Weltnachrichten – CA – Die Trump-Kampagne trennt sich von einem Anwalt, der Wahlbetrugsansprüche geltend gemacht hat

(Reuters) – U.S. Der Wahlkampf von Präsident Donald Trump gab am Sonntag eine Erklärung ab, in der er sich von Sidney Powell distanzierte, einem Anwalt, der auf einer Pressekonferenz am Donnerstag unbegründete Anschuldigungen wegen Wahlbetrugs erhob

“Sidney Powell praktiziert selbstständig als Anwalt”, sagten die Anwälte der Trump-Kampagne, Rudy Giuliani und Jenna Ellis, in der Erklärung “Sie ist kein Mitglied des Trump Legal Teams”

Die Ankündigung erfolgte einen Tag, nachdem ein Richter die Klage der Kampagne abgewiesen hatte, um den Sieg des gewählten Präsidenten Joe Biden in Pennsylvania zu stoppen, was Trumps schlagkräftigen Bemühungen, seinen November zu stürzen, einen schweren Schlag versetzte 3 Wahlverlust

Powell, ein konservativer Aktivist und ehemaliger Bundesanwalt, reagierte nicht sofort auf eine Bitte um Stellungnahme

“Rudy Giuliani, Joseph diGenova, Victoria Toensing, Sidney Powell und Jenna Ellis, ein wirklich großartiges Team, haben unsere anderen wunderbaren Anwälte und Vertreter ergänzt”, sagte Trump in dem Tweet

Powell sagte letzte Woche, ohne Beweise vorzulegen, dass elektronische Abstimmungssysteme Millionen von Stimmzetteln zugunsten von Biden gewechselt hätten

Tucker Carlson, ein einflussreicher Moderator von Fox News, kritisierte Powell am Donnerstag wegen fehlender Beweise für ihre Behauptungen

“Sie hat nie gezeigt, dass eine einzelne tatsächliche Abstimmung durch Software unrechtmäßig von einem Kandidaten zum anderen verschoben wurde Nicht einer “, sagte Carlson

U.S. Senator Joni Ernst, ein Republikaner aus Iowa, der bei der Abstimmung in diesem Monat die Wiederwahl gewonnen hatte, sagte am Donnerstag gegenüber einer Radiosendung von Fox News, dass Powells Anschuldigungen “beleidigend” seien”

Powell vertritt derzeit Trumps ehemaligen nationalen Sicherheitsberater Michael Flynn bei seinen Bemühungen, ein langjähriges Strafverfahren gegen ihn zu beenden

Demokraten und einige Republikaner haben Trump beschuldigt, versucht zu haben, das Vertrauen in das amerikanische Wahlsystem zu untergraben und Bidens Sieg zu delegitimieren, indem sie falsche Behauptungen über weit verbreiteten Wahlbetrug fördern

(Berichterstattung von Jan Wolfe; Zusätzliche Berichterstattung von Timothy Gardner: Redaktion von Daniel Wallis und Paul Simao)

Es gibt Mitglieder der Republikanischen Partei, die besorgt sind, dass Ronna McDaniels Wunsch, Vorsitzender des Republikanischen Nationalkomitees zu bleiben, bedeuten könnte, dass Präsident Trump die Kontrolle über die Gruppe und damit die GOP behält, auch wenn er nicht mehr in Weiß ist House, berichtet die New York Times McDaniel ist ein enger Verbündeter von Trump, und vorsichtige Republikaner vermuten, dass sie Trump erlauben könnte, die Partei gegen Amtsinhaber zu mobilisieren, die er nicht für loyal genug hältAber McDaniel hat Berichten zufolge versucht, den Zweiflern zu versichern, dass sie unabhängig von Trump und seiner Familie bleiben wird, sagten vier Republikaner der Times unter der Bedingung der Anonymität Außerdem, wenn sie es nicht ist, könnte das Risiko eines noch pro-Trump-Stuhls entstehen, sagte sie Berichten zufolge einem Parteiführer und warnte, dass ihr Nachfolger jemand wie Donald Trump, Jr. sein könnte oder seine Freundin Kimberly GuilfoyleHelfer für Trump Jr. und Guilfoyle haben gesagt, dass keiner von beiden an dem Job interessiert ist, aber die Möglichkeit könnte für McDaniel ausreichen, um die Unterstützung zu erhalten, die sie benötigt, da die Partei besorgt ist, dass sie weiterhin den Einfluss auf die Wähler in den Vorstädten verlieren könnte Lesen Sie mehr in der New York TimesWeitere Geschichten aus der Wochecom 5 quälend witzige Cartoons über Rudy Giulianis zweifelhafte Rechtsstrategie Amerika knickt ein Die Geschichtsbücher werden nicht freundlich zu Trumps Ermöglichern sein

