Weltnachrichten – IN – Dominic Calvert-Lewin erzielt zwei Treffer, als Everton den schlampigen Fulham bestraft, der einen weiteren Elfmeter verpassten

Es war ein ungewöhnlich sonniger Nachmittag, um Geschäfte zu machen, aber trotz all seiner Höhen und Tiefen war dieser Thriller wie gewohnt Trotz der geringen Gewinnspanne war Everton die bessere Mannschaft und kehrte auf die Siegerstraße zurück Fulham verpasste unterdessen eine Strafe für das zweite Spiel in Folge und endete trotz ihres gewohnten Herzens mit seiner gewohnten Rückkehr: keine Punkte, aber viel mehr Bedauern

Nachdem Aleksandar Mitrovic von zwei der drei Spiele Serbiens ohne Torerfolg zurückgekehrt war und zwei Monate lang im Inland ohne Tor war, wurde er auf Fulhams Bank herabgestuft Er saß 58 Minuten lang finster da, als Fulhams scheinbar verbannte Defensivschwäche mit aller Macht zurückkehrte, während ihre Unfähigkeit, konkrete Chancen zu schaffen, allzu präsent und korrekt blieb

Die Drei-Spiele-Sperre ihres brasilianischen Talismans Richarlison fiel direkt mit Evertons Feuerwerk in der Vorsaison zusammen, das gegen drei sinnlose Spiele ausgetauscht wurde. Dies war der schlechteste Lauf in der Karriere von Manager Carlo Ancelotti Richarlison ist gestern zurückgekehrt und hat nach 46 Sekunden den Opener von Everton vorbereitet

Bobby De Cordova Reid konnte den Slapdash-Kopfball von Ola Aina nach einem eigenwilligen Pass von Tosin Adarabioyo Crossfield nicht kontrollieren Richarlison sammelte und raste ungehindert zur Seitenlinie Sein niedriges Kreuz ging durch die Beine des unglücklichen Adarabioyo und Dominic Calvert-Lewin bündelte sich nach Hause

Zu ihrer Ehre brach Fulham nicht zusammen Ohne so anmaßend zu sein, dass sie Everton in Bezug auf Qualität gleichkommen und so wenig zu verlieren hatten, machten sie sich daran, nicht wirklich zu verlieren, und waren nach 15 Minuten gleichauf, als zwischen Tom Cairney, Harrison Reed und Bobby De Cordova ein schönes, dreieckiges Zusammenspiel auf dem Trainingsgelände stattfand Reid endete damit, dass dieser durch die klaffenden Löcher in Evertons Verteidigung stürmte und, als der schwerfällige Yerry Mina versuchte, ihn zu packen, an Jordan Pickford vorbeischlug

Leider diente das Ziel für die Gastgeber hauptsächlich dazu, die Besucher zu wecken, und Everton hatte in der Pause zwei Vorsprung Zunächst erreichte ein anhaltender Ballbesitz seinen Höhepunkt, als Alex Iwobi nach vorne explodierte und James Rodriguez fand Hiis herrische Berührung fand den überlappenden Lucas Digne, der Calvert-Lewin überquerte, um seine Sekunde des Tages an Alphonse Areola vorbei zu führen

Diesmal lehnte sich Everton nicht zurück Iwobi und Digne tobten die Flanken hinunter, Allan und der All-Action-Abdoulaye Doucoure kontrollierten die zentralen Ebenen, während Rodriguez und Richarlison selbst Geschicklichkeit waren Wie seine Vorgänger kam ihr dritter links von Everton herunter, dem Korridor, in dem Aina in einer für Fulham idealeren Situation möglicherweise robust verteidigt hätteWieder war Rodriguez ‘Vision der Superlative Wieder entdeckte er Digne Diesmal war die Flanke hoch und der beklagenswert unmarkierte Doucorue stieg unangefochten auf, um sein erstes Everton-Tor zu erzielen

Fulham hatte ausnahmslos wenig Qualität, aber es mangelte ihm selten an Herz und Geduld. Er führte Mitrovic ein, dominierte den Ballbesitz, kämpfte jedoch immer noch darum, die gelbe Wand zu durchbrechen, bis Ben Godfrey Ruben Loftus-Cheek im Strafraum grob niederhackte Diese Woche war Ademola Lookman ebenso wie Mitrovic dementiert Ivan Cavaleiro stieg auf Ein Panenka im Lookman-Stil kam nicht in Frage Stattdessen trat Ivan Cavaleiro vor, rutschte aus, als er Kontakt aufnahm, und der Ball schlang sich sanft über die Latte

