die Pandemie haben. Es ist jetzt notwendiger denn je “(AZ mit dpa)

Wir möchten wissen, was Sie denken: Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Lesen Sie hier, was repräsentative Umfragen sind und warum Sie sich anmelden sollten

Sie haben keine Berechtigung zum Kommentieren. Bitte beachten Sie dies
Sie müssen als Einzelperson angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können
Fragen wenden Sie sich bitte an
moderator @ augsburger-generalde

Die Berufung auf persönliche Verantwortung ist immer sinnvoller, als ständig alles mit dem Ban Club regeln zu wollen. Das Unvernünftige kann sowieso kaum gestoppt werden

Wir machen das die ganze Zeit und sind überrascht, wie viel Geld wir sparen. Tagesausflüge, Spaziergänge in der Stadt und Restaurants kosten eine schöne Summe pro Monat. Und ehrlich gesagt verpassen wir nicht einmal etwas

/ p>

Ich mache alles online seit der ersten Sperrung. Also verderbliche Waren, Getränke und Reinigungsmittel im Laden, der Rest bei Amazon, eBay, AliExpress, Banggood usw.Keine Maskenanforderung, keine Überwachung durch Polizei und öffentliche Ordnung, kein Infektionsrisiko Was möchten Sie mehr?

Es kommt nicht vor, dass die Kanzlerin oft warnende Worte spricht, aber wenn sie es tut, müssen wir mit dem Schlimmsten rechnen!

Nachrichten – Bundeskanzlerin Merkel ruft die Menschen auf: “Bitte bleiben Sie zu Hause”

Source: https://news.google.com/__i/rss/rd/articles/CBMihAFodHRwczovL20uYXVnc2J1cmdlci1hbGxnZW1laW5lLmRlL3BvbGl0aWsvS2FuemxlcmluLU1lcmtlbC1hcHBlbGxpZXJ0LWFuLWRpZS1CZXZvZWxrZXJ1bmctQml0dGUtYmxlaWJlbi1TaWUtenVoYXVzZS1pZDU4MzYxNTUxLmh0bWzSAYoBaHR0cHM6Ly93d3cuYXVnc2J1cmdlci1hbGxnZW1laW5lLmRlL3BvbGl0aWsvS2FuemxlcmluLU1lcmtlbC1hcHBlbGxpZXJ0LWFuLWRpZS1CZXZvZWxrZXJ1bmctQml0dGUtYmxlaWJlbi1TaWUtenVoYXVzZS1pZDU4MzYxNTUxLWFtcC5odG1s?oc=5