Weltnachrichten – DE – Alexander Zverev triumphiert in Köln

Alexander Zverev gewinnt das erste von zwei neuen Tennisturnieren in Köln Im ersten Finale nach dem verlorenen Finale bei den US Open gewann der 23-Jährige klar gegen den Kanadier Felix Auger- Aliassime Für Zverev ist dies der erste Sieg des Turniers seit fast anderthalb Jahren.

Einen guten Monat nach dem US Open-Drama feierte Alexander Zverev seinen zwölften Titel in seinem Heimatland. Nur Boris Becker (49), Michael Stich (18) und Tommy Haas (15) triumphierten über die ATP-Tour häufiger als die gebürtige Hamburger Das Hamburger Finale gewann das kleine Turnierfinale in Köln gegen das beste kanadische Talent Felix Auger-Aliassime 6: 3, 6: 3 Zverev erzielte damit seinen ersten Sieg in diesem seltsamen und erfolgreichen Jahr mit der Corona-Pause mit Prozessen der Reifung, mit Fehlern in der Pandemie und mit seinem ersten Grand-Slam-Finale

Bei seiner ersten Chance auf den Pokal nach dem so wenig verpassten Coup in New York zeigte der deutsche Top-Tennisprofi eine sehr überzeugende Leistung, nachdem er seine Leistungen in den vergangenen Tagen geändert hatte Mit einem sehr ermutigenden Erfolgserlebnis kann er nächste Woche mit einer stärkeren Mannschaft am zweiten Turnier in Köln teilnehmen. Die Nummer sieben der Welt erhielt fast 25 Geldpreise, 000 Euro

Natürlich hatte Zverev auch einen leichten Mangel an Fokus gegen Auger-Aliassime. Zum Beispiel, als er nach einem großartigen Spielstart und einem 5: 2-Vorsprung gegen die Nummer 22 der Welt zum ersten Mal seinen Aufschlag verlor In der Vergangenheit gelang es dem reiferen Zverev, sich in den wichtigen Momenten auf seine Stärken zu konzentrieren, sehr konstant zu spielen und sofort die Pause zu bekommen, um den ersten Satz zu gewinnen „Man sollte nie vergessen, was Alexander bereits in jungen Jahren erreicht hat“, sagte Haas gegenüber WDR: „Er macht 99% der Zeit alles richtig Wir können froh sein, einen solchen Top-Spieler zu haben “

Der 20-jährige Montrealer war Zverevs härtester Gegner in Köln. Aber der Hamburger spielte von Grund auf variabel und schneller. Und die Nummer sieben der Welt verursachte Auger-Aliassime mehr Probleme in den Service-Spielen, als er selbst hatte Er schaffte die Pause zum 4: 2, musste aber nach zwei Doppelfehlern auf seinem eigenen Aufschlag erneut um die Führung fürchten Der 23-Jährige schüttelte den Arm und wehrte sich gegen zwei Haltepunkte. Nur von den VIP-Plätzen aus sahen die Zuschauer in der fast menschenleeren Halle, wie Zverev etwas später seinen ersten Matchball benutzte

Auch in dieser ereignisreichen Saison hat sich Zverev erneut auf die Siegerliste gesetzt. Die Tatsache, dass er seit 2016 jedes Jahr mindestens einen Titel gewonnen hat, ist eine wichtige Statistik für ihn, sagte Zverev nach dem 7: 5. 7: 6 (7: 3) im Halbfinale gegen den unangegriffenen Spanier Alejandro Davidovich Fokina Nachdem er Kritik ertragen musste, als er bei Roland Garros aus der Ko-Runde ausgeschieden war, machte er erneut Schlagzeilen, wenn er auf dem Platz hätte krank werden sollen

Alexander Zverev, Köln, ATP Tour, Tennis, Verband der Tennisprofis, Felix Auger Aliassime

Nachrichten aus aller Welt – DE – Alexander Zverev triumphiert in Köln

Source: https://www.n-tv.de/sport/Alexander-Zverev-triumphiert-in-Koeln-article22108942.html