News – Apple Keynote 2020: Die Gruppe bringt das iPhone 12 – Aber das fehlende Zubehör kann viele Fans enttäuschen

Apple stellte am Dienstagabend das neue iPhone 12 vor und leitete die 5G-Ära ein. Eines sollte jedoch bei vielen Fans nicht allzu beliebt sein.

München – Apple nahm sich Zeit für die neueste iPhone-Generation. Am Dienstagabend schickten die Kalifornier jedoch das iPhone 12 ein, was zu Beginn von vielen erwartet wurde.

Die 5G-Ära beginnt mit der neuen Gerätegeneration bei Apple. Unter Laborbedingungen versprechen die Kalifornier Download-Geschwindigkeiten von bis zu 3,5 Gigabit pro Sekunde. In Zukunft sollten Benutzer dies nicht nur tun Sie können nur ein Fußballspiel live und reibungslos verfolgen, aber auch mehrere Kameraperspektiven gleichzeitig

Nun könnte man sich fragen, wie nützlich eine gekachelte Ansicht eines Spiels auf einem Smartphone-Bildschirm wirklich ist. Aber im Beispiel waren die Kalifornier mehr daran interessiert zu zeigen, was Technologie kann kann dann gefunden werden

iPhone XR und iPhone 11 sind weiterhin als kostengünstige Optionen erhältlich. Ausgelaufene iPhone 11 Pro-Modelle https: // tco / MwMxwr4yFb von @julipuli picTwittercom / UYytyhS8IY

Apple unterstützt nicht nur den neuen superschnellen Datenstandard, sondern behandelt das iPhone 12 auch mit neuen Chips. Es wird erwartet, dass die Computer- und Grafikleistung im Vergleich zur Version um 50% schneller wird vorher schon schnell

Viele Benutzer werden kaum bemerken, dass es bei den neueren Bildschirmen anders ist. Ultradünne Bildschirme sind nicht besonders gut im Umgang mit Stürzen und Reparaturen sind ziemlich teuer. Aber jetzt verspricht Apple endlich eine Heilung

Dann sollte das Bildschirmglas des iPhone 12 viel stärker sein als zuvor. Dank des sogenannten Ceramic Shield des amerikanischen Herstellers Corning ist es viermal wahrscheinlicher, dass ein Bildschirm einen Sturz unbeschadet übersteht. als zuvor verspricht das Unternehmen

Darüber hinaus hat das Unternehmen in Cupertino, Kalifornien, die Kamera weiter verbessert und beide Topmodelle mit einem Lidar-Sensor ausgestattet. Dies dürfte der Bildqualität eine weitere signifikante Verbesserung verleihen. Qualität

Apples neue # iPhone12Pro-Modelle verfügen über einen neuen LiDAR-Sensor, der die Augmented Reality- und # Appleevent-Fotofunktionen erheblich verbessert. https: // tco / j4iasT7kSV picTwittercom / WPEh7vcguG

Wie erwartet hat Apple vier mit dem iPhone mini (5,4 Zoll), dem iPhone 12 und den beiden Top-Versionen iPhone 12 Pro (6,1) und iPhone 12 Pro Max (6) , 7 Zoll) Empfohlene Geräte Laut Pressemitteilung beginnen die deutschen Preise für das iPhone 12 mini bei 778,85 Euro, für das iPhone 12 bei 876,30 Euro Das Pro-Modell kostet mindestens 1120 für die Pro-Variante oder 1217,50 Euro für das iPhone 12 Pro Max

Apple reduziert jedoch das Zubehör Ab der neuen Generation müssen iPhone-Käufer auf ein Netzteil und EarPods verzichten. Die Gruppe begründet dies mit dem Schutz der Umwelt. Aber wenn es Apple-Fans überzeugen wird, Es ist geöffnet. Wenn Sie beispielsweise die neue Ladeoption Mag Safe verwenden möchten, die ebenfalls am Dienstag vorgestellt wurde und bei der Sie das Smartphone drahtlos aufladen können, müssen Sie 43 Euro für das Ladegerät verdienen Und es gibt noch keine neuen Kopfhörer

Update 13. Oktober 20, 12:00 Uhr – Ok, das ist es von Apples süßem Hauptquartier in Cupertino. Apple läutet die 5G-Ära ein. Es gibt auch einen schnelleren Chip, neue Farben, viel Bildschirm unzerbrechlichere und natürlich bessere Kameras Wir werden gleich mit einem Überblick zurückkommen. Vielen Dank für das Einschalten und wünschen Ihnen einen guten Abend.

