RCMP hat die Suche nach einem Schneemobilfahrer im Whiteshell Provincial Park abgebrochen, von dem sie glauben, dass er durch das Eis gefallen ist.

Mounties und freiwillige Suchteams hatten nach dem 50-jährigen Dan Lemay gesucht, von dem zuletzt am Sonntagabend gehört wurde, als er ein kaputtes Schneemobil abholte.

Die Suche wurde am späten Dienstagnachmittag abgebrochen, als RCMP Schneemobilspuren fand, die zu einem Loch im Eis am Eleanor Lake führten.

In einer Erklärung vom Dienstagabend teilte der RCMP mit, dass zwei Berichte über einen einsamen Schneemobilfahrer, der am Sonntagabend in Richtung Norden auf den Eleanor Lake fuhr, kurz bevor Lemay als vermisst gemeldet wurde, Flugsuchende in ein Gebiet mit offenem Wasser führten. Geschulte Eisrettungstechniker vom Büro des Feuerwehrkommissars kümmerten sich um das offene Wasser und lokalisierten Schneemobilspuren, die zu Eisbruch führten. Es gab keine Spuren, die von der Baustelle wegführten.

Zwei Tage der Suche von mehr als 50 Freiwilligen und zahlreichen ausgebildeten Such- und Rettungsteams, die Hunderte von Kilometern Wanderwege zurücklegten, führten zu keinen weiteren Beweisen dafür, wohin Lemay oder sein Schneemobil gegangen sein könnten, sagte Mounties. Die Sucher glauben, Lemay sei ins Wasser gegangen und nicht wieder aufgetaucht. Er ist vermutlich ertrunken.

Die Suche nach Lemay und dem Schneemobil wird im Frühjahr fortgesetzt, sobald die Bedingungen für ein Tauchteam sicher sind.

Der Grunthal-Mann verließ die Pinewood Lodge im Whiteshell Provincial Park auf einer Schneemobilfahrt gegen 16 Uhr. Am Sonntag fuhr er nach Rennie, Man., Um ein kaputtes Schneemobil zu holen. Er hatte gegen 19.15 Uhr ein Familienmitglied angerufen. zu sagen, dass er sich über seinen Standort nicht sicher war, aber glaubte, er sei in der Nähe des Nutimik-Sees. Zwei Stunden später kontaktierte er das Familienmitglied erneut und sagte, er glaube, er sei in der Nähe der Pinewood Lodge, und dies ist der letzte Kontakt, den Lemay mit seinem Familienmitglied hatte.

Am Montagmorgen hatten lokale Fahrer, die alle Schneemobilwege in der Gegend kennen, nach Lemay gesucht, konnten ihn jedoch nicht finden. RCMP waren vor Ort und CASARA hatte ein Flugzeug in der Luft, das nach Lemay suchte. Der RCMP stellte dann ein Bodensuchteam zusammen, ebenso wie das Büro des Feuerwehrkommissars, der weiterhin zu Fuß und mit Schneemobilen sucht.

Mitglieder lokaler Schneemobilclubs halfen bei der Suche und nutzten die sozialen Medien, um ihre Suchbemühungen zu koordinieren und Unterstützung anzubieten.

Am Dienstag flog ein Hubschrauber mit thermischer Technologie in der Gegend nach Hitzesignaturen, die möglicherweise Lemay sind, während die Bodensuchteams ihre Bemühungen fortsetzten.

Melden Sie sich an, um täglich Schlagzeilen von Winnipeg SUN, einem Geschäftsbereich von Postmedia Network Inc., zu erhalten.

Eine Willkommens-E-Mail ist unterwegs. Wenn Sie es nicht sehen, überprüfen Sie bitte Ihren Junk-Ordner.

Postmedia ist bestrebt, ein lebhaftes, aber ziviles Diskussionsforum aufrechtzuerhalten und alle Leser zu ermutigen, ihre Ansichten zu unseren Artikeln zu teilen. Das Moderieren von Kommentaren kann bis zu einer Stunde dauern, bevor sie auf der Website angezeigt werden. Wir bitten Sie, Ihre Kommentare relevant und respektvoll zu halten. Wir haben E-Mail-Benachrichtigungen aktiviert. Sie erhalten jetzt eine E-Mail, wenn Sie eine Antwort auf Ihren Kommentar erhalten, ein Kommentