News – FC Bayern: Douglas Costa bringt Arminia Bielefeld mit einem Freistoß zum Lachen

Für den Schrei, den Matchball und den
Champagner Dusche

Dass wir leben und 24 Stunden am Tag Sport treiben
Bericht aus aller Welt Ohne Werbung
Diese Seite wäre heute leer

Unser Angebot auf Sport1de erfolgt durch Werbung
finanziert Daher, wenn Werbeblocker aktiviert ist
Bei unserem auf Sport1de angebotenen Artikel nicht
kostenlos verfügbar Um unsere Dienstleistungen in anbieten zu können
Um Anspruch erheben zu können, müssen Sie
Werbeblocker deaktivieren Es kann auch so sein
Sie aufgrund technischer Probleme
Hier gezeigtes Fenster – dann anwenden
die gleichen Meinungen hier gemacht

Nach dem Deaktivieren des Werbeblockers
Sport1 aufgeladen werden Sie können dann
über das angezeigte Cookie-Banner
Entscheiden Sie, ob Sie an der Datenverarbeitung beteiligt sind
beispielsweise für Werbung oder Informationen über
Sportthemen können über Social-Media-Kanäle erstellt werden
Zustimmung oder nicht Sie können keine tun
Widerrufen Sie Ihre Zustimmung

München –

Douglas Costa spielt in Bielefeld nur eine halbe Stunde für die Bayern. Aber das reicht ihm, um eine der kuriosesten Szenen der Saison zu kreieren

Die statistischen Werte von Douglas Costa bei seiner Rückkehr in die Liga des FC Bayern sind eher vernachlässigbar

Trotzdem war der Brasilianer, der 25 Minuten vor dem Ende Arminia Bielefeld (4: 1) ersetzte, das große Thema nach dem Spiel

Der Grund: Bei einem Freistoß für Bielefeld – Corentin Tolisso hatte die rote Karte nicht lange zuvor gesehen – haben Sie Costa in einer ungewöhnlichen Pose gesehen

Wie ein Seehund wand sich Costa auf dem Boden hinter der Freistoßwand hin und her. Er wusste einfach nicht, wie er sich hinlegen sollte, um einen möglichen Flachschuss von Bielefelds Mannschaft abzuwehren.

Der CHECK24 Doppelsieg mit Jörg Schmadtke, Christoph Daum und Cem Özdemir Sonntag ab 11 Uhr im Fernsehen auf SPORT1

Kein Wunder, dass er das noch nie bei den Bayern gemacht hatte. “Normalerweise ist das Joshua Kimmichs Job”, sagte Trainer Hansi Flick später mit einem Lächeln zu Sky

Nach mehrmaligem Positionswechsel hatte Costa offensichtlich Recht. “Am Ende hat er es gut gemacht”, bestätigte Manuel Neuer später und erklärte: “Es ist wichtig, dass seine Hände nicht vorne sind um keine Strafe zu verursachen Klingt ein bisschen komisch, das muss ich zugeben “

Der Freistoß wurde übrigens nicht flach ausgeführt. Javi Martínez blockte Marcel Hartels Schuss – mit seinem Kopfball

News – FC Bayern: Douglas Costa bringt Arminia Bielefeld zum Lachen über Freistoß

Source: https://news.google.com/__i/rss/rd/articles/CBMigAFodHRwczovL3d3dy5zcG9ydDEuZGUvZnVzc2JhbGwvYnVuZGVzbGlnYS8yMDIwLzEwL2ZjLWJheWVybi1kb3VnbGFzLWNvc3RhLXNvcmd0LWJlaS1mcmVpc3Rvc3MtZnVlci1hcm1pbmlhLWJpZWxlZmVsZC1mdWVyLWxhY2hlctIBJWh0dHBzOi8vYW1wLnNwb3J0MS5kZS9hcnRpY2xlLzU2NTkzMjI?oc=5