Roberto Carlos Silva Jr.Der 23-jährige wurde wegen Mordes ersten Grades und Brandstiftung ersten Grades angeklagt, teilten die Behörden am Sonntag mit

Jonathan Pollard, der ehemalige US-Marineoffizier, der wegen Spionage für Israel verurteilt wurde, hat seine Bewährung beendet und wird voraussichtlich in naher Zukunft in den jüdischen Staat ziehen Herr Pollard war einer der produktivsten Spione in der Geschichte der USA und hatte während des Kalten Krieges Tausende von Verschlusssachen mit Israel geteilt Die Bewährungskommission des US-Justizministeriums hat am Freitag beschlossen, ein Reiseverbot für Herrn Pollard nach 30 Jahren Haft zuzulassen Nach Angaben der New York Times ist er der einzige Amerikaner, der jemals wegen Spionage im Auftrag eines Verbündeten zu lebenslanger Haft verurteilt wurde Die Spionage-Affäre belastete die Beziehungen zwischen den USA und Israel jahrzehntelang Die Entscheidung, seine Reisebeschränkungen aufzuheben, wird als Abschiedsgeschenk der Trump-Regierung an die Israelis angesehen, die Israel während seiner Amtszeit stark begünstigt hat Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat lange auf die Freilassung von Herrn Pollard gedrängt und nach der Erteilung der israelischen Staatsbürgerschaft im Jahr 1995 versucht, ihn im Rahmen diplomatischer Verhandlungen nach Israel zu bringen “Der Premierminister erwartet, Jonathan Pollard bald in Israel zu sehen, und wünscht ihm und seiner Frau Esther zusammen mit allen Israelis alles Gute”, sagte das Büro von Herrn Netanyahu in einer Erklärung am Samstagabend Herr Pollard war ein junger ziviler Geheimdienstanalyst der US-Marine und verkaufte militärische Geheimnisse an die Israelis im Austausch für Tausende von Dollar pro Monat, während er in den 1980er Jahren im Pentagon arbeitete Eineinhalb Jahre nach seiner Spionage wurde er 1985 von FBI-Agenten verhaftet, als er versuchte, in der israelischen Botschaft in Washington Asyl zu beantragen Der 66-jährige verurteilte Spion wurde 2015 nach 30-jähriger Haft aus dem Bundesgefängnis entlassen und auf Bewährung entlassen Ein fünfjähriges Reiseverbot wurde gegen ihn verhängt, ebenso Bewährungsauflagen wie eine Ausgangssperre, Einschränkungen bei der Übernahme von Arbeitsplätzen und ein Standort-Tag “Wir sind dankbar und erfreut darüber, dass unser Mandant endlich frei von jeglichen Einschränkungen ist und nun in jeder Hinsicht ein freier Mann ist”, so die Anwälte von Herrn Pollard “Wir freuen uns darauf, unseren Kunden in Israel zu sehen”Sein Anwalt, Eliot Lauer, sagte gegenüber Channel 12 TV, Pollard sei” begeistert “und entschlossen, nach Israel zu ziehen, aber es würde einige Zeit dauern, da Pollards Frau wegen Krebs medizinisch behandelt wird

Loeffler kämpft derzeit in einem Rennen mit hohen Einsätzen, das zu Beginn der Amtszeit des gewählten Präsidenten Joe Biden die Kontrolle über den Senat bestimmen könnte

