News – Lindner über Corona-Messungen: “Nicht überdramatisieren”

Eine Ausgangssperre wie in Frankreich wäre in Deutschland unverhältnismäßig, so FDP-Chef Lindner im Berliner Bericht. Politiker sollten die Situation nicht überdramatisieren. Große Feierlichkeiten und Massengetränkekonsum, auf der anderen Seite sind tabu

FDP-Vorsitzender Christian Lindner forderte Maßnahmen zur Eindämmung der Koronapandemie, um verhältnismäßig zu bleiben. Derzeit wird die Anzahl der Neuinfektionen untersucht, sagte Lindner im Berliner Bericht Es gibt Experten, die sagen, dass auch andere Parameter berücksichtigt werden sollten. Dies schließt die Situation in der Arztpraxis und in der stationären Versorgung ein.

Außerdem muss man sich fragen, wer infiziert ist, forderte der Chef der FDP. Die Hauptinfektionsquellen sind Massenereignisse und Partys, und insbesondere junge Menschen sind infiziert

Interview mit Altmaier und Lindner – Berliner Bericht, 18dix2020

“Die Infektionsdynamik brechen, Hilfe verknüpfen, das Wirtschaftsleben erhalten”

Hinweis: Wenn die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und auf “Ziel speichern unter” klicken. “Wählen Sie

Nutzungsbedingungen Einbetten Tagesschau: Durch Klicken auf den Punkt “Ich akzeptiere” akzeptiert der Benutzer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Dies gibt dem Benutzer die Möglichkeit, die Tagesschau kostenlos und nicht ausschließlich von Videoplayern zu nutzen in Ihr eigenes Angebot integrieren
Der Nutzer erkennt ausdrücklich die freie redaktionelle Verantwortung für die von der Tagesschau zur Verfügung gestellten Inhalte an und wird diese daher nur unverändert und vollständig im Rahmen der angeforderten Nutzung nutzen. Insbesondere kann der Benutzer das NDR-Logo und die täglichen Nachrichten im NDR-Videoplayer nicht ändern. Darüber hinaus erfordert die Verwendung von Logos, Marken oder anderen Zeichen des NDR die vorherige Zustimmung des NDR
Der Nutzer garantiert, dass das Angebot abgespielt oder veröffentlicht wird, ohne dass Werbung gezeigt wird. Wenn der Nutzer Werbung in der Nähe des Videoplayers in seiner eigenen Online-Präsenz präsentiert, muss diese so gestaltet sein, dass eine Referenz vorhanden ist kann weder direkt noch indirekt inhaltlich zwischen dem NDR-Videoplayer und den Werbespots gemacht werden Insbesondere ist es nicht gestattet, Programmangebote durch Werbung zu unterbrechen oder andere Formen typischer Online-Werbung zu verwenden, wie Pre-Roll- oder Post-Roll-Displays, geteilter Bildschirm oder die Überlagerung
Der Videoplayer wird vom Benutzer unverschlüsselt zur Verfügung gestellt
Der Benutzer berechnet Dritten keine Gebühren für die Verwendung des NDR-Videoplayers. Vom Benutzer verwendete digitale Rechteverwaltungssysteme können nicht verwendet werden
Der Nutzer ist dafür verantwortlich, den Inhalt der Tagesschau in seine Online-Präsenz aufzunehmen
Der Nutzer gewährt den Verwertungsgesellschaften direkt alle erforderlichen Rechte und befreit den NDR von Beschwerden der Verwertungsgesellschaften über die Bereitstellung der Online-Präsenz oder erstattet dem NDR die entstandenen Kosten.

Das Recht zum Widerruf dieser Nutzungslizenz besteht insbesondere dann, wenn der Nutzer gegen die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt.
Unabhängig davon endet das Recht zur Nutzung eines Videos, wenn der NDR es aus rechtlichen Gründen (insbesondere Urheber-, Medien- oder Presserecht) nicht weiter verbreiten kann NDR nimmt das Angebot ohne vorherige Ankündigung offline. Dem Benutzer ist es ab diesem Moment untersagt, das entsprechende Angebot zu nutzen
Der NDR kann diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit nach Bekanntgabe ändern. Sie sind Teil des Nutzungsrechts, wenn der Benutzer die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.

Zum einfachen Einbetten Kopieren Sie den HTML-Code und fügen Sie ihn in Ihre Seite ein

“Es wäre eine rote Warnung, wenn Menschen in Altenpflegeeinrichtungen zuerst getroffen würden, sie seien besonders schutzbedürftig”, rät er zur Vorsicht, sagt Lindner, “aber wir sollten auch nicht überdramatisieren.” Eine Ausgangssperre wie die in Frankreich wäre “völlig unverhältnismäßig” und sollte ausgeschlossen werden. “Übrigens halte ich sie auch für unverhältnismäßig, wenn die Polizei plötzlich auf einer kleinen privaten Party für zehn Personen an der Tür klingelt, weil Diese Nachbarn fungierten plötzlich als Whistleblower”

Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier, der im Berliner Bericht bei Lindner zu Gast war, antwortete nicht darauf, ob eine Ausgangssperre bevorstehe, wenn die Koronafälle in Deutschland fortgesetzt würden zu erhöhen “Ich sage nicht, was droht, wenn, ich sage nur: Wenn die Zahlen nicht sinken würden, hätten wir viel größere Probleme für unsere Wirtschaft, für unsere Gesellschaft, für junge Menschen und ihre Zukunftsaussichten”