Update 13. Oktober 20 9:00 Uhr – Neue High-End-Versionen kosten 999 US-Dollar für das iPhone 12 Pro oder 1099 US-Dollar für das iPhone Pro Max Das riesige Telefon und sein kleiner Bruder iPhone Mini sind ab dem 6. November erhältlich auf Bestellung und ab dem 13. November im Laden Die anderen Versionen des iPhone 12 sind für Fans ab 16 Jahren erhältlich. Bestellung im Oktober, Lieferung voraussichtlich am 23. Oktober.

Update 13. Oktober 20 13.00 Uhr – Beide iPhone 12 Pro-Geräte erhalten auch den Lidar-Scanner, auf den viele gewartet haben. Mit Lichterkennungs- und Entfernungssensor sollten verschwommene Fotos bei schlechten Lichtverhältnissen der Vergangenheit angehören. Vergangenheit Darüber hinaus können dank der genauen Messung der Lidarentfernung beispielsweise die virtuellen Sofas in der Cool Lounge

bewegt werden

Update 13. Oktober 1956 Stunden – Die Kameras des neuen iPhone 12 Pro sollten – überraschenderweise – wieder deutlich besser sein Dank der neuen Technologie können Benutzer künftig Fotos mit Belichtungszeit aufnehmen von zwei Sekunden – von Hand und ohne Unschärfe Es gibt auch ein neues Dateiformat mit Apple Pro Raw Raw ist bei Profis und semiprofessionellen Fotografen beliebt, da praktisch alle Einstellungen nach der Aufnahme geändert werden können

Update 13 19. Oktober, 47 Stunden – Nach den Einstiegsversionen des iPhone 12 sind beide Pro-Versionen mit 61 und 6,7 Zoll Bildschirme

Update 13. Oktober 1944 Stunden – Apple entpackt auch das iPhone 12 Mini “Es ist das kleinste 5G-Gerät der Welt” Preise: 699 USD für das iPhone 12 Mini und 799 USD für das iPhone 12

Update 13. Oktober 1939 Stunden – Und mit dem neuen Mag Safe-Ladesystem gibt es jetzt eine erste neue Produktkategorie. Anstelle langwieriger Kabel können Benutzer ihr iPhone einfach auf eine Ladestation stellen in Zukunft sorgen Magnete in der Hülle oder Schutzhüllen dafür, dass das Smartphone mit einem Apfel

betankt werden kann

Update 13. Oktober 1935 Stunden – Mit dem neuen iPhone 12 verspricht Apple erneut eine deutlich bessere Kamera. Gemessen an den aufgenommenen Bildern ist dies wahrscheinlich keine Übertreibung.

Update 13. Oktober 1930h – Wie erwartet versorgt der neue A14 Bionic-Chip alle neuen iPhone 12s. Der A14 wird auch im iPad Air verwendet, das vor einem Monat eingeführt wurde. Halbleiter ist “derzeit der schnellste Chip in einem Smartphone der Welt”. Im Vergleich zu seinem Vorgänger wird erwartet, dass der A14 50% mehr Geschwindigkeit liefert – sowohl hinsichtlich der Rechenleistung als auch der Grafikleistung

Update 13. Oktober 19, 22 Uhr – Alle iPhone 12 erhalten 5G-Chips. Und so sehen sie aus

Update 13 19. Oktober, 18 Uhr – Mit dem iPhone 12 können mehr als 4 Gigabit heruntergeladen werden, verspricht Verizon-Chef Hans Vestberg Neben Schwarz ist das neue iPhone 12 auch in Blau erhältlich. rot, grün und weiß

Update 13. Oktober 19 15 Uhr – Jetzt ist es Apples Flaggschiff: “Heute ist das iPhone der nächsten Generation”, sagt CEO Tim Cook und es gibt es 5G-Unterstützung – endlich

Update 13. Oktober 19 13.00 Uhr – Der HomePod Mini ist in Weiß und Space Grey für 99 US-Dollar erhältlich.

