7-Tage-Inzidenz in Deutschland wieder gestiegen Experten vermuten, dass der Grund dafür die hohe Inzidenz viraler Mutationen ist (Quelle: Reuters)

Verstärkte regionale Maßnahmen: In Teilen Deutschlands steigt die Zahl der Korona und auch die Inzidenz in ganz Deutschland (Quelle: Reuters)

Nach Angaben des Robert Koch-Instituts gab es am Sonntag erneut mehr Neuinfektionen als vor einer Woche. Die Inzidenz entfernt sich immer weiter vom wichtigen Richtwert 50

Die deutschen Gesundheitsbehörden haben an einem Tag das Robert-Koch-Institut (RKI) gemeldet. 7.676 neue Koronainfektionen wurden gemeldet. Darüber hinaus wurden innerhalb von 24 Stunden 145 neue virusbedingte Todesfälle registriert, wie die RKI-Zahlen am Sonntag zeigten Vor einer Woche hatte der RKI 6 an einem Tag114 Neuinfektionen und 218 neue Todesfälle

Die Anzahl der Neuinfektionen, die innerhalb von sieben Tagen pro 100.000 Einwohner gemeldet wurden (Inzidenz von sieben Tagen), betrug landesweit 60,2 – und war daher höher als am Tag zuvor (57,8). Das vorherige Hoch vom 22. Dezember wurde mit 197,6

erreicht

Am Sonntag ist die Anzahl der vom RKI gemeldeten Fälle im Allgemeinen geringer, auch weil an Wochenenden weniger Tests durchgeführt werden. Die Daten geben den Status des RKI-Dashboards ab Sonntag um 15.10 Uhr wieder an. Nachträgliche Änderungen oder Ergänzungen des RKI sind möglich / p>

Der höchste von 1.244 neu gemeldeten Todesfällen ereignete sich im Januar Januar erreicht Unter den innerhalb von 24 Stunden registrierten Neuinfektionen, 33.777 am 18. Dezember, wurde der höchste Wert erreicht, er enthielt jedoch 3.500 verspätete Registrierungen

RKI 2 zählt seit Beginn der von SARS-CoV-2 in Deutschland entdeckten Pandemie 386.559 Infektionen (von 2.102.0310 Stunden). Die tatsächliche Gesamtzahl ist wahrscheinlich viel höher, da viele Infektionen unentdeckt bleiben starb mit oder mit einer nachgewiesenen SARS-CoV-2-Infektion stieg auf 67.841

Der RKI gab den nationalen 7-Tage-R-Wert am Samstagnachmittag bei 1,07 (Vortag 1,01) an. Dies ist der höchste Wert seit mehreren Wochen. Dies bedeutet, dass 100 infizierte Personen theoretisch 107 Personen weiter infizieren Virusvarianten verbreiten sich trotz der Sperrung schneller

Für Kritik oder Vorschläge füllen Sie bitte Folgendes aus
Deaktivierte Felder Zur Beantwortung geben Sie bitte ein
Ihre E-Mail-Adresse Vielen Dank für Ihre Nachricht

Aktualisieren Sie jetzt auf einen aktualisierten Browser, um schneller und sicherer surfen zu können. Wir empfehlen unseren kostenlosen Browser t-online:

News – Der Inzidenzwert steigt weiter auf über 60

Source: https://news.google.com/__i/rss/rd/articles/CBMiiAFodHRwczovL3d3dy50LW9ubGluZS5kZS9uYWNocmljaHRlbi9kZXV0c2NobGFuZC9pZF84OTUxNDAyNC9jb3JvbmEtdmlydXMtcmtpLW1lbGRldC1tZWhyLWFscy03LTYwMC1uZXVpbmZla3Rpb25lbi1pbnppZGVuei11ZWJlci02MC5odG1s0gGQAWh0dHBzOi8vd3d3LnQtb25saW5lLmRlL25hY2hyaWNodGVuL2RldXRzY2hsYW5kL2lkXzg5NTE0MDI0L3RpZF9hbXAvY29yb25hLXZpcnVzLXJraS1tZWxkZXQtbWVoci1hbHMtNy02MDAtbmV1aW5mZWt0aW9uZW4taW56aWRlbnotdWViZXItNjAuaHRtbA?oc=5