Weltnachrichten – US – Steelers aktivieren Chris Wormley von der Reserve / Injured List

Wir verwenden Cookies und andere Tracking-Technologien, um Ihr Surferlebnis auf unserer Website zu verbessern, personalisierte Inhalte und gezielte Anzeigen anzuzeigen, den Website-Verkehr zu analysieren, und verstehen, woher unser Publikum kommt Lesen Sie unsere Cookie-Richtlinie, um mehr zu erfahren oder sich abzumelden Bitte lesen Sie auch unsere Datenschutzerklärung und Nutzungsbedingungen, die am 20. Dezember 2019 in Kraft getreten sind

Nachdem Wormley die letzten drei Spiele verpasst hat, kehrt er zur defensiven Linienrotation der Steelers zurück.

Vor dem Spiel der Pittsburgh Steelers in Woche 11 mit den Jacksonville Jaguars gab das Team bekannt, dass der Verteidiger Chris Wormley von der Reserve / Injured List aktiviert wurde In einem entsprechenden Schritt, Sicherheit Antoine Brooks Jr. ist zum Trainingsteam zurückgekehrt

Wormley wurde in der vergangenen Nebensaison von den Steelers von den Baltimore Ravens für einen Draft Pick in der 5. Runde 2021 erworben Die Steelers erhielten außerdem den Ravens 2021 Draft Pick der 7. Runde sowie Wormley Wormley spielte kollegial für die University of Michigan und wurde von den Ravens in der dritten Runde des Entwurfs 2017 für 12 Picks eingezogen, nachdem die Steelers den Wide Receiver JuJu Smith-Schuster und 20 Auswahlen ausgewählt hatten, bevor die Steelers den Cornerback Cameron Sutton entwarfen

Wormley wurde in Steelers Matchup gegen die Tennessee Titans in Woche 7 verletzt und kurz vor dem Steelers Week 8-Spiel gegen sein ehemaliges Team in die IR versetzt In sechs Spielen vor der Landung im IR spielte Wormley in 51 Defensiv-Snaps mit drei Tackles und zwei Quarterback-Treffern Die meisten Schnappschüsse, die Wormley 2020 in einem Spiel gespielt hat, waren 11 in Woche 6 gegen die Cleveland Browns

Obwohl Wormley nicht so viel Spielzeit gesehen hat wie in Baltimore, wurde sein Gesamtspiel als Teil der Elite-Verteidigungslinie der Steelers laut Pro Football Focus viel höher eingestuft Wormley hat derzeit eine 833 Gesamtpunktzahl von PFF, die mehr als 20 Punkte über seiner Note von 2019 liegt

Um Platz auf dem 53-Mann-Kader für die Rückkehr von Wormley zu schaffen, konnten die Steelers Rookie Antoine Brooks Jr. zurück in die Übungsgruppe, seit er letzte Woche aufgrund von COVID-19-Protokollen befördert wurde Seit Kevin Dotson letzten Samstag auf der Reserve / COVID-19-Liste stand, konnte Brooks zum Spiel kommen und dann zum Trainingsteam zurückkehren, ohne Verzichtserklärungen durchlaufen zu müssen Laut der Mannschaftsaufstellung auf Steelerscom, Brooks war bis zur Aktivierung von Wormley noch auf der 53-Mann-Liste aufgeführt

Seien Sie gespannt auf Behind The Steel Curtain, um weitere Berichterstattung zu erhalten, während sich die Pittsburgh Steelers darauf vorbereiten, diesen Sonntag im TIAA Bank Field gegen die Jacksonville Jaguars anzutreten

Chris Wormley, Pittsburgh Steelers, Baltimore Ravens, Jacksonville Jaguars, Verletzte Reserveliste, Tennessee Titans, NFL, Cleveland Browns, Defensives Ende

Weltnachrichten – US – Steelers aktivieren Chris Wormley aus die Reserve / Verletzte Liste
Zugehöriger Titel :
Steelers aktivieren Chris Wormley aus der Reserve / Verletzte Liste
Steelers aktivieren den Verteidiger Chris Wormley für Der 53-Mann-Kader vor dem Spiel von Sunday& gegen die Jaguare
Steelers aktivieren Wormley
Steelers aktivieren D-Lineman aus dem IR
Steelers aktivieren DE Chris Wormley aus der verletzten Reserve
Steelers inaktiv für Woche 11 gegen Jaguars
Steelers aktivieren Chris Wormley Off IR; Verfügbar zum Spielen gegen Jaguare
STEELERS& # 39; WORMLEY AUS IR AKTIVIERT

Source: https://www.behindthesteelcurtain.com/2020/11/21/21588124/steelers-activate-chris-wormley-from-the-reserve-injured-list-news-update-antoine-brooks