Weltnachrichten – IN – Netizens rauchen über “einen geeigneten Jungen” und fordern die Menschen auf, #BoycottNetflixen

Am Sonntagnachmittag appellierte Twitterattis an andere Indianer bei #BoycottNetflix, als die Internetnutzer ihre Empörung über eine Szene aus der Netflix-Miniserie A Suitable Boy zum Ausdruck brachten In Mira Nairs Adaption von Vikram Seths populärem Roman zeigt die Show eine Szene von zwei Charakteren, einem Hindu und einem Muslim, die sich in einem Tempel küssen

In der Szene wird Tanya Maniktalas Figur Lata Mehra in einer intimen Position mit Danesh Razvis Kabir Durrani in einem Tempel dargestellt Die Show sowie das Buch befassen sich mit Themen im Zusammenhang mit kommunalen Spannungen in Indien und hindu-muslimischen Beziehungen in einer Umgebung nach der Teilung Die OTT-Plattform enthielt alle sechs Folgen der Miniserie von Mira Nair, die im Oktober veröffentlicht wurde

Die oben genannte Szene scheint die religiöse Sensibilität durcheinander gebracht zu haben, als sich mit #BoycottNetflix empörte Teile des Internets versammelten Der Sprecher der Bharatiya Janata-Partei, Gaurav Goel, schloss sich dem Trend an und forderte die Menschen auf, eine Beschwerde bei der örtlichen Polizei oder dem Gericht einzureichen, wenn eine OTT-Plattform hinduistische Götter und Göttinnen „absichtlich beleidigt“ In der Berufung wurde jedoch keine Erwähnung von “Ein geeigneter Junge” gemacht.

Wenn eine OTT-Plattform die Hindu-Götter-&-Göttin absichtlich beleidigt, reichen Sie die Beschwerde bitte bei der Polizei oder dem örtlichen Gericht gemäß Abschnitt 295A des IPC ein Das Gesetz wird sich um solche Straftäter kümmernBei Hilfe können Sie mich oder @ chakusameer # BoycottNetflix

kontaktieren

Der Abgeordnete von Madhya Pradesh, Narottam Mishra, drückte ebenfalls sein Missfallen aus In einer Videobotschaft sagte er, dass der Inhalt religiöse Gefühle verletzt und eine rechtliche Intervention wert sei

Schauspieler Rahul Mahajan mischte sich weiter ein, um seine Bestürzung auszudrücken “Ein muslimischer Mann, der während des Ram Aarti eine Hindu-Frau küsste, war ‘kreative Freiheit’ Aber wenn sich ein Hindu-Mann und muslimische Frauen während Azaan in einer Moschee küssten, würde diese kreative Freiheit verloren gehen “, twitterte er

Ein anderer Benutzer behauptete, dass es einen Trend gibt “Immer wieder hat Netflix seinen Hass gegenüber Sanatan Dharma gezeigt”, sagte er

Es ist nicht das erste Mal Es wird nicht das letzte sein Immer wieder hat Netflix gezeigt, dass es in Richtung Sanatan Dharma geht Brauchen wir eine solche Propaganda im Namen der Meinungsfreiheit? Es ist Zeit, dass wir Stellung beziehen #BoycottNetflix BildTwittercom / jYqpX4NLnR

Netflix zerstört die hinduistische Kultur vollständig Wir werden Netflix niemals vergebenWir wollen Netflix vollständig boykottierenWillst du? RT, wenn du auch #BoycottNetflix

willst

Ein Benutzer drohte mit rechtlichen Schritten gegen den Inhalt “Beschwerde gegen NetflixIndia wegen Verleumdung von Hindus & India eingereicht”, schrieb er Einige nannten dies “anti-hinduistisch” und behaupteten, es habe die hinduistische Religion diffamiert

Beschwerde gegen @NetflixIndia wegen Verleumdung von Hindus, & India, eingereichtFast jede Serie ist ein ernsthafter Versuch, Hindus und Indien in schlechtem Licht zu malen #BoycottNetflix picTwittercom / xIYBnrnpRS

Netizens, die #BoycottNetflix im Trend haben, scheinen auch ein Problem mit der im Buch dargestellten interreligiösen Beziehung von Lata Mehra und Kabir Durrani zu haben Der Boden ist immer noch heiß, und die Behauptungen, der „Liebesdschihad“ werde wiederbelebt und im gesellschaftspolitischen Diskurs zunehmend diskutiert Vor kurzem erklärte Madhya Pradesh als fünfter Staat seine Absicht, ein Verbot des „Liebesdschihad“ anzukündigen.

Netflix neue Web-Serie ‘Ein geeigneter Junge’, die versucht, beide &-Mädchen der hinduistischen Jungen in Liebe zu versetzen und sie vom Dharma wegzubringenFrüher haben sie H-Mädchen angelockt, jetzt versuchen sie es auch mit Jungen#BoycottNetflix BildTwittercom / S2XY5tNgrR

Die von BBC produzierte Miniserie wurde am 23. Oktober in Indien veröffentlicht Es basiert auf Vikram Seths weitläufigem gleichnamigen Roman, der 1993 veröffentlicht wurde Es zeichnet das Leben von vier Familien nach – es befasst sich mit sozialen, kulturellen und religiösen Strukturen, die das Leben in einem unabhängigen Indien nach der Teilung ausmachten

ISL 2020-21, Match 1: Roy Krishna Goal hilft ATK Mohun Bagan beim Saisonauftakt gegen Kerala Blasters

Netflix, ein geeigneter Junge, Madhya Pradesh, Narottam Mishra, Bharatiya Janata Party

Weltnachrichten – IN – Internetnutzer rauchen über ‘einen geeigneten Jungen’ und fordern die Menschen auf, #BoycottNetflix

Source: https://www.outlookindia.com/website/story/entertainment-news-twitter-is-incensed-over-a-suitable-boy-scene-trends-boycottnetflix/365027