Weltnachrichten – FR – Ligue 1: Montpellier gewinnt nach einem verrückten Match, Lens und Nîmes werden wiederbelebt Erleben Sie den Multiplex des 11. Tages noch einmal

Veröffentlicht auf
22.11.2020 um 14:30 Uhr
, geändert
22.11.2020 um 17:07 Uhr

Drei Spiele waren für 15:00 Uhr geplant. Der 7. Platz in der Ligue 1, Montpellier, erhielt insbesondere Straßburg, das vorletzte Team in der Meisterschaft Die Teamkollegen von Andy Delort erzielten nach einem unglaublichen Treffen mit insbesondere einem Doppel des Stürmers von Hérault und nicht weniger als sechs Toren in der ersten Halbzeit einen dritten Sieg in Folge, ein Rekord seit 2000 (Endergebnis: 4-3) Reims fiel seinerseits an Nîmes (1: 0), während Lens dank seines in Paris lebenden Kalimuendo gegen Dijon gewann Erleben Sie den Multiplex im französischen Fernsehsport noch einmal

in der Sport-App oder auf
•FERNSEHER

16:02 Uhr

in der Sport-App oder auf
•FERNSEHER

22.11.2020 20:05 Uhr

23.11.2020 20:45 Uhr

23.11.2020 21:03 Uhr

Frankreich Ligue 1, Montpellier HSC, RC Straßburg Elsass, Nîmes Olympique, Stade de Reims

Weltnachrichten – FR – Ligue 1: Montpellier gewinnt nach einem verrückten Spiel , Lens und Nîmes Relaunch Erleben Sie den Multiplex des 11. Tages noch einmal

Source: https://sport.francetvinfo.fr/football/ligue-1/ligue-1-suivez-le-multiplex-de-la-7e-journee-en-direct