Eine Gruppe von Republikanern, einschließlich Rep Mike Kelly (R-Pa) erheben eine Klage – in der Hoffnung, die Bestätigung der Wahlergebnisse von Pennsylvania zu blockieren -, in der behauptet wird, dass ein 2019 verabschiedetes Staatsgesetz, das eine universelle Briefwahl ermöglicht, verfassungswidrig ist Wenn dies der Fall wäre, würden Briefwahlzettel ungültig, was den Staat wahrscheinlich zu Präsident Trump zurückbringen würde> Hier ist die Einleitung der Beschwerde aus der Einreichung des Commonwealth Court / 5 BildTwittercom / OdF3hdUpwS >> – Matt Maisel (@Matt_Maisel) 21. November 2020Die Klage wurde schnell heftig kritisiert, einschließlich der Anschuldigungen, dass Kelly (der gerade selbst wiedergewählt wurde) und die anderen Kläger “Demokratie und Rechtsstaatlichkeit offen ablehnen” “Aber viele Beobachter waren einfach ratlos Für den Anfang wurde das Gesetz vor über einem Jahr verabschiedet, was Fragen aufwirft, warum seine Verfassungsmäßigkeit zwischen damals und heute nicht zur Sprache gebracht wurde Außerdem wurde es dank einer mehrheitlichen GOP-Legislative durchgesetzt, bei der nur ein republikanisches Mitglied des State House dagegen stimmte, während die GOP-Senatoren es einstimmig unterstützten > In der Klage, die heute Morgen beim Commonwealth Court eingereicht wurde, sagen die Kläger, Act 77 sei “verfassungswidrig” und “illegal umgesetzt””Sie argumentieren, es sei ein illegaler Versuch, die Beschränkungen der Briefwahl außer Kraft zu setzen, und müssten zuerst eine Verfassungsänderung durchlaufen / 3 >> – Matt Maisel (@Matt_Maisel) 21. November 2020Mehr Geschichten aus der Wochecom Ronna McDaniel hat Berichten zufolge Donald Trump Jr. gewarnt, Kimberly Guilfoyle könnte ihr als RNC-Vorsitzende 5 blutige lustige Cartoons über Rudy Giulianis zweifelhafte Rechtsstrategie folgen, die Amerika knickt

Boris Johnson wurde aufgefordert, einem pakistanischen christlichen Mädchen Asyl zu gewähren, das gezwungen war, einen muslimischen Mann zu heiraten, der beschuldigt wird, sie mit vorgehaltener Waffe entführt und vergewaltigt zu haben Die Familie des 14-jährigen Mädchens behauptet, sie sei letztes Jahr von Mohamad Nakash entführt worden, der Erpressung und Androhung von Gewalt einsetzte, um falsche Papiere zu unterschreiben, die der Ehe zustimmen Im August wurde die Anordnung eines Richters, sie in ein Frauenhaus zu bringen, von einem höheren Gericht aufgehoben, das die Ehe für legal erklärte und sie zu Herrn Nakash nach Hause zurückbrachte Das Mädchen ist dann geflohen und versteckt sich jetzt Ihr Anwalt behauptet jedoch, dass Mitarbeiter von Herrn Nakash, der bei den Gerichtsverhandlungen massenhaft aufgetaucht ist, versucht haben, sie zu jagen Die britische Wohltätigkeitsorganisation Aid to Church in Need, die sich weltweit für verfolgte Christen einsetzt, hat jetzt eine Petition gestartet, in der die Regierung aufgefordert wird, dem Mädchen Asyl zu gewähren “Dieser schockierende Fall ist eine Chance für Großbritannien, sein Engagement für das christliche Wohlergehen zu demonstrieren, das sich so oft vom Westen verlassen fühlt”, sagte Sprecher John Pontifex Der Fall erinnert an Asia Bibi, eine pakistanische Christin, die zehn Jahre lang in der Todeszelle in Pakistan wegen erfundener Blasphemie-Anklagen verbracht hat

Der Iran versprach am Sonntag, jeden israelischen Versuch, seine Rolle in Syrien zu schädigen, zu vereiteln. Er sagte, die Ära der “Hit and Run” -Angriffe Israels sei vorbei, Tage nachdem Israel Luftangriffe auf die syrische Armee und iranische paramilitärische Ziele durchgeführt hatte das Land Israel, das Teheran als seine größte Sicherheitsbedrohung ansieht, hat wiederholt iranische Ziele und Ziele der alliierten Miliz in Syrien angegriffen, wo Teheran seit 2012 Präsident Bashar al-Assad und seine Streitkräfte gegen Rebellen und Militante unterstützt Am Mittwoch sagte ein israelischer Militärsprecher, acht Ziele seien angegriffen worden, darunter ein iranisches Hauptquartier am internationalen Flughafen von Damaskus und eine “geheime Militärstätte”, die als “Aufnahmeeinrichtung für hochrangige iranische Delegationen diente, wenn sie nach Syrien kommen, um zu operieren”.

