News – Ein 0: 0-Spiel, das 1: 1 endete – DER SPIEGEL – Sport

Borussia Mönchengladbach und VfL Wolfsburg trennten sich im abendlichen Bundesligaspiel 1: 1 (0: 0). Nach einer ereignislosen ersten Halbzeit brachte Jonas Hofmann die Gladbacher zurück Wout Weghorst führte mit einem Elfmeter (78 Minuten) in der Endphase (85)

Beide Teams agierten diszipliniert defensiv, die meisten Offensivspieler hatten praktisch keinen Spielraum Als es in der ersten Halbzeit gefährlich wurde, war es größtenteils Glück. Nach einer blockierten Flanke verzögerte Florian Neuhaus geschickt die Sechzehn, anstatt ihn direkt auf das Tor zu schießen. Breel Embolo geht zum rechten Flügel von Jonas Hofmann, dessen Flanke wiederum Neuhaus übernimmt die Führung des Pfostens (21) Hofmann selbst verpasste die zweite Chance in der ersten Halbzeit aus spitzem Winkel, nachdem Christoph Kramer den Ball von einem Spielerball im Mittelfeld übernommen hatte (35)

Wolfsburg kam in der ersten Runde kaum offensiv. Gladbachs Torhüter Yann Sommer musste nur einmal auf den Rasen des Borussia-Parks fallen, als Teamkollege Nico Elvedi einen Ball abwehrte hoch (44) Dies war jedoch nicht der einzige Bodenkontakt für den Sommer; Unmittelbar nach dem Neustart klärte Sommer einen Schuss von Josip Brekalo vom Kopf, nachdem der Ball durch seine Handschuhe gerutscht war (46). Dann parierte er einen kraftvollen Weitschuss von Maximilian Arnold. Ridle Baku setzte den Vorsprung neben das Tor (63) Nach einem schlechten Pass von Sommer rettete Elvedi für seinen Torhüter (66)

Abgesehen von den wenigen Chancen aus Wolfsburg waren beide Teams sicher offensiv Vor allem Gladbach hat in der zweiten Halbzeit nichts offensiv gemacht. Im Allgemeinen hätte es ein 0: 0-Spiel sein können, wenn Wolfsburgs Innenverteidiger Maxence Lacroix hatte in Marcus Thurams Rennen keinen verheerenden schlechten Pass Der Stürmer passierte den Ball an Koen Casteels vorbei und stürzte gegen Wolfsburger Torhüter Hofmann verwandelte den Elfmeter (78)

Wolfsburg wurde dadurch offensiver – und kam zum Ausgleich: Nach einer Flanke von Baku Weghorst in der linken Ecke (85) Für mehr als das vierte Unentschieden des vierten Spiels der Saison ist dies keine war nicht genug für Wölfe Gladbach schien auch am Ende nicht wirklich zufrieden zu sein, dies ist das zweite Unentschieden des vierten Spiels, bevor es einen Sieg und eine Niederlage gab

Wenn Sie auf die Schaltfläche klicken, wird die Nachricht auf dem anderen Gerät abgespielt und Sie können SPIEGEL weiterhin verwenden

News – Ein 0: 0-Spiel, das mit 1: 1 endet – DER SPIEGEL – Sport

Source: https://news.google.com/__i/rss/rd/articles/CBMimwFodHRwczovL3d3dy5zcGllZ2VsLmRlL3Nwb3J0L2Z1c3NiYWxsL2Z1c3NiYWxsLWJ1bmRlc2xpZ2EtYm9ydXNzaWEtbW9lbmNoZW5nbGFkYmFjaC1zcGllbHQtcmVtaXMtZ2VnZW4tdmZsLXdvbGZzYnVyZy1hLWU3NzQ3MTgzLTBhN2ItNDQ3Yi04Y2E4LTNmZTNhNzVmYWY2M9IBnwFodHRwczovL3d3dy5zcGllZ2VsLmRlL3Nwb3J0L2Z1c3NiYWxsL2Z1c3NiYWxsLWJ1bmRlc2xpZ2EtYm9ydXNzaWEtbW9lbmNoZW5nbGFkYmFjaC1zcGllbHQtcmVtaXMtZ2VnZW4tdmZsLXdvbGZzYnVyZy1hLWU3NzQ3MTgzLTBhN2ItNDQ3Yi04Y2E4LTNmZTNhNzVmYWY2My1hbXA?oc=5