Weltnachrichten – AU – Hulk schlägt die späte Strafe nach Hause, um den SIPG ACL-Sieg zu erzielen

Der SIPG-Stürmer von Shanghai, Hulk, wird von Jeonbuk Hyundai Motors-Verteidiger Choi Chul bald während seines Spiels in der Gruppe H der AFC Champions League im Khalifa International Stadium markiert in der katarischen Hauptstadt Doha am Sonntag SIPG gewann 2-1

Eine späte Strafe des eingewechselten Hulk aus der zweiten Halbzeit brachte Shanghai SIPG am Sonntag in Doha einen 2: 1-Sieg gegen den zweifachen Meister Jeonbuk Hyundai Motors ein und sorgte für den perfekten Start der chinesischen Super League in die AFC Champions League 2020

Der Brasilianer startete neben Landsmann Oscar auf der Bank, aber die Einführung des Paares schwang das Spiel der Gruppe H zu Gunsten von SIPG, nachdem der ehemalige Chelsea-Mann von Jeonbuk-Verteidiger Hong Jeong-ho im Strafraum verärgert worden war

Hulk schoss acht Minuten vor dem Ende hoch ins Netz, um den Sieg für Vitor Pereiras Mannschaft zu erringen, nachdem Lu Wenjuns früher Auftakt kurz darauf von Jeonbuks Gustavo abgesagt worden war

Das Ergebnis bringt Shanghai mit sechs Punkten Vorsprung auf den Japaner Yokohama F Marinos an die Spitze der Gruppe H, während Jeonbuk einen Einzelpunkt hat und mit dem FC Sydney verbunden ist

Früher am Tag hatte Guangzhou Evergrande einen nicht überzeugenden Start, als das Team von Fabio Cannavaro von Suwon Samsung Bluewings aus Südkorea zu einem torlosen Unentschieden geführt wurde

Wei Shihao verfehlte 15 Minuten vor dem Ende von Guangzhous erstem Spiel in der Gruppe G der verspäteten kontinentalen Meisterschaft aus kurzer Distanz

Wei Shihao von Guangzhou Evergrande in Aktion mit Ko Seung-beom von Suwon Samsung Bluewings während ihres ACL Group G-Spiels am Sonntag in Doha Es endete mit 0: 0

“Wir sind enttäuscht, dass wir nicht gewonnen haben. Es wäre gut gewesen, am Anfang mit einem Sieg davonzukommen, aber leider haben wir das nicht getan”, sagte Verteidiger Tyias Browning

“Es ist immer ein Vertrauensschub, ein Gegentor zu bekommen. In der Verteidigung haben wir unseren Job gemacht, aber hoffentlich können wir im nächsten Spiel noch ein paar Tore erzielen.””

Nur drei Teams spielen in der Gruppe G, nachdem der Malaysier Johor Darul Ta’zim gezwungen war, sich zurückzuziehen, nachdem er nicht die Erlaubnis erhalten hatte, nach Katar zu reisen, wo der Wettbewerb in einem zentralisierten Format innerhalb einer Biosecure-Blase ausgetragen wird

Guangzhous nächstes Spiel ist am Mittwoch gegen den japanischen Klub Vissel Kobe, der nach dem Sieg gegen Suwon im Februar die Tabellenführung anführt

Fünfzehn Teams spielen in Katar in den neu geplanten ACL-Spielen für Vereine aus Ostasien. Die Gruppenphase dauert bis zum 4. Dezember Die Ko-Runde beginnt am 6. Dezember. Das Finale wird ebenfalls am 19. Dezember in Doha ausgetragen

Die iranische Mannschaft Persepolis hat sich bereits für die Entscheidung des Wettbewerbs qualifiziert, nachdem sie im Oktober die westasiatische Hälfte der Auslosung durchlaufen hat

Shanghai SIPG F.C., AFC Champions League, Jeonbuk Hyundai Motors FC, Hulk, Guangzhou Evergrande Taobao F.C., Chinesische Super League

Weltnachrichten – AU – Hulk schlägt spät nach Hause, um den SIPG ACL-Sieg zu erringen

Source: https://www.shine.cn/sport/2011230357/