Augenblicke später war Fulham wieder dabei Lookman tanzte nach rechts und überquerte tief, da Digne keine richtige Herausforderung stellte Loftus-Cheeks niedrige Fahrt wurde von Mina an Pickford vorbei abgelenkt

Spiel wirklich an? Fast aber nicht ganz Everton fühlte sich unwohl und zog Züge von Männern zurück, aber ohne eine Menge, die sie auf Fulham drängte, schien er nie ganz zu glauben, dass die Erlösung nahe war Es war nicht ???? t

Das war’s Fulham kämpfte in der zweiten Halbzeit gut, aber bekannte Fehler – er gab es hinten weg und verpasste einen Elfmeter – verletzten sie erneut Everton war wirklich klasse in Zaubersprüchen, sah aber ein bisschen zu selbstsicher aus, als sie sich festhielten

In der Zwischenzeit ist hier Dominic Calvert-Lewin: “Erfreut Das Wichtigste war, dass wir drei Punkte bekommen haben Wir haben in der zweiten Halbzeit nicht gut gespielt, an einem anderen Tag könnten wir bestraft worden sein Die erste Halbzeit war eine Darstellung von mir, die davon profitierte, dass der Ball weit herausgespielt wurde Zweite Hälfte, eher eine einsame, kämpfende Rolle, die versucht, Fouls zu gewinnen und sie aufzuhalten”

Fulham wird einen letzten Angriff haben Lookman kommt links runter und hat eine Chance zu überqueren und blooters den Ball raus Das wird wahrscheinlich das letzte sein

Everton sieht verrückt aus, viele von ihnen haben in letzter Zeit viel Fußball gespielt Sie gewinnen ein Foul, das einige Sekunden gesegneter Erleichterung bringt

Wir hatten zwei dieser fünf Minuten Fulham startet Haubitzen bei Mitrovic, aber Everton geht mit ihnen gut um

Fünf Minuten hinzugefügt, nicht sicher wie, aber trotzdem Ein vielversprechender Fulham-Angriff endet mit einem schlampigen Ball von Robinson Everton am anderen Ende hat nicht genug Körper, um das Beste aus einer Pause zu machen

Everton sieht jetzt weniger gedrückt aus Digne wieder eine Steckdose Sie sind am rechten Ende des Feldes

Martin Keown hat Dominic Calvert-Lewin das MoM gegeben, und es gibt einige Argumente Zwei Tore, hervorragende Allround-Beiträge Er hat in dieser Saison 13 in 11 Everton-Spielen erzielt

Cavaleiro rattert vorwärts und versucht einen Schuss aus einer Entfernung von 100-1, um aus diesem Winkel und dieser Entfernung zu gelangen

Everton war kaum aus der eigenen Hälfte heraus Digne schafft es endlich nach vorne zu kommen und eine Ecke zu gewinnen Everton sieht aus wie eine Seite, deren Selbstvertrauen zerbrechlich ist

Sigurdsson kommt für Richarlison, der still geworden war Der erste Akt des Isländers besteht darin, ihn in einem gefährlichen Bereich zu verschenken

Lookman mit einem schönen Schnitt von rechts und einem heftigen Schuss, der von Davies tapfer niedergeschlagen wird Everton gräbt sich gerade ein

Everton hat wieder fünf Punkte und hat den Ball einfach nicht gehabt Parker hat es mit der Taktik in der zweiten Halbzeit sicherlich richtig gemacht, aber ich frage mich, warum Mitrovic und Loftus-Cheek, sicherlich zwei seiner besseren Spieler, nicht in der XI sind?

Everton hat Fulham hier wirklich vom Haken gelassen, sie haben seit der Hälfte kaum einen Angriff gehabt Lookman und andere für Fulham rennen jetzt auf sie zu, schieben sie zurück und stellen Fragen Fulham spielt gut und sie werden Everton eine harte Zeit für die letzten 20 geben, denke ich

Aber Fairplay für Fulham, sie lassen ihre Köpfe nicht fallen Lookman steckt die Ohren zurück und galoppiert nach rechts. Er erzeugt ein gutes niedriges Kreuz, das Loftus-Cheek fest trifft Sein Schuss ist auf das Ziel gerichtet, er nimmt eine Ablenkung von Mina und geht hinein

