Weltnachrichten – EN – Masters live: Medwedew stürzt Thiem und gewinnt das Finale

Daniil Medwedew führte eine Runde auf Null und schaffte es, die Situation gegen Dominic Thiem umzukehren, der nach einem hervorragenden Sieg gewonnen hatte Finale (4-6,7-6, 6-4, 2h42 des Spiels) Der 24-jährige Russe, der Rafael Nadal im Halbfinale besiegte, schafft es, die drei besten Spieler der Welt im selben Turnier zu schlagen Zum zweiten Mal in Folge scheitert der Österreicher im Masters-Finale

Wichtige Reaktion von Thiem, der dank zweier guter erster Bälle am Leben bleibt und dieses Spiel übernimmt Aber Medwedew wird die Gelegenheit haben, seinen Dienst abzuschließen!

Weißes Spiel für Thiem, der Gewalt anwenden muss, um die Lösung zu finden und einen soliden Medwedew zu brechen

Niemand will Thiems Dienst aufgeben Medwedew bekommt einen weiteren Haltepunkt und kommt wieder heraus ins Netz! Der neunte Haltepunkt des Spiels ist der richtige für den Russen

Die Nummer 3 der Welt wird vom Moskauer an seine Grenzen gebracht, der einen Haltepunkt bekommt Thiem hält den Schock auf, aber sein Dienst ist noch nicht gesichert 40-40

Sehr, sehr wichtig für Thiem, der es schafft, drei aufeinanderfolgende Haltepunkte zu sparen und sein Service-Spiel zu gewinnen, um vorne zu bleiben!

Was Tennis den beiden Spielern bietet! Medwedew sprengt schließlich Thiem auf seiner Vorhand, der Russe konkurriert jetzt auf physischer Ebene weit

👊 Medwedew sollte niemals begraben werden! Der Russe, der im Tie-Break mit 2: 0 geführt wurde, wachte zum richtigen Zeitpunkt auf und setzte sich überall gegen Thiem durch. #NittoATPFinals Folgen Sie dem Masters-Finale exklusiv auf Eurosport 2 und https: // tco / XcZuM6O9AA #HomeOfTennis picTwittercom / mEBSFftN2D

Thiem macht sein Aufschlagspiel gut und nimmt das erste Spiel in diesem entscheidenden Satz

Tie-Break perfekt gemeistert von Medwedew (7: 2), der seine sieben Punkte in Folge mit einem Ass auf dem T abschloss! In diesem Duell wird nichts unternommen, während der Russe das Szenario zu seinen Gunsten dreht

Medwedew ist wieder im Geschäft 🇷🇺 🇷🇺 @DaniilMedwed behauptet, dass der zweite Satz 7-6 (2) & im letzten Finale in London die Distanz geht! #NittoATPFinals picTwittercom / NfEjb2KHau

In diesem zweiten Satz antworten wir uns gegenseitig Medwedew kehrt bei seinem Aufschlag dank einer perfekt ausgeführten Aufschlag-Salve nach vorne zurück Der Russe ist seinem Gegner immer voraus

Effizienter Slice-Service für Thiem, der in seinen Service-Spielen immer noch beeindruckend ist

Klar, wir amüsieren uns in der O2 Arena! In der Zwischenzeit gibt sich Medwedew ein ruhiges Aufschlagspiel und übt Druck auf Thiem aus.

Der Österreicher kommt ohne Pause wieder heraus, als Medwedew seine Scheibe direkt ins Netz schickt Thiem kämpfte darum, dieses Spiel nicht loszulassen

Es hängt an einem Faden für Medwedew, aber es hält immer noch! Thiem macht zwei große Fehler und verpasst zwei Möglichkeiten, seinen Gegner zu brechen Erste Anzeichen von Ärger durch den Österreicher, der sich viel vorwirft

Zweiter Shutout in Folge für Thiem, der sich mit seinen Service-Spielen immer besser auskennt

Dass es für den Russen schwierig war, zwei Haltepunkte zu löschen, um endlich sein Service-Spiel zu gewinnen Thiem ist überall vorne

Mit einer langen Rückhand nach links überholt Thiem Medwedew, der sich nicht bewegt hat Er schließt dann eine effektive Abschaltung!

Erstes Thiem-Set! Eine mutierte Verteidigung und Ein (kleiner) Glücksfall: Medwedew lacht lieber 😅 #NittoATPFinals Verfolgen Sie das Masters-Finale exklusiv auf Eurosport 2 und https: // tco / XcZuM6O9AA BildTwittercom / bPhwIZjnIP

In diesem zweiten Satz gibt es etwas mehr Abfall von beiden Männern Medwedew nutzt die Gelegenheit, um sein Dienstspiel abzuschließen und die Führung zu übernehmen

Der Russe griff diesen zweiten Satz mit Neid an und gewann sein erstes Dienstspiel In diesem Finale ist noch nichts entschieden

Bei seinem ersten Sollwert ist Thiem in der Abwehr beeindruckend und provoziert Glück, indem er mit einer Vorhand schließt, die vom Netz abprallt und seinen Gegner überrascht! Der Österreicher entschuldigt sich für diese kleine Wendung des Schicksals und übernimmt logischerweise die Kontrolle mit Autorität

Thiem hat sich möglicherweise bereits auf sein nächstes Aufschlagspiel konzentriert und lässt dieses neue Spiel ganz leicht seinem Gegner entgehen.