Update 13. Oktober 19 10:00 Uhr – Apple-Chef Tim Cook begrüßt die Zuschauer zur Live-Übertragung aus dem Auditorium auf dem Campus des neuen Apple-Hauptsitzes in Cupertino HomePod mini Auf die beste Art und Weise von Apple können Sie Musik von Ihrem Apple-Mobilgerät auf den HomePod mini übertragen, indem Sie einfach das iPhone Really Relaxed

gedrückt halten

Update 13. Oktober 1855 Stunden – Ok, es sind noch fünf Minuten, also lass uns gehen. Obwohl viele Informationen bereits durchgesickert sind, sind wir neugierig

Update 13. Oktober 18 41 Stunden – Pünktlich zur Veranstaltung startet Apple die Marketingmaschine. Die Kalifornier haben sich auf Twitter ein eigenes Logo gegeben. Wenn Sie ein “Gefällt mir” für die Apple-Veranstaltung hinterlassen, kehrt das Herz zurück Erscheinungsbild der Apple-Einladung

Update 13. Oktober 1831 Uhr – Apple-Chef Tim Cook stimmt sich mit Musik auf das Ereignis ein Cook hat die Wiedergabeliste auf Twitter gepostet Anscheinend ist Apple-Chef ziemlich zuversichtlich Das erste Lied auf seiner Liste ist High Hopes von Panic at the Disco. Die zweite Ausgabe von Anyway of the Imagine Dragons kann auch als Erinnerung an den legendären CEO Steve Jobs gelesen werden. Er war berühmt dafür, seine Crew zu führen. dass das Produkt einwandfrei ist

Update 13. Oktober 18 13.00 Uhr – An der Wall Street sind die Erwartungen an Apples Keynote eher verhalten. Eine Stunde vor Beginn der Veranstaltung notieren die Apple-Aktien mit 122 um 1,2% niedriger. 90 USD Das ist deutlich mehr als der Gesamtmarkt. Der S&P 500 notiert derzeit um fast 0,44% niedriger, der Dow Jones um 0,42%

Update 13 Oktober 17 58:00 – Eine Stunde vor dem Start der iPhone-Präsentation Der Countdown läuft Nach dem Klicken auf das Fenster über der Uhr läuft die Uhr ab

Update 13. Oktober 15, 19 Uhr – Kurz vor Apples Keynote heute Abend sind neue Fotos des erwarteten iPhone 12 aufgetaucht. Laut dem vertrauenswürdigen Liebhaber Evan Blass, dem iPhone 12 Pro könnte in den Farben Blau, Graphit, Gold und Silber auf den Markt kommen Mit dem iPhone 12 mini sollten Farbvarianten in Rot, Weiß, Grün, Blau und Schwarz geplant werden

Update 13. Oktober 14 20:00 Uhr – Apple Keynote-Vorbereitungen laufen In den USA ist der Apple Store vorübergehend nicht verfügbar. “Wir führen einige Updates durch”, ein entsprechendes Logo zeigt normalerweise an Die Reihen der Geschäfte sind am Ende der Keynote wieder zugänglich. In Deutschland sollte dies gegen 21:00 Uhr beginnen.