Oh Gott Armer Ritter Er rennt hoch und rutscht dann aus und schafft es irgendwie, den Ball mit dem rechten Fuß auf den linken Fuß zu treten – und er steigt auf Oh, es ist ein Horror

Guter Druck von Fulham, sie halten den Ball im Everton-Bereich Sie nehmen sich Zeit und spielen sie jetzt an Mitrovic weiter

Iwobi ist wieder an dieser Flanke beschäftigt, ein kluges Stück Spiel wird jedoch von Reed gestoppt

Immer noch gutes offenes Spiel Fulham ist es, der jetzt vorwärts fährt, Loftus-Cheek kann auf den Ball steigen und den Kopf hochheben Mitrovic hält es gut und legt es Cavaleiro ab, der das Ziel von 25 trifft Pickford braucht zwei Bissen an der Kirsche, um sie zu sammeln

Das Ende-zu-Ende-Muster der ersten Hälfte wird fortgesetzt Am anderen Ende hat Decordova-Reid einen Schuss, von dem er glaubt, dass er einen Gegner am Arm getroffen hat Er protestiert Er will einen Deckel drauf halten, er wurde in der ersten Halbzeit gebucht, ich denke für ein Foul an Richarlison

Lucas Digne mit einem Freistoß von links, Richarlison drauf! Bekommt eine abgenutzte Anstrengung auf das Tor und das ist eine anständige Rettung Schreckliche oder gar nicht existierende Markierung noch einmal Das wäre fast so schnell gewesen wie das Tor in der ersten Halbzeit

sagen, dass der Grund, warum Everton so verheerend aussieht, darin besteht, dass sie Flügelspieler als Außenverteidiger verwenden – das wäre Digne links und Iwobi rechts Sie können es sich leisten, dies gegen einen minderwertigen Gegner gegen Fulham zu tun Wie würden Sie dem entgegenwirken? Greife die Flanken selbst an, denke ich Schieben Sie sie zurück, lassen Sie sie nicht auf ihre eigene Art und Weise

Der Schiedsrichter beendet eine der unterhaltsamsten Hälften des Fußballs, die wir in dieser Saison hatten

James gibt es an Richarlison weiter, der es durch reine Willenskraft fast bündelt

Everton hält den Umzug am Leben Digne durfte wieder überqueren Andersen vermisst es! Zum Glück vermisst Richarlison es auch

Everton genießt nur ein paar Minuten der Konsolidierung, während sie hinten herumspielen

Fulham wieder so großzügig, dass er ihnen die Zeit und den Raum lässt, die sie sich wünschen können Digne wandert glücklich und ungehindert den linken Flügel hinunter, er bringt eine gute Flanke hervor und Doucouré, unmarkiert, hat die Freiheit des Strafraums, als er nach Hause nickt

Ein brillantes Ziel! Hervorragender Fußball von Everton Sie haben so viel Qualität weit draußen Iwobi mit einem Lauf von rechts schneidet hinein und spielt es Rodriguez vor, der es weiter zum linken Flügel schickt Digne spielt es mit einem knackigen, präzisen One-Timer ein Und es gibt Calvert-Lewin, der es mit einem komponierten, präzisen Finish schafft Schönes Spiel

Dies ist ein ausgezeichnetes, unterhaltsames Spiel Fulham hat es im Mittelfeld besser, nicht zuletzt, weil James Rodriguez völlig aus dem Spiel ist Ein anständiger Zug von Fulham endet damit, dass Aina den Ball nicht weit von rechts treibt

Die Sonne steht in den Augen des Fulham-Torhüters Areola, der eine Schleifenablenkung falsch einschätzt und sieht, wie sie auf der Querlatte abprallt!

Richarlison tobt Er beraubt einen Gegner im Mittelfeld und stürmt nach vorne, so viel Kraft und Klasse in seiner Kontrolle Trifft das Ziel und das ist eine sehr gute Rettung

Calvert-Lewin hat den Ball ins Netz gestellt Fulham hat ihm erlaubt, sich durchzutollen, aber er steht im Abseits Man könnte sagen, es war eine perfekt gespielte Abseitsfalle, oder man könnte fragen, warum er einen Platz gefunden hat, der groß genug ist, um einen Bus zwischen den beiden mittleren Hälften durchzufahren

De Cordova-Reid tanzte dort um Jerry Mina herum, als wäre Mina eine Statue Die Form des kolumbianischen Verteidigers ist für Carlo, wie ich mir vorstellen kann, ein großes Problem