Thiem ist genauso wichtig und bietet sich ein Shutout für sein Service-Spiel an, um dem Gewinn dieser ersten High-Level-Runde ein Stück näher zu kommen!

Thiem bestätigt seine Pause und bricht in diesem ersten Satz ab Wichtige Punkte werden vom Österreicher im Moment in diesem Spiel erzielt

Die erste Pausenmöglichkeit ist die richtige für den Österreicher in diesem Finale Der Russe bricht bei seinem Aufschlag zusammen und führt mit 40: 0! Sein letzter doppelter Fehler ist tödlich

Mit 0: 30 gewinnt Medwedew sein Aufschlagspiel, als Thiem eine Vorhand viel zu weit von der Grundlinie entfernt sendet

Heiß umkämpftes erstes Aufschlagspiel für Thiem, der nach zwei Haltepunkten endlich herauskommt

Thiems erster effektiver Aufstieg ins Netz, der die Geschwindigkeit seines Gegners nutzt, um den Job mit Meisterschaft zu beenden 40-30

Mit zwei Assen bei seinem ersten Spiel und einem soliden Eröffnungsball beginnt Medwedew sein Finale bestmöglich

Der Kurs und die Statistiken von @ThiemDomi und @DaniilMedwed während dieses Masters🇦🇹 Dominic Thiem (# 3) 🇦🇹✅Tsitsipas (# 6) ✅Nadal (# 2) ❌Rublev (# 8) ✅Djokovic (# 1) 🇷🇺 Daniil Medwedew (# 4) 🇷🇺✅Zverev (# 7) ✅Djokovic (# 1) ✅Schwartzman (# 9) ✅Nadal (# 2) #NittoATPFinals picTwittercom / Tz0KveVXi3

Von 2003 bis 2016 gab es nur ein Finale der Masters von vierzehn, bei dem kein Mitglied der Big 3 erschienen war: das von 2009, gewonnen von (6-3, 6-4) durch die Der Russe Nikolay Davydenko gegen den Argentinier Juan Martin Del Potro

H-Y-P-E-D 😍 Zum letzten Mal in London ist es Zeit für das Finale des Bildes #NittoATPFinals.Twittercom / GA6wc8XJx5

Ein Masters 2020-Finale, das den 25. Meister der Geschichte mit einem beispiellosen Sieger zum sechsten Mal in Folge weihen wird Der Österreicher Thiem befindet sich ein Jahr nach der Niederlage gegen Stéfanos Tsitsipás wieder auf dem letzten Schritt, während der Russe Medwedew der einzige ungeschlagene Spieler vor dem Einzug ins Finale ist

Große Sieger von Novak Djokovic (7-5, 6-7, 7-6) und Rafael Nadal (3-6, 7-6, 6-3) im Halbfinale, für die sich die beiden Männer gegenüberstehen das fünfte Mal in ihrer Karriere, aber zum ersten Mal unter diesen Bedingungen, während eines Masters-Finales

30 Minuten vor dem Finale Um zu sehen, wie dieser Mann mit Thiem die Schwerter kreuzt, gehen Sie zu Eurosport 2 und https: // tco / XcZuM6O9AA ab 19:00 Uhr ⚔️ # NittoATPFinals #HomeOfTennis picTwittercom / qI3Q94EkGZ

Kommentartext

Nitto ATP Finale, Rafael Nadal, Dominic Thiem, Daniil Medwedew, Novak Djokovic, Stefanos Tsitsipas, Tennis, ATP Tour, Andrey Rublev

Weltnachrichten – DE – Masters live: Medwedew stürzt Thiem und gewinnt das Finale
In Verbindung stehender Titel :
Masters in direkt: medvedev-Thiem Finale unentschlossen für & # 39; am Ende
Medwedew überwindet Thiem und gewinnt Masters of London
ATP-Finale: Erleben Sie den ersten London Masters-Titel des russischen Daniil Medwedew noch einmal
London Masters: Daniil Medved punktiert seine Traumwoche gegen Thiem und gewinnt den Titel
Tennis: Rafael Nadal enthüllt seine Ziele für 2021!
Daniil Medvedev schlägt Dominic Thiem und gewinnt das Masters
Thiem – Medvedev: ein Masters-Finale
Masters – ATP an Auf einer Wolke bietet Medwedew s& # 39; Nadals Kopfhaut im Halbfinale an
Tennis – ATP – Masters: Verfolgen Sie das Finale von Medwedew – Thiem live
Medwedew steigt wieder auf Thiem und gewinnt seine ersten Meister (4-6, 7-6, 6-3)

Source: https://rmcsport.bfmtv.com/tennis/masters-en-direct-une-finale-en-apotheose-entre-thiem-et-medvedev-5059.html