Weltnachrichten – CA – Wer ist P.J. Gehhilfe? Panthers ‘Woche 11 mit QB war der beste Spieler der XFL

Teddy Bridgewater verletzte sich im Spiel der 10. Woche gegen die Bucs am rechten Knie und war in Woche 11 fraglich Er wurde für Sonntag ausgeschlossen und Panthers Backup P.J. Laut Adam Schefter wird Walker an seiner Stelle starten (die Panthers haben Bridgewater offiziell ausgeschlossen, aber keinen Starter angekündigt).

Walker musste mit Will Grier um den Startjob in Woche 11 kämpfen Dies führte zu einem interessanten Quarterback-Kampf, da Walker einerseits Erfahrung mit Trainer Matt Rhule in Temple hat Auf der anderen Seite war Grier 2019 ein Draft Pick der dritten Runde

Auf die Frage, ob jeder Faktor bei seiner Entscheidung eine Rolle spielen würde, sagte Rhule, er würde mit demjenigen gehen, der für das Team am besten ist

“Ich denke, in dem Moment, in dem die Jungs in der Umkleidekabine sagen, er spielt diesen Typen, weil er eingezogen wurde, oder diesen Typen, weil er Geschichte mit sich hat Die Leute können diese Dinge denken, aber wenn das stimmt, untergraben Sie den Wettbewerbsaspekt des Teams “, sagte Rhule “Also versuche ich einfach, das, was ich sehe, und das Band, die Praxis und die Besprechungen loszuwerden, und das ist an jeder Position”

Am Ende gewann Walker den Job und seine Anwesenheit bringt ein bekanntes Gesicht für XFL-Fans zurück

Phillip “P.J.”Walker ist derzeit bei den Panthers, aber es war ein einzigartiger Weg, hierher zu kommen Walker spielte von 2013 bis 2016 unter dem aktuellen Panthers-Trainer Matt Rhule im Temple Seltsamerweise haben sich ihre Karrieren im Tempel perfekt überlappt Als Walker 2013 dazu kam, tat dies auch Rhule Als Walker 2016 ging, war Rhule auch weg

Walker wurde dann ein unbesetzter Free Agent und trat 2017 den Colts bei Von 2017 bis 2019 war er mehrmals im Trainingsteam der Colts Tatsächlich wurde Walker von 2017 bis 2019 elf Mal von den Colts gekürzt und zurückgetreten

2019 wurde er von der XFL aufgenommen und war einer von acht Quarterbacks in der Liga, die einem Team zugewiesen wurden Ihm wurden die Roughnecks zugewiesen, die sofort ihre erste Wahlrunde für einen anderen Quarterback ausgaben – Connor Cook

Einige dachten, Cook könnte der Starter für Houston sein, aber Walker gewann den Job Und dann eroberte er die Liga im Sturm

Walker startete in fünf XFL-Spielen und ging mit 5: 0, während er die Verteidigung auseinander riss Er war durchschnittlich 2676 Yards und drei Touchdowns pro Spiel Er war auch stark als Läufer, mit 24 Trages für 99 Yards und einem Touchdown auf dem Boden Er führte die Liga in vorbeifahrenden Yards (1.338) und Touchdowns (15) an und hatte die zweithöchste QB-Bewertung (104)4)

Ich kann es kaum erwarten, @ pjwalker_5 wieder auf dem Feld zu sehen 🚀🚀
Sehen Sie sich alle SECHZEHN seiner Touchdowns für die @XFLRoughnecks in dieser Saison an ⬇️ BildTwittercom / RpCKl1bJNt

Walker blickt liebevoll auf seine XFL-Tage zurück In einem Stück aus der ersten Person, das auf The Players ‘Tribune geschrieben wurde, freute sich Walker über die Gelegenheit, Profifußball zu spielen

“Das Beste an der neuen XFL war, dass die Jungs, die am Rande des Profifußballs stehen, die Möglichkeit hatten, dort rauszugehen und zu spielen und zu zeigen, was sie können”, schreibt Walker “Es gibt so viele großartige, talentierte Spieler in der NFL, dass die Liga einfach nicht groß genug ist, um von allen gespielt zu werden.” Und das ist eine Schande Die XFL war für so viele Leute wichtig Es ist schwierig, Namen herauszufinden, weil ich niemanden auslassen möchte – weil es nur eine Menge gibt Wenn die Saison weitergegangen wäre, würden die meisten von ihnen definitiv ihre Chancen bekommen, in der NFL zu spielen Ich glaube das Ich meine, einige von ihnen sind es bereits Wie ich”

Nach der Dominierung der XFL, P.J. Walker hatte einige Optionen für seinen nächsten Schritt Er erhielt Interesse von den Steelers, noch bevor er ein Spiel in der XFL spielte, und danach erhielt er Berichten zufolge Interesse von den Seahawks, Cardinals und Broncos, unter anderem

Walker entschied sich schließlich für die Panthers als seine beste Gelegenheit, obwohl das Team bereits Bridgewater unter Vertrag genommen hatte

“Es war eher die Gelegenheit mit Carolina und es passte am besten zu mir”, sagte Walker im April “Und für mich wollte ich dorthin gehen, wo ich mich wohl fühlte, und ich fühlte mich wohl mit Trainer Rhule Und gerade bei dieser Gelegenheit wollte ich das auch nutzen

“Nur um sich weiterzuentwickeln und als Quarterback besser zu werden und zu wachsen, nur um so viel wie möglich von Teddy und Will zu lernen und um so viel wie möglich als Spieler weiter zu wachsen und diesen Jungs so viel wie möglich zu helfen Gut”

Phillip Walker, Carolina Panthers, XFL, Quarterback, NFL, Teddy Bridgewater, Temple Owls Fußball, Matt Rhule

Weltnachrichten – CA – Who is P.J. Gehhilfe? Panthers ‘Woche 11 mit QB war der beste Spieler der XFL
Verwandter Titel :
PJ Walker startet beim Quarterback für Panthers
– <a href="/?s=Wer ist PJ Walker? Panthers' mögliche Woche 11 ab QB war der beste Spieler des XFL' Wer ist PJ Walker? Panthers& # 39; Möglicher Start von QB in Woche 11 war der beste Spieler des XFL& #
Inactives in Woche 11: Teddy Bridgewater spielt nicht gegen Lions
PJ Walker startet für Panthers vs. Löwen; Teddy Bridgewater inaktiv
XFL-Alumni in der NFL, Woche 10, Zwischensaison-Rückblick, Neueste Statistiken
XFL Star PJ Walker zum Starter für Carolina Panthers ernannt
PJ Walker Fantasy Outlook steigt nach Teddy Bridgewater Injury Update
Panthers& # 39; PJ Walker: Wird gegen Detroit starten

Source: https://www.sportingnews.com/us/nfl/news/pj-walker-panthers-xfl/ibw9ew9xuiaz1ujpvhhbwyqkf