Weltnachrichten – USA – Cowboys aktivieren OT Brandon Knight und fügen Tyler Biadasz zu IR hinzu

Am Samstag führten die Dallas Cowboys eine Reihe von Dienstplan-Transaktionen durch In dieser Saison ist es Brauch geworden, da jedes NFL-Team durch erweiterte Trainingsteams und lockere Regeln jede Woche in letzter Minute Änderungen am Kader vornehmen kann

In Woche 11 mehr davon Tackle Brandon Knight wurde aus der verletzten Reserve aktiviert, Center Tyler Biadasz wurde in die verletzte Reserve aufgenommen und das Team gab seine beiden Beförderungen für das Trainingsteam vor dem Matchup am Sonntag in Minnesota bekannt

Knight startete von Woche 2 bis Woche 6 für Dallas In seinem einsamen Nichtstart in dieser Zeitspanne gegen Cleveland kam Knight zur Halbzeit ins Spiel, um Terrance Steele richtig anzugreifen, und war eine sofortige Verbesserung Knight verletzte sich am Knie und musste nach der Niederlage der Cowboys in Woche 6 gegen Arizona operiert werden

Insgesamt hat Knight sowohl auf der rechten als auch auf der linken Seite angemessene Arbeit geleistet, und obwohl er in seiner ersten Woche möglicherweise nicht als Starter bezeichnet wurde, glauben die meisten Cowboys-Experten, dass Knights Bemühungen zu Beginn dieses Jahres ihm das Recht eingebracht haben das Jahr als eines der beiden Startgeräte abzuschließen

Biadasz wurde als Rookie in eine Startrolle in der Mitte gedrängt, und er bewies, warum viele Leute Dallas für eine hervorragende Wahl hielten, als sie ihn in der vierten Runde im April auswählten Nachdem er Woche 4 bis Woche 8 begonnen hatte, verletzte sich Biadasz beim Aufwärmen vor dem Spiel kurz vor dem Kampf der Cowboys gegen die Steelers an der Achillessehne

Joe Looney ist kürzlich aus dem IR zurückgekehrt und wird die Offensivlinie weiterhin an der Mittelposition für Dallas verankern

Der ehemalige Dachs könnte Anfang Dezember nach dem Datum der 13. Woche der Cowboys mit den Raben zurückkehren

In dieser Saison hat die NFL jedem Team die Möglichkeit gegeben, zwei Mitglieder des Trainingsteams jede Woche kurz vor dem Spiel des Teams zu befördern Diese Woche förderten die Cowboys Cornerback Rashard Robinson und Center Adam Redmond, um die Tiefe der inneren Linie zu verbessern

Diese Website wird von Dallas Cowboys oder NFL Properties LLC weder unterstützt noch gesponsert oder ist mit diesen verbunden Cowboys ist eine eingetragene Marke der Dallas Cowboys LLC

Dallas Cowboys, Offensiver Lineman, Tackle, Verletzte Reserveliste, NFL, Minnesota Vikings, Center

Weltnachrichten – USA – Cowboys aktivieren OT Brandon Knight und fügen Tyler Biadasz zu IR hinzu

Source: https://cowboyswire.usatoday.com/2020/11/21/dallas-cowboys-week-11-roster-moves-brandon-knight-tyler-biadasz-rashard-robinson-adam-redmond/