Weltnachrichten – AU – Der Winter kommt »Borneo Bulletin Online

MONTREAL (AFP) – Entlang der Ränder eines langen Boulevards in Montreal erstreckt sich ein beispielloser Anblick in dieser Stadt: Hunderte von Zelten, die sind seit Ende des Sommers in einem brandneuen Obdachlosenlager aufgetaucht, in dem viele Menschen wegen der Pandemie aus ihren Häusern geworfen wurden

“Willkommen im trendigen Lager Notre-Dame!” witzelte Jacques Brochu, der von seinen Nachbarn als „Bürgermeister“ bezeichnet wurde

Mit 60 Jahren sagte Brochu, er sei obdachlos gewesen und habe in einem Zelt in der Notre-Dame-Straße gelebt, nachdem er seinen bezahlbaren Wohnraum verloren hatte, der von seinem Besitzer zurückerobert worden war

Wie seine neuen Nachbarn bereitet er sich auf einen kalten Winter in Quebec vor, in dem die Temperaturen häufig auf minus 20 Grad Celsius sinken.

„Ich schaffe es sehr gut, mein Zelt zu heizen“, sagte Brochu und zeigte seine kleinen Kerzen Eine Plane, die das Tierheim bedeckt, erledigt den Rest

Im Lager in Hochelaga, einem ehemaligen Arbeiterviertel im Osten Montreals, das sich in einer Gentrifizierung befindet, treffen die langjährigen Obdachlosen auf Menschen, die kürzlich ihren Arbeitsplatz verloren haben, sowie auf Studenten und Arbeiter, die ihr Zuhause verloren haben

Guylain Levasseur, 55, der seit sechs Jahren obdachlos ist und in einem kleinen Wohnwagen lebt, gilt als „Manager“ des Lagers.

Unter einem Baldachin seines Wohnwagens, der mit Sesseln ausgekleidet ist, hat er eine Art Küche eingerichtet, in der Leute kommen und Essen nehmen oder es spenden können

“Es gibt Leute, die jeden Tag kommen, um uns Mahlzeiten zu bringen”, sagte er Sein Van ist überfüllt mit Schlafsäcken und warmer Kleidung, die auch von barmherzigen Samaritern gespendet wurde

In den letzten drei Monaten hat er einen Teil seiner mageren Sozialleistungen ausgezahlt, um Generatoren zu kaufen und die Zelte warm zu halten

Einem anderen Bewohner gelang es, ein Wifi-Netzwerk unter dem Kontonamen „Notre-Dame-Lager“ einzurichten, das von einem auf seinem Wohnwagen montierten Router weitergeleitet wurde

Serge Lareault, Montreals Kommissar für Obdachlose, sagte, das Coronavirus habe “Hunderte von Menschen auf die Straße geworfen”.

Letztes Jahr gab es in der Stadt rund 3.000 Obdachlose, aber diese Zahl hat seit dem Ausbruch des Virus zugenommen, was die Wirtschaft verwüstet und bezahlbaren Wohnraum unter Druck gesetzt hat

„Unsere Notunterkünfte sind überfüllt und die Nachfrage wächst weiter. Es gibt fast überall in der Stadt Lager “, sagte er

Angesichts eines Notfalls haben die Behörden in der Provinz Quebec und in der Stadt Montreal eine Reihe von Initiativen gestartet, darunter ein Hotel, in dem ab diesem Monat bis Ende März jeden Abend 380 Obdachlose untergebracht werden sollen

Nicht jeder auf der Straße freut sich jedoch über die Buchung in spartanischen Notunterkünften mitten in einer Pandemie

„Sie wissen nie, wer Ihr Nachbar sein wird oder wo er vorher war“, sagte Brochu, der nach dem Verlust seines Hauses einige Zeit in einem Tierheim verbracht hatte

„Hier kann ich auf mich selbst aufpassen“, sagte er und trug einen Anorak, der von einer Wohltätigkeitsorganisation gespendet wurde

Lareault, der Obdachlosen-Kommissar, fügte hinzu, dass viele Obdachlose bei sinkenden Temperaturen möglicherweise aus dem Lager vertrieben werden

DOWN MEMORY LANE MIT BORNEO BULLETIN-ARCHIVEN Zusammengestellt von Zaleha Jalil Musikalisches Projekt des jungen Unternehmers Kalsum Haji Alli NovemberLesen Sie mehr

Sabina Niksic SARAJEVO (AP) – Als sich ihre ethnischen Führer an einem Tisch außerhalb von Dayton, Ohio, versammelten, um eine United zu initialisierenLesen Sie mehr

Matthew Brown & Ellen Knickmeyer BILLINGS, MONTANA (AP) – Bis in die letzten Wochen arbeitet die Trump-Administration daranLesen Sie mehr

Hakim Hayat Am Ende eines viertägigen ASEAN-Gipfels in Hanoi, Vietnam, am Sonntag, Staats- und Regierungschefs aus 15 Ländern im asiatisch-pazifischen RaumLesen Sie mehr

Eileen Ng KUALA LUMPUR (AP) – In einem kahlen Raum rezitieren auf dem Boden sitzende Schüler das Alphabet Aber dieseLesen Sie mehr

Montreal, Obdachlosigkeit, Wohnen

Weltnachrichten – AU – Der Winter kommt »Borneo Bulletin Online
Zugehöriger Titel :
>> Der Winter kommt
Coronavirus schwillt die Obdachlosenlager von Montreal& an, wenn der Winter kommt
Virus schwillt an Montreal&s Obdachlosenlager im Winter

Source: https://borneobulletin.com.bn/2020/11/winter-is-coming/