Es besteht eine wachsende Wahrscheinlichkeit, dass die erste Runde des Pfizer-Coronavirus-Impfstoffs in nur wenigen Wochen eingeführt wird In diesem Fall wird erwartet, dass nur Gruppen mit hoher Priorität wie Mitarbeiter des Gesundheitswesens Zugang haben Theoretisch wird der Pool mit der Zeit wachsen, aber Kinder müssen wahrscheinlich eine Weile warten Dies liegt zum Teil daran, dass jüngere Menschen, obwohl sie für COVID-19 keineswegs unverwundbar sind, weniger anfällig für schwere Fälle sind, aber es hat auch damit zu tun, dass die jüngsten Menschen, die Pfizers Kandidaten in Gerichtsverfahren erhielten, zwischen 12 und 14 Jahre alt waren, Dr. Moncef Slaoui, der Impfstoffzar des Weißen Hauses, sagte am Sonntag gegenüber Jake Tapper von CNNDerzeit gibt es keine Daten über die Wirksamkeit oder Sicherheit des Impfstoffs für jüngere Kinder, aber Slaoui sagt, es sei geplant, in den kommenden Monaten Versuche in einem beschleunigten Tempo durchzuführen, zuerst mit jüngeren Jugendlichen, dann mit Kleinkindern und schließlich mit Säuglingen Wenn das gut geht, erwartet Slaoui, dass die meisten Kinder bis Mitte nächsten Jahres geimpft werden können, obwohl Säuglinge möglicherweise erst Ende 2021 zugelassen werden > Dr. Moncef Slaoui, der Impfstoffzar des Weißen Hauses, teilt @jaketapper mit, dass er erwartet, dass Kinder Mitte nächsten Jahres einen Coronavirus-Impfstoff erhalten können “Wir müssen diese klinischen Studien zügig durchführen”CNNSOTU BildTwittercom / WlOUxKA3RN >> – Zustand der Union (@CNNSotu) 22. November 2020Mehr Geschichten aus der Wochecom Ronna McDaniel hat Berichten zufolge Donald Trump Jr. gewarntKimberly Guilfoyle könnte ihr als RNC-Vorsitzende 5 als blutig lustige Cartoons über Rudy Giulianis zweifelhafte Rechtsstrategie nachfolgen, die Amerika knickt

Palästinensische Militante haben am Samstagabend (21. November) eine Rakete auf Israel abgefeuert, was zu israelischen Luftangriffen im Gazastreifen führte, teilte das israelische Militär am Sonntag (22. November) mit. Auf beiden Seiten der Grenze wurden keine Opfer gemeldet Die israelische Polizei sagte, die Gaza-Rakete habe eine Fabrik in der südlichen Stadt Aschkelon beschädigt Das israelische Militär sagte, sein Flugzeug habe als Reaktion auf mehrere Militärstandorte der Hamas, der bewaffneten islamistischen Gruppe, die Gaza kontrolliert, getroffen Laut Reuters-Zeugen trafen die Streiks vor Tagesanbruch Ziele in Gaza-Stadt und den südlichen Gazastädten Rafah und Khan Younis Es gab keinen unmittelbaren Anspruch auf Verantwortung einer Militärgruppe im Gazastreifen für das Abfeuern der Rakete Israel und die Hamas haben zuletzt 2014 einen Krieg geführt und seitdem mehrmals Feuer ausgetauscht Aber die Grenze war in den letzten Monaten weitgehend ruhig In Gaza machte ein Hamas-Sprecher Israel für die neue Eskalation verantwortlich