Das ist eher so Ein exzellenter Zug von Fulham, ein kluger, schneller und ordentlicher Doppelsieg zwischen Cairney und De Cordova-Reid, der den Ball zurückerhält und in den Bereich tanzt und den Ball mit einem feinen, niedrigen Finish wegschlägt

Fulham gibt es hinten wieder weg, die Trainerstab können entweder nicht sehen oder werden nicht akzeptieren, dass sie nicht die Spieler für diese Strategie haben Sie schaffen es gerade noch, genug Körper um Richarlison zu bekommen, um seinen kraftvollen Lauf auf das Tor zu stoppen, aber es fühlt sich wie ein weiterer Unfall an, der darauf wartet, passiert zu werden

Ein Foul an Richarlison, der in der Woche gegen Uruguay für Brasilien traf Everton hat bisher fast den ganzen Ball

Scott Parker in vertrauter Pose auf der Kontaktlinie “Es ist dein schlimmster Albtraum”, sagt Martin Keown in der BBC-Kommunikation

Adarabioyo bekam einen Touch in den Strafraum für das Tor, das Dominic CL versehentlich traf Wenn Sie kein Glück haben, haben Sie kein Glück

Der schlechteste Start für Fulham Sie versuchen es von hinten auszuspielen, sie geben es weg Richarlison stürmt vorwärts und spielt es durch Calvert-Lewin bekommt die Berührung und es ist drin!

Schönen Sonntag Ein kleines Kuriosum heute Morgen mit Live-Fußball in der Premier League auf der BBC mit einem Anstoß am Mittag Craven Cottage, vielleicht der schönste Fußballplatz in der Hauptstadt, sieht ein Bild aus: Es ist ein schöner, milder, heller Tag hier in London, und vielleicht kann das Fulham zu einem Ergebnis gegen Everton inspirieren

Fulham-Teamnachrichten: Mitrovic und Anguissa auf der Bank (vermutlich post intls) Startet für Cavaleiro und LeminaXI: Warzenhof; Aina, Adarabioyo, Andersen, Robinson; Reed, Lemina, Cairney; Cavaleiro, De Cordova-Reid, Lookman

Fulham vs Everton eröffnet uns hier bei Telegraph Sport einen anstrengenden Fußballnachmittag Später besteht die faszinierende Aussicht, dass Liverpool Leicester willkommen heißt. Es wäre großartig, wenn die Füchse in Anfield ein Ergebnis erzielen und das Ligarennen so aufregend wie möglich gestalten könnten

Leeds United hat in dieser Saison immer Spaß gemacht, zu gewinnen oder zu verlieren, und sie haben einen strengen, aber keineswegs unmöglichen Test gegen Arsenal späterLeeds United gegen Arsenal, Premier League: Wann ist heute der Anstoß, auf welchem ​​Fernsehsender läuft er und das ist unsere Vorhersage?

Wir empfehlen Ihnen dringend, Ihren Werbeblocker für die The Telegraph-Website zu deaktivieren, damit Sie auch in Zukunft auf unsere hochwertigen Inhalte zugreifen können

Everton FC, Fulham F.C., Premier League, Richarlison, Carlo Ancelotti, Dominic Calvert-Lewin

Weltnachrichten – IN – Dominic Calvert-Lewin erzielt zwei Treffer, als Everton den schlampigen Fulham bestraft, der einen weiteren Elfmeter verpasst
In Verbindung stehender Titel :
Dominic Calvert -Lewin erzielt zwei Treffer, als Everton den schlampigen Fulham bestraft, der einen weiteren Elfmeter verpasst.
Fulham gegen Everton LIVE: Abdoulaye Doucoure erweitert Besucher& # 39; Führung nach einem Doppel von Dominic Calvert-Lewin als
(Video) Everton&s verheerenden Flügel Geschenke spielen Dominic Calvert-Lewin in der ersten Halbzeit
Fulham vs Everton LIVE – Kommentar-Stream und Score-Updates nach Dominic Calvert-Lewin und Abdoulaye

Fulham gegen Everton Premier League
Fulham gegen Everton LIVE: Neueste Ergebnisse, Tore und Aktualisierungen aus dem Premier League-Spiel heute
>> Fulham gegen Everton Live-Stream: Wie Sie die Premier League sehen Überall auf der Welt
Fulham vs Everton Live-Stream: So sehen Sie Premier League-Spiel online und im Fernsehen
Eurosport

Source: https://www.telegraph.co.uk/football/2020/11/22/fulham-vs-everton-premier-league-live-score-latest-updates-craven/