Hinweis: Wenn die Videodatei beim Klicken nicht automatisch gespeichert wird, können Sie mit der rechten Maustaste klicken und auf “Ziel speichern unter” klicken. “Wählen Sie

Nutzungsbedingungen Einbetten Tagesschau: Durch Klicken auf den Punkt “Ich akzeptiere” akzeptiert der Benutzer diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Dies gibt dem Benutzer die Möglichkeit, die Tagesschau kostenlos und nicht ausschließlich von Videoplayern zu nutzen in Ihr eigenes Angebot integrieren
Der Nutzer erkennt ausdrücklich die freie redaktionelle Verantwortung für die von der Tagesschau zur Verfügung gestellten Inhalte an und wird diese daher nur unverändert und vollständig im Rahmen der angeforderten Nutzung nutzen. Insbesondere kann der Benutzer das NDR-Logo und die täglichen Nachrichten im NDR-Videoplayer nicht ändern. Darüber hinaus erfordert die Verwendung von Logos, Marken oder anderen Zeichen des NDR die vorherige Zustimmung des NDR
Der Benutzer garantiert, dass das Angebot abgespielt oder veröffentlicht wird, ohne dass Werbung gezeigt wird. Wenn der Benutzer Werbung in der Nähe des Videoplayers in seiner eigenen Online-Präsenz präsentiert, muss diese so gestaltet sein, dass keine Referenz vorhanden ist kann nicht direkt oder indirekt zwischen dem NDR-Videoplayer und Werbebotschaften hergestellt werden Insbesondere ist es nicht gestattet, Programmangebote durch Werbung zu unterbrechen oder andere Formen typischer Online-Werbung zu verwenden, wie Pre-Roll- oder Post-Roll-Displays, geteilter Bildschirm oder die Überlagerung
Der Videoplayer wird vom Benutzer unverschlüsselt zur Verfügung gestellt
Der Benutzer berechnet Dritten keine Gebühren für die Verwendung des NDR-Videoplayers. Vom Benutzer verwendete digitale Rechteverwaltungssysteme können nicht verwendet werden
Der Nutzer ist dafür verantwortlich, den Inhalt der Tagesschau in seine Online-Präsenz aufzunehmen
Der Nutzer gewährt den Verwertungsgesellschaften direkt alle erforderlichen Rechte und befreit den NDR von Beschwerden der Verwertungsgesellschaften über die Bereitstellung der Online-Präsenz oder erstattet dem NDR die entstandenen Kosten.

Das Recht zum Widerruf dieser Benutzerlizenz besteht insbesondere dann, wenn der Benutzer gegen die Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen verstößt.
Unabhängig davon endet die Erlaubnis zur Verwendung eines Videos, wenn der NDR es aus rechtlichen Gründen (insbesondere Urheber-, Medien- oder Presserecht) nicht mehr verbreiten kann. In diesen Fällen ist der NDR wird das Angebot ohne vorherige Ankündigung offline schalten. Dem Benutzer ist es ab diesem Moment untersagt, das entsprechende Angebot zu nutzen
Der NDR kann diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen jederzeit nach Bekanntgabe ändern. Sie sind Teil des Nutzungsrechts, wenn der Benutzer die geänderten Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptiert.

Zum einfachen Einbetten Kopieren Sie den HTML-Code und fügen Sie ihn in Ihre Seite ein

Es ist wichtig, die derzeitige Dynamik von Infektionen zu brechen. Dies war auch im April und Mai erfolgreich, sagte der CDU-Politiker “Zu dieser Zeit hatten wir noch weniger Erfahrung mit den tatsächlichen Infektionsquellen”Heute wissen wir, dass es sich hauptsächlich um Partys und private Feiern handelt.” Wir müssen alle auffordern, dies für einige Wochen oder Monate in den Hintergrund zu rücken, damit wir die gesundheitliche Situation unter Kontrolle bringen können”Schulen und Kindergärten könnten dafür offen bleiben, ebenso Geschäfte. Es gibt dort kaum Infektionen

Lindner sagte auch, dass bestimmte Aktivitäten aufgrund von Coronas Situation im Moment tabu sein sollten, zum Beispiel “die Massentrunkenheit in der Berliner Partyszene” und die rasenden Clubnächte “Er lebt davon in der Nähe, lebt in einer dichten Atmosphäre – und genau das ist in Zeiten der Pandemie nicht möglich “

Heutzutage sind für junge Menschen nur wenige Dinge normal. Eine „Corona-Generation“ wächst – mit Konsequenzen, sagen Experten
| Mehr

Die ARD berichtete zu diesem Thema im Bericht des Berliner Programms am 18. Oktober 2020 um 18:05 Uhr.

Nachrichten – Lindner über Corona-Messungen: “Nicht überdramatisieren”

Source: https://news.google.com/__i/rss/rd/articles/CBMiRmh0dHBzOi8vd3d3LnRhZ2Vzc2NoYXUuZGUvaW5sYW5kL2Nvcm9uYXZpcnVzLWxpbmRuZXItYWx0bWFpZXItMTAxLmh0bWzSAQA?oc=5