Die Frauen waren mitten in ihrer Arbeit, als der Krankenhausdirektor hereinkam und Mihret Glahif sagte, sie müsse um ihr Leben rennen Es war egal, dass ihre Patienten gebar, das Personal musste sofort gehen Der Bürgerkrieg war angebrochen und klopfte an die Tür “Wir haben Schüsse und Bomben gehört”, sagte die 25-jährige Krankenschwester „Wir haben alle Patienten verlassen Einige von ihnen waren verletzte Soldaten, andere waren Frauen in der Arbeit Wir haben alle verlassenFrau Glahifs, ausgetrocknet und hungrig, erzählte von dem Trauma eines brutalen neuen Konflikts in Nordäthiopien, Afrikas zweitgrößter Nation „Ich hätte sie nicht verlassen sollen Ich weiß nicht, wie ich Gott begegnen soll “, sagte sie dem Telegraphen, nachdem sie mit Tausenden von anderen mit nur ihrem Pass über feindliches Gelände in das zerklüftete, sonnenverwöhnte Ödland des Ostsudan geflohen war Diese Zeitung veröffentlicht heute einige der ersten Berichte über den wilden Kampf zwischen einer der mächtigsten Armeen Afrikas und dem regionalen Militär im nördlichen Tigray Äthiopiens, der einen Massenexodus und eine verzweifelte humanitäre Krise ausgelöst hat Ein Kommunikationsausfall nach der Unterbrechung des Internets bedeutet, dass bislang nur wenige Details über mutmaßliche Bombenanschläge, Schläge, Machetenmassaker und sogar ethnische Säuberungen bekannt geworden sind Hunderte, wahrscheinlich Tausende, wurden seit dem Ausbruch des Konflikts vor zweieinhalb Wochen getötet; und Vorwürfe wegen möglicher Kriegsverbrechen kommen immer häufiger

Weibliche Attentäter, die einen afghanischen Sicherheitsbeamten mit sexuellen Versprechungen in den Tod gelockt haben, bevor sie ihn erschossen und seinen Körper auf einem Friedhof abgeladen haben, gehören zu Tausenden von Taliban-Kriminellen, die im Rahmen eines fragilen Friedensplans freigelassen wurden

Die Trump-Kampagne hatte versucht, Staatsbeamte daran zu hindern, die Ergebnisse der Wahlen im Staat zu bestätigen U.S. Der Bezirksrichter Matthew Brann in Williamsport, Pennsylvania, beschrieb den Fall als “gespannte rechtliche Argumente ohne Verdienst und spekulative Anschuldigungen””Diese Behauptung wurde wie Frankensteins Monster willkürlich zusammengenäht”, schrieb Brann

Deutsche Staatsanwälte sagten am Freitag, dass der Mord an einem 44-jährigen Mann Anzeichen eines möglichen Kannibalismus zeige

Mehr als 1.000 Demonstranten haben am Freitag einen Carrefour Brasil-Supermarkt in der südbrasilianischen Stadt Porto Alegre angegriffen, nachdem Sicherheitskräfte einen Schwarzen im Laden zu Tode geprügelt hatten Der Mord, der in ganz Brasilien zu Protesten geführt hat, ereignete sich am späten Donnerstag, als ein Ladenangestellter den Sicherheitsdienst anrief, nachdem der Mann gedroht hatte, sie anzugreifen, sagte der Kabelnachrichtensender GloboNews unter Berufung auf die Militärpolizei des Bundesstaates Rio Grande do Sul Amateuraufnahmen der tödlichen Schläge und Hommagen an das schwarze Opfer wurden in den sozialen Medien veröffentlicht In den lokalen Medien wurde er von seinem Vater als 40-jähriger Joao Alberto Silveira Freitas identifiziert Die Nachrichten-Website G1 berichtete später, dass eine erste Analyse des staatlichen Forensik-Instituts ergab, dass die Todesursache Erstickung sein könnte In einer Erklärung am Freitag sagte die örtliche Einheit der französischen Carrefour SA, sie bedauere zutiefst, was sie als brutalen Tod bezeichnete, und sagte, sie habe sofort Schritte unternommen, um sicherzustellen, dass die Verantwortlichen rechtlich bestraft wurden Es sagte, es würde den Vertrag mit der Sicherheitsfirma kündigen, den zum Zeitpunkt des Vorfalls für das Geschäft zuständigen Mitarbeiter entlassen und das Geschäft als Zeichen des Respekts schließen

