Weltnachrichten – GB – Dominic Calvert-Lewin führt Everton zum Sieg über Fulham

Mit diesen Anzeigen können lokale Unternehmen ihre Zielgruppe – die lokale Community – erreichen

Es ist wichtig, dass wir diese Anzeigen weiterhin bewerben, da unsere lokalen Unternehmen in diesen herausfordernden Zeiten so viel Unterstützung wie möglich benötigen

Dominic Calvert-Lewin (Mitte) erzielte beim 3: 2-Sieg in Fulham

seine neunten und zehnten Saisontore in der Premier League für Everton

Ein Doppelpack von Dominic Calvert-Lewin half Everton, nach einem Thriller mit fünf Toren in Fulham, der erneut eine Elfmeter-Enttäuschung erlitt, wieder auf die Siegerstraße zurückzukehren

Carlo Ancelotti sah den englischen Stürmer in der ersten Halbzeit zweimal im Netz, um seine Klubbilanz für die Saison auf 13 zu erhöhen, davon 10 in der Premier League, während Abdoulaye Doucoures erstes Tor für die Toffees am Ende der Schlüssel war

Fulham hatte gut auf Calvert-Lewins glänzenden Auftakt reagiert, als Bobby Decordova-Reid kurz darauf den Ausgleich erzielte, aber das schwache Spiel auf der Rückseite hatte sie auf eine weitere Niederlage eingestellt, bevor sie in der 67. Minute eine Rettungsleine bekamen

Ivan Cavaleiro verpasste jedoch den anschließenden Freistoß, und obwohl Ruben Loftus-Cheek drei Minuten später einen Rückzieher machte, erlitt die Mannschaft von Scott Parker einen Verlust in der siebten Liga

Richarlison kehrte nach einer Sperre von drei Spielen für Everton zurück und sein Aufprall war sofort spürbar, als der Angreifer innerhalb einer Minute in der Hauptstadt am Auftakt beteiligt war

Decordova-Reid gab den Besitz ab und der Brasilianer brauchte keine zweite Einladung, um in das Gebiet zu dribbeln, in dem sein Zentrum von Calvert-Lewin gebündelt wurde

Mit 42 Sekunden war es das schnellste Tor in der Division in dieser Saison und nach dem perfekten Start hätte Ancelotti auf eine starke Defensivleistung gehofft

Nach drei Niederlagen in Folge hatte der Italiener in Craven Cottage seine Formation geändert und die Verteidiger Ben Godfrey und Yerry Mina zurückgerufen, um neben Michael Keane zu spielen

Obwohl Decordova-Reid drei Innenverteidiger auf dem Platz hatte, fand er in der 15. Minute nach einem ordentlichen Doppelsieg mit Fulham-Kapitän Tom Cairney genügend Platz zwischen zwei von ihnen, um den Ausgleich zu erzielen

Parkers Seite wurde von der Richtmaschine angehoben und für eine Sekunde gedrückt, aber nach 29 Minuten mit einem Trottel getroffen, als beide Außenverteidiger von Everton die Hauptrolle spielten, um eine Sekunde für die Besucher zu schaffen

Der traditionelle Angreifer Alex Iwobi schnitt von rechts nach innen und dribbelte an zwei Gegnern vorbei, bevor er James Rodriguez fand, der Lucas Digne im Weltraum entdeckte und das Kreuz des Franzosen von dem formstarken Calvert-Lewin klinisch weggeräumt wurde

Fulham wurde gerockt, lernte aber nicht, dass Digne erneut zu viel Platz hatte, um den dritten Platz der Toffees mit 35 gespielten zu erreichen. Doucoure köpfte aus kurzer Distanz zu seinem ersten Everton-Tor

Alphonse Areola wurde gerufen, bevor die Hälfte bereit war, Rodriguez mit einer starken Hand zu verweigern, und es stellte sicher, dass sie in der Pause nur zwei hinter sich ließen

