Weltnachrichten – DE – 3 (!) Neue Filme: So sollte es mit dem Franchise nach “Transformers 5” weitergehen.

Zum Beispiel ::
Chaos in der Feuerwache, Drachenreiter, Just Mercy

Nachdem “Transformers 5: The Last Knight” und “Bumblebee” an der Abendkasse nicht vollständig überzeugen konnten, wird das “Transformers” -Franchise “Bumblebee 2”, eine Adaption von “Beast Wars”, neu ausgerichtet. »Und ein animiertes Prequel ist geplant

Seit „Transformers“ im Jahr 2007 wurde durchschnittlich alle zwei Jahre ein neuer „Transformers“ -Film veröffentlicht, oder insgesamt zwölf Filme in zwölf Jahren. Seit „Bumblebee“ im Jahr 2018 gibt es jedoch keinen mehr neue Teile des riesigen Roboter-Franchise, das nicht (nur) Corona

zu verdanken ist

Der Grund für die unverhältnismäßige Unterbrechung ist vielmehr “Transformers 5: The Last Knight”, das “nur” 605 Millionen US-Dollar bei einem Budget von mindestens 217 Millionen US-Dollar einbrachte und kein Flop war. war aber auch viel weniger erfolgreich als alle (!) vorherigen “Transformers” -Filme

Die etwas billiger produzierte “Bumblebee” schnitt in den Bewertungen viel besser ab als andere Teile der Serie, aber mit einem Bruttogewinn von 486 Millionen US-Dollar und einem Budget von 135 Millionen US-Dollar war auch kein großer Erfolg

Also, was wird mit dem Transformers-Franchise passieren? Beamte haben dies in den letzten zwei Jahren in Betracht gezogen – drei Projekte sind bekannt geworden

Die älteste ist die Anzeige für “Bumblebee 2” (geschrieben von Joby Harold, Autor von “King Arthur: Legende des Schwertes”), die angesichts des nicht so großartigen Ergebnisses der erster Film

Aber in “Bumblebee 2” – das ist nicht unbedingt eine direkte Fortsetzung, sondern ein weiterer Film aus dem “Bumblebee” -Universum – wollen Sie jetzt die Stärken des Travis Knight-Films (Herz, Seele und ein gewisses) bodenständige Haltung) kombinieren mit den Stärken von Michael Bay Filmen (Action und Aufruhr)

Seit April 2019 haben wir jedoch nichts mehr von “Bumblebee 2” gehört. Es ist sehr wahrscheinlich, dass das Projekt stillschweigend niedergeschlagen wurde

Außerdem hat die Arbeit an einem anderen Film “Transformers” begonnen, der dann nicht “Transformers 6” ist, also keine direkte Fortsetzung von “Transformers 5”, ohne zu viel zu sagen: am Ende von “The Last Knight “, es gibt definitiv eine neckende Fortsetzung

Aber der neue Film “Transformers” soll eine Adaption der 90er-Animationsserie “Beast Wars” von James Vanderbilt (“Independence Day 2”, “Zodiac”) sein. In der Serie tun es die Roboter verwandle dich nicht in Autos und Flugzeuge, sondern in tierähnliche Kreaturen

Einer dieser beiden Filme aus dem wirklichen Leben soll am 24. Juni 2022 in den US-amerikanischen Kinos erscheinen, zumindest gemäß dem vorherigen Plan

Am weitesten fortgeschritten ist die Arbeit an einem animierten Prequel “Transformers” von Regisseur Josh Cooley (Oscar für “Toy Story 4”). Der Grund dafür ist, dass es einfacher ist, während einer Pandemie an einem Animationsfilm zu arbeiten Welt als auf einem Blockbuster mit einer großen Distribution und einem großen Team

Diese Vorgeschichte sollte vollständig auf Cybertron, dem Heimatplaneten der guten Autobots und schlechten Decepticons, stattfinden und die Beziehung zwischen dem Autobot-Führer Optimus Prime und dem Decepticon Megatron-Chef

beleuchten

von
Ian Nelms, Eshom Nelms

mit
Mel Gibson, Walton Goggins

Ihre Meinung zu FILMSTARTS |
Über uns |
Jobs |
Rechtliche Hinweise |
Nutzungsbedingungen |
Datenschutz
© START DES FILMS

Hummel, Transformers

Nachrichten aus der ganzen Welt – EN – 3 (!) neue Filme: So sollte das Franchise nach “Transformers 5” fortgesetzt werden

Source: http://www.filmstarts.de/nachrichten/18532924.html