Ein neuer Dokumentarfilm über Hulu über Greta Thunberg zeigt, dass sie selektiv stumm war, bevor sie die Anführerin der Jugendklimabewegung wurde

U im RuhestandS. Army Lt. Gen. H.R. McMaster, der zuvor als nationaler Sicherheitsberater von Präsident Trump fungierte, nannte am Sonntag Trumps Befehl, die Zahl der amerikanischen Truppen in Afghanistan bis Mitte Januar weiter zu reduzieren, “abscheulich”Margaret Brennan von CBS News fragte McMaster, ob Trump den Taliban auf dem Weg zur Tür einen Sieg bescheren würde”McMaster bejahte dies und fügte hinzu, dass Trump” paradoxerweise alle Mängel des Ansatzes der Obama-Regierung in Bezug auf Afghanistan verdoppelt hat”Wie McMaster sieht, werden die Taliban, wenn sie die Kontrolle über große Teile Afghanistans erlangen,” sicheren Hafen “für terroristische Gruppen bieten und die U machenS. “weit weniger sicher” und mehr vunerabe für AngriffeAber das eigentliche Problem, argumentiert McMaster, ist, dass die U.S. würde gehen, nachdem zuvor die Taliban “ermächtigt” worden waren, unter Berufung auf die Tatsache, dass U.S.-Taliban-Verhandlungen führten dazu, dass die afghanische Regierung 5.000 Taliban-Gefangene freigab “Wenn wir gehen würden”, sagte er “Gehen Sie einfach weg”> AFGHANISTAN DRAWDOWN: @LTGHRMcMaster sprengt @ realdonaldtrumps Plan, U zurückzuziehenS. Kräfte aus Afghanistan als “abscheulich”>>” Was passiert ist, ist die Priorisierung des Rückzugs gegenüber unseren Interessen, die dazu geführt hat, dass wir die Taliban tatsächlich gestärkt haben “, erzählt er @margbrennan picTwittercom / UvDU2gHQWY >> – Face The Nation (@FaceTheNation) 22. November 2020Mehr Geschichten aus der Wochecom Ronna McDaniel hat Berichten zufolge Donald Trump Jr. gewarnt, Kimberly Guilfoyle könnte ihr als RNC-Vorsitzende 5 blutige lustige Cartoons über Rudy Giulianis zweifelhafte Rechtsstrategie folgen, die Amerika knickt

Rudy Giuliani, Sidney Powell, Präsidentschaftskampagne von Donald Trump, 2020, Joe Biden

Weltnachrichten – CA – Die Trump-Kampagne trennt sich von einem Anwalt, der Wahlbetrugsansprüche geltend gemacht hat
In Verbindung stehender Titel :
Trump Kampagne trennt Wege mit Anwalt, der Ansprüche wegen Wahlbetrugs geltend gemacht
Giuliani distanziert Trump-Kampagne von Anwalt Sidney Powell
Trump-Kampagne schneidet Verbindungen zu Anwalt Sidney Powell ab, der wilde Wahlbetrugstheorien förderte
Trump-Kampagne entfernt Verschwörungstheoretiker Sidney Powell aus dem Rechtsteam
Das Rechtsteam von Trump lehnt die Assoziation mit Anwalt Sidney Powell ab
Rudy Giuliani und Sidney Powell & # 39; sich gegenseitig aktivieren& # 39; Mit Behauptungen & # 39; Von der anderen Seite des Mondes& # 39;: Geraldo Rivera
Trump Kampagne sagt, dass Sidney Powell kein Mitglied des Rechtsteams ist
BREAKING: Die Trump-Kampagne besagt, dass der Anwalt und QAnon-Unterstützer Sidney Powell danach NICHT mehr Teil ihres Rechtsteams ist
Trump Lawyers geben eine Erklärung ab, in der sie Sidney Powell unter den Bus werfen, nachdem sie wahnsinnigen Wahlbetrug vorangetrieben hat
Trump-Kampagnenversuche, sich von dem Verschwörungstheoretiker Sidney Powell zu distanzieren

Source: https://news.yahoo.com/trump-campaign-says-sidney-powell-224736792.html