Mit den Spielen gegen Leicester, Manchester City und Liverpool widerstand Parker der Versuchung, in der Pause Änderungen vorzunehmen, doch der verlorene Aleksandar Mitrovic wurde in der 58. Minute gerufen

Es war eine doppelte Auswechslung von den Play-off-Gewinnern der Sky Bet-Meisterschaft, bei der auch Loftus-Cheek eingewechselt wurde und Cairney und Decordova-Reid die Männer Platz machten

Die Entscheidung erwies sich als inspiriert, als sich die Neuankömmlinge zusammenschlossen, um Fulham einen Elfmeter zu verschaffen, 23 Minuten nachdem Godfrey den Chelsea-Leihnehmer Loftus-Cheek in der Gegend abgeschnitten hatte

Mitrovic und Ademola Lookman hatten beide in dieser Saison keine Strafen umgesetzt, wodurch Cavaleiro die Verantwortung übernahm, aber er schloss sich dem Duo aus 12 Metern Verlegenheit an, als er ausrutschte und seine Bemühungen abwischte

Fulhams Enttäuschung wurde gelindert, als Loftus-Cheek zum ersten Mal seit 18 Monaten das Netz fand, um ihnen eine Rettungsleine anzubieten

Der Mittelfeldspieler, der im Mai letzten Jahres eine schwere Achilles-Verletzung erlitten hatte, schoss nach einem hervorragenden Spiel von Lookman auf der rechten Seite über eine Ablenkung von Mina. Nach 20 Minuten hatten die beiden Manager das Gefühl, dass ein dramatisches Finale bevorstehen könnte

Die Mannschaft von Ancelotti zeigte jedoch einen hervorragenden professionellen Ansatz und behielt in der Schlussphase den Ballbesitz gut bei, um ihre Siegesserie in vier Spielen zu beenden

Diese Website und die dazugehörigen Zeitungen halten sich an den Verhaltenskodex der Herausgeber der Independent Press Standards Organisation Wenn Sie eine Beschwerde über den redaktionellen Inhalt haben, die sich auf Ungenauigkeiten oder Eingriffe bezieht, wenden Sie sich bitte hier an den Herausgeber Wenn Sie mit der Antwort nicht zufrieden sind, können Sie sich hier

an IPSO wenden

© Copyright 2001-2020 Diese Seite ist Teil des geprüften lokalen Zeitungsnetzwerks von Newsquest Eine Gannett Company Newsquest Media Group Ltd., Loudwater Mill, Station Road, High Wycombe, Buckinghamshire HP10 9TY | 01676637 | Registriert in England & Wales

Everton FC, Fulham F.C., Premier League, Dominic Calvert-Lewin, Carlo Ancelotti, Richarlison

Weltnachrichten – GB – Dominic Calvert-Lewin führt Everton doppelt zum Sieg über Fulham
Verwandter Titel :
Fulham vs Everton LIVE – Kommentar-Stream und Score-Updates nach Dominic Calvert-Lewin und Abdoulaye
Dominic Calvert-Lewin Double führt Everton zum Sieg über Fulham
Fulham vs Everton Spielerbewertungen: Ruben Loftus-Cheek setzt seinen Anspruch auf den Startplatz
Everton durchhält, als sie Fulham fast wieder hereinlassen
Fulham vs Everton Live-Stream: Wie man das Premier League-Spiel online und im Fernsehen sieht
Sport
Fulham 2-3 Everton: Dominic Calvert -Lewin trifft zweimal, während die Kämpfe von Fulham& weitergehen.
Everton hält nach Ivan Cavaleiro& # 39; Strafstoß kostet Fulham
Dominic Calvert-Lewin erzielt zwei Treffer, als Everton den schlampigen Fulham bestraft, der einen weiteren Elfmeter verpasst Calvert-Lewin trifft doppelt so schnell wie Everton an Fulham vorbei

Source: https://www.cumnockchronicle.com/sport/national/18889938.dominic-calvert-lewin-double-leads-everton-win-fulham/