Weltnachrichten – GB – Früher Verlierer: Wilder verpasst eine Chance wie seine Stürmer von Sheff Utd

Startseite F365 sagt Frühverlierer: Wilder verpasst eine Chance wie seine Stürmer von Sheff Utd

Sheffield United ist erst die dritte Mannschaft in der Geschichte der Premier League, die nach neun Spielen nur einen Punkt hat Sowohl Manchester City 1995-96 als auch Sheffield Wednesday 1999-00 stiegen ab Chris Wilder muss einen Weg finden, um Chancen zu schaffen und Tore zu erzielen

Sie sind defensiv bei weitem nicht so solide wie in der letzten Saison Sie haben acht mehr als zur gleichen Zeit kassiert und Wilder hat am Sonntag seine fünfte andere Drei eingesetzt, um eine Lösung zu finden Aber ohne Gegentor bleiben sie nicht in der Premier League. Es ist der Mangel an Angriffskraft, der sie zunichte macht

Es ist nicht so, als hätte Wilder das Problem nicht kommen sehen: Er sicherte sich im Sommer die Unterzeichnung des Clubrekords von Rhian Brewster Der Stürmer hat in seinen ersten drei Starts kein Tor erzielt und war nicht wirklich nah dran, aber sie waren gegen Liverpool, Manchester City und Chelsea Es war ein bisschen seltsam, ihn aus einem Spiel herauszulassen, in dem man erwarten würde, dass die Chancen geringer sind

Hätte Brewster getroffen, als Ollie McBurnie die Latte traf? Oder als er es direkt auf den Torhüter schoss? Hätte er in der ersten Halbzeit bei zwei Flipper-Gelegenheiten ein wenig Gelassenheit gezeigt?

Es war Brewsters brillante Kontrolle, Drehung und Durchgangsball, die von der Bank gefallen war, die zu McBurnies Schuss über die Latte führte Wenn der Absolvent der Liverpooler Akademie auf sich selbst übergegangen wäre, hätte Sheffield United wahrscheinlich seine Punktzahl für die Saison verdoppeltWilder hat 23 Millionen Pfund für einen Stürmer ausgegeben, der in der Lage ist, die Chancen umzuwandeln, die seine anderen Optionen beständig verpassen: Er kann das nicht beweisen, wenn er ihn nicht spielt

Die Klingen erzeugen nicht viel und ihre xG von 069 gegen West Ham deutet darauf hin, dass die Produktion von Chancen genauso problematisch ist, und das ist es auch – die sich ständig ändernden überlappenden Innenverteidiger haben nicht annähernd den Einfluss der letzten Saison und des Mittelfeld-Trios von Oliver Norwood, John Fleck und Sander Berge sieht mit jedem Spiel mehr und mehr handwerklich ausAber eine Saison xG von 866 zeigt das Leid ihrer kranken Stürmer, wenn man bedenkt, dass sie nur vier Tore erzielt habenWölfe haben eine xG 692 und sie haben 12 weitere Punkte

West Ham hätte das Spiel in der zweiten Halbzeit eigentlich ins Bett bringen sollen Aber das Tor für Sebastien Haller – ein erstmaliger Treffer aus 20 Metern – ist mehr wert als jedes Sahnehäubchen, das man auf den Kuchen hätte setzen könnenDavid Moyes wird besorgt gewesen sein, dass die Verletzung von Michail Antonio den mehr als brauchbaren Saisonstart der Hammers beeinträchtigen würde: Haller, der eingewechselt hat, wird ihn begeistert haben

Nur fünf Teams haben nach neun Premier League-Spielen jemals weniger als die vier Tore von Sheffield United erzielt Zwei davon haben den Sturz vermieden und Sheffield United kann es natürlich immer noch Aber das höchste Vertrauen, das sie in der letzten Saison aufgebaut haben, hat nachgelassen. Sie müssen von vorne beginnen

Diese Mannschaft kann nicht zu den Grundlagen zurückkehren, ihr Fußballstil lässt dies nicht zu West Brom als nächstes ist riesig Brewster muss anfangen und jemand muss punkten

Wilder war zur vollen Zeit sichtlich enttäuscht, als Sheff Utd in dieser Saison eine weitere Niederlage in der Premier League hinnehmen musste

“Komm schon! Ist irgendein Fan von Man City enttäuscht, dass Virgil van Dijk verletzt ist?”

Sheffield United-Chef Chris Wilder gibt zu, naiv zu sein, als Blades in einem schwierigen Saisonstart eine weitere schwere Niederlage erleidet

City gewann aufeinanderfolgende Ligakronen, bevor der Titel in der vergangenen Saison zum ersten Mal seit 30 Jahren wieder an Merseyside zurückkehrte

Wilder glaubt, dass Sheff Utd im letzten Drittel sein Risiko eingehen muss, um seinen ersten Ligasieg zu holen

Dietmar Hamann kritisierte diese Woche seinen alten Verein und behauptete, Pep Guardiola habe das Glück, immer noch Manager zu sein

Didier Drogba war ein phänomenaler großer Mann an der Spitze Aber nur ein Dummkopf würde nicht über seine Fußballfähigkeiten hinausschauen

Bruno Fernandes bleibt das einzige einlösende Merkmal dieses Man Utd-Teams Stellen Sie sich vor, wie langweilig sie ohne ihn sein könnten

Jose war angeblich fertig, nachdem Man Utd sich geweigert hatte, seinem Beispiel zu folgen, aber diese formbaren Sporen konnten ihn wieder zu etwas Besonderem machen

Chelsea ist jetzt Titelanwärter und sollte es auch nach dem Sommer der Ausgaben sein

Man City sind die großen Kletterer der letzten Saison, während United den anderen Weg geht Was gibt es noch?

West Ham United F.C., Premier League, Sébastien Haller, David Moyes, Chris Wilder

Weltnachrichten – GB – Früher Verlierer: Wilder verpasst eine Chance wie seine Stürmer von Sheff Utd
In Verbindung stehender Titel :
Frühe Verlierer: Wilder verschmäht a Chance wie seine Stürmer von Sheff Utd
Sheff Utd 0-1 West Ham: Haller liefert für die Hammers
Sheffield United 0-1 West Schinken LIVE! Neueste Ergebnisse, Toraktualisierungen, Teamnachrichten, TV- und Premier League-Spielströme
Sébastien Haller gibt West Ham-Sieg, um Sheffield United in Schwierigkeiten zu bringen
Sheffield United gegen West Ham LIVE: Neueste Ergebnisse, Tore und Updates vom heutigen Premier League-Spiel
>> West Ham& # 39; s Haller bringt mehr Elend auf Sheffield United
Haller erhält das Ziel, das Vertrauen zu stärken, um West Ham zu gewinnen über Sheff Utd
Sebastian Haller Raketenhaufen Elend auf Sheffield United
Sheffield United hat den schlechtesten Start in der Geschichte der Premier League hingelegt, als Sebastien Haller West Ham zum Sinken bringt
Jedes Wort, das David Moyes bei West Ham& # 39 sagte ; s Sieg bei Sheffield United und wenn Haller lächelt

Source: https://www.football365.com/news/f365-early-loser-wilder-brewster-sheff-utd-0-1-west-ham