Weltnachrichten – FR – LOSC – Malaise: Bei LOSC weigern wir uns, Jonathan David loszulassen!

Jonathan David wurde im letzten Sommer-Transferfenster als Ersatz für Victor Osimhen eingestellt und bemüht sich, bei LOSC Fuß zu fassen Trotz seiner Schwierigkeiten kann der kanadische Stürmer auf die Unterstützung seiner Teamkollegen und Trainer Christophe Galtier zählen

“Diese internationale Pause ist ein guter Zeitpunkt, um Bilanz über den Saisonstart zu ziehen Ich bin sehr zufrieden mit den Ergebnissen unseres Teams Persönlich fühle ich mich mit jedem Spiel stärker und stärker und bin mit meinem Beitrag zufrieden Fans, du warst fantastisch für mich und ich weiß das wirklich zu schätzen Vielen Dank an alle! »Schrieb Jonathan David am 15. November auf seinem Instagram-Account, als er eine erste Bewertung vornahm Sein Start in das LOSC-Abenteuer ist jedoch alles andere als zufriedenstellend. Der kanadische Stürmer soll Victor Osimhen ablösen, der im letzten Sommer nach Napoli wechselte. Er hat im Lille-Trikot noch kein Tor erzielt und sogar einen Elfmeter in der Europa League gegen Celtic verpasst Jonathan David sieht, wie sein Selbstvertrauen im Laufe der Wochen zusammenbricht und Kritik auf den Kopf des jungen Spielers zu regnen beginnt

Der ehemalige La Gantoise-Spieler, der diesen Sommer für einen Scheck über 27 Millionen Euro eingestellt wurde, bemüht sich, diese Investition zu rechtfertigen In Schwierigkeiten kann der Angreifer dennoch auf die Unterstützung seiner Teamkollegen zählen Diesen Sonntag sprach Yusuf Yazici über Jonathan Davids Situation Für den türkischen Nationalspieler muss der Kanadier seinen Transfer noch verdauen und sich anpassen, bevor er sein Niveau in der Jupiler Pro League der letzten Saison wieder erreichen kann “Wir müssen bedenken, dass mit jeder Unterzeichnung ein Druck verbunden ist Sie ist höher, wenn der betreffende Spieler Transferrekorde bricht und erst 20 Jahre alt ist Er ist ein ganz besonderes Talent mit einer großartigen Persönlichkeit Die Verteidiger der Ligue 1 sind körperlicher und lesen und antizipieren das Spiel besser Es passt sich schrittweise an die Spiele an “, erklärte Yazici in einem 90-minütigen Interview Aber der angreifende Mittelfeldspieler ist nicht der einzige LOSC, der Jonathan David verteidigt

In einem Interview mit L’Equipe bestritt Christophe Galtier die Schwierigkeiten seines Stürmers nicht, gab jedoch an, dass er allmählich sein Niveau wiedererlangt “Es gibt die Realität der Dinge: Es gibt keine Ziele Aber es gibt Verbesserungen im Spiel, Situationen entstehen Täglich läuft es besser, er schießt im Training Tore Ich sehe den Jonathan, den ich in unseren Analysen entdeckt habe, als sich der Club für ihn interessierte Es muss in einem Match materialisieren Ohne ihn zu verteidigen, ist er hinter einem Tor in Straßburg, Vertreibung in Prag, Elfmeter gegen Celtic, gegen Mailand, er ist in den guten Offensivschüssen Wir müssen geduldig sein, fordern, aber nicht aufgeben “, sagte der LOSC-Trainer Bei einer Pressekonferenz an diesem Freitag gab der Techniker eine Schicht Galtier erklärte, dass der Spieler die internationale Pause genutzt habe, um zu arbeiten: „Jonathan arbeitet gut, er ist da, körperlich gut, er hat ein Lächeln Er wird es an dem Tag, an dem er ein Tor erzielt und das Team gewinnt, noch mehr haben Er nutzte die Pause, um zu arbeiten, mehr als die anderen zu arbeiten und noch mehr Maßstäbe in Bezug auf das Ziel zu finden. “ Eine Anstrengung, die erste Früchte trägt, seit der frühere Trainer von ASSE das, was er während der letzten Trainingseinheiten gesehen hat, und insbesondere seine Beziehung zu Jonathan Bamba auf dem Feld zu schätzen wusste: „Es war ein Trainingsspiel, Es war rhythmisch, engagiert, ich suchte danach, wir hatten den Spielern Platz gegeben, aber nicht dem ganzen Feld Assoziationen, mit David und Bamba zum ersten Mal in einem 4-4-2, und es gab einige sehr interessante Dinge in dieser Assoziation. “ Ein Duo, das diesen Sonntag gegen Lorient ins Spiel kommen könnte Eine weitere Gelegenheit für Jonathan David, anzugeben und endlich seinen Ligue 1-Torzähler zu öffnen

Abstimmung
Siehe die Ergebnisse

Lille OSC, Christophe Galtier, Frankreich Ligue 1, Victor Osimhen, Jonathan Bamba, AS Saint-Étienne, K.BEIMBEIM Gent

Weltnachrichten – FR – LOSC – Malaise: Bei LOSC weigern wir uns, Jonathan David loszulassen!

Source: https://le10sport.com/football/ligue1/losc/losc-malaise-lespoir-est-de-mise-pour-joanthan-david-526987