Update 13. Oktober 10 Mitternacht – Wenn Apple heute Abend unter dem Motto “Hi Speed” steht und Sie zur Keynote einlädt, sind einige Dinge ziemlich klar. Es ist sehr wahrscheinlich, dass CEO Tim Cook das iPhone 12 als nächstes vorstellt. Mit Spannung erwartet von Fans auf der ganzen Welt Höchstwahrscheinlich wird es vier Versionen geben: Die beiden Einstiegsversionen iPhone 12 mini (5,4 Zoll) und iPhone 12 (6,1 Zoll) sowie die beiden High-End-Versionen iPhone 12 Pro (6, 1 Zoll) und iPhone Pro Max (6,7 Zoll) Alle neuen Geräte werden voraussichtlich den neuen ultraschnellen 5G-Datenstandard unterstützen und außerdem mit dem neuen A14-Chip ausgestattet sein, der bereits das neue iPad Air

Aber Tim Cook hat wahrscheinlich noch ein paar Leckereien mit sich. Von den Kaliforniern wird erwartet, dass sie heute eine neue Version ihres drahtlosen HomePod-Lautsprechers auf den Markt bringen. Der HomePod mini wird voraussichtlich nur etwa halb so groß sein wie sein großer Bruder und Gerüchten zufolge könnte Apple den HomePod Mini für 99 US-Dollar auf den Markt bringen und damit eine weitere Lücke in seiner Brieftasche schließen, da der 2018 eingeführte HomePod bisher nur langsam aufgerüstet wurde Tag – obwohl Experten das Gerät als sehr gut zertifiziert haben Der Startpreis von 349 Euro galt jedoch als relativ sauber. Die Box kostet jetzt 320,70 Euro. Aber Branchenpionier Sonos und neue Konkurrenten wie Amazon oder Google sind billiger Jetzt könnte Apple mit dem HomePod mini

einen Neuanfang machen

Darüber hinaus könnte Apple in Bezug auf das Laden Innovationen hervorbringen. In jedem Fall wird dies durch kleine kreisförmige Magnete angezeigt, die laut Leaker möglicherweise die seit langem anvisierte drahtlose Ladefunktion (MagSafe Charger) aktivieren könnten. In Zukunft könnten iPhone 12-Benutzer ihr iPhone einfach auf eine geeignete Oberfläche stellen, um den japanischen Zubehörspezialisten aufzuladen. MPOW hat bereits ein entsprechendes Produkt (Google Translate)

angekündigt

Update vom 12. Oktober 13, 12:00 Uhr – Apple wird voraussichtlich am Dienstag das neue iPhone 12 vorstellen. Die Keynote mit CEO Tim Cook wird voraussichtlich um 19:00 Uhr deutscher Zeit beginnen. Ähnlich wie bei der Entwicklerkonferenz im Juni und dem Mit der Einführung der neuen Apple Watch 6 und der neuen iPads im September wird das neue Apple-Event als “Hi Speed” -Stream als reiner Live-Stream ohne Publikum bezeichnet. Wenn Sie dort sein möchten, können Sie einfach dem Start folgen, der in erwartet wird Die Welt über das folgende YouTube-Fenster Wir zeichnen hier ab 18:30 Uhr live den geplanten weltweiten Start auf

Ursprünglicher Bericht vom 7. Oktober, 13 Uhr, 58 Uhr: Cupertino – Apple * hat kürzlich viel auf iPhone-Fans gebracht, aber jetzt sollte die Zeit des Leidens vorbei sein. Die Kalifornier vom 13. Oktober wurden zu ihrem nächsten Hauptereignis eingeladen Ab 19 Uhr deutscher Zeit wird Apple-Chef Tim Cook wahrscheinlich das mit Spannung erwartete iPhone 12

vorstellen

Das Motto der Keynote lautet “Hi, Speed”. Der Slogan muss auf die wahrscheinlich wichtigste technische Innovation der nächsten iPhone-Generation verweisen. Seit Monaten spekuliert Apple weltweit über die Tatsache, dass die Gruppe mit dem iPhone 12 erstmals auch den neuen ultraschnellen 5G-Datenstandard unterstützen wird Jetzt könnte es Zeit sein. Was wissen wir noch:

Laut vielen Bloggern und Leckern wird das iPhone 12 voraussichtlich in vier Versionen erhältlich sein. Danach plant Apple offenbar die beiden Grundvarianten des iPhone 12 Max mit 6-1-Zoll-Display und des iPhone 12 Mini deutlich kleiner, die zum ersten Mal mit einem 5,4-Zoll-Bildschirm ausgestattet sein wird. Darüber hinaus wird Apple wahrscheinlich zwei High-End-Varianten namens iPhone 12 Pro mit einem 6,1-Zoll-Bildschirm und dem iPhone auf den Markt bringen 12 Pro max Mit einer Displaygröße von 6,7 Zoll gilt das iPhone 12 Pro Max als das bislang größte Gerät seit der Premiere des iPhone im Jahr 2007

Es ist immer noch nicht klar, aber Apple könnte zumindest neue Farben für die beiden Einstiegsversionen entwickeln, die auf denen des kürzlich eingeführten iPad Air basieren. Neben dem üblichen Raumgrau, Silber und Roségold bietet Apple jetzt auch Grün und Himmelblau in seinem Sortiment

an

Es kann von den Geräten abhängen. Die beiden Basisversionen sollten jeweils mit einer Hauptkamera und einem Weitwinkel mit einer Auflösung von 12 Megapix ausgestattet sein. Die Pro-Versionen könnten auch ein Teleobjektiv haben. Zumindest die Pro Max könnte eine haben Lidar-Sensor für diesen Lidar-Sensor (“Light Detection and Ranging”) sendet Tausende von Laserstrahlen pro Sekunde aus und ermöglicht so äußerst präzise Entfernungsmessungen. Der Lidar-Scanner kann auch bei sehr schlechten Lichtverhältnissen scharfe Fotos aufnehmen

Das iPhone 12 wird wahrscheinlich schneller. Wenn nicht alles funktioniert, sollte Apple das iPhone 12 mit dem neuen A14-Chip ausstatten, der bereits im neuen iPad Air verwendet wird. Laut Apple ist das A14 um 40% besser In Bezug auf die Rechenleistung versprechen die Kalifornier auch erhebliche Verbesserungen in Bezug auf die Grafikleistung

Apple hat das neue iPhone traditionell Anfang September eingeführt. Aufgrund der Koronapandemie und der entsprechenden Produktionsstörungen beim chinesischen Haus- und Gartenlieferanten Foxconn mussten die Kalifornier jedoch vom üblichen Zeitplan abweichen Zumindest Einstiegsmodelle ab dem 13. Oktober können bestellt werden. Die Auslieferung könnte ab Anfang 23. Oktober erfolgen. Beide iPhone Pro-Modelle konnten dagegen erst im November

in den Handel kommen

Laut Apple Leakers könnten die Preise für das absolute Topmodell je nach Modell und Speicher zwischen 649 und 1399 US-Dollar liegen. In Deutschland könnten dies Preise zwischen 649 und 699 und 1449 Euro bedeuten Apple am 13. Oktober verraten

News – Apple Keynote 2020: Die Gruppe bringt das iPhone 12 – Aber das fehlende Zubehör kann viele Fans enttäuschen.

Source: https://news.google.com/__i/rss/rd/articles/CBMigwFodHRwczovL3d3dy5mbnAuZGUvd2lydHNjaGFmdC9pcGhvbmUtMTItYXBwbGUta2V5bm90ZS0xMy1uZXdzLW9rdG9iZXItdGltLWNvb2stY3VwZXJ0aW5vLWV2ZW50LXdhdGNoLTYtaXBhZC1zdHJlYW0tenItOTAwNjMyNzkuaHRtbNIBhwFodHRwczovL3d3dy5mbnAuZGUvd2lydHNjaGFmdC9pcGhvbmUtMTItYXBwbGUta2V5bm90ZS0xMy1uZXdzLW9rdG9iZXItdGltLWNvb2stY3VwZXJ0aW5vLWV2ZW50LXdhdGNoLTYtaXBhZC1zdHJlYW0tenItOTAwNjMyNzkuYW1wLmh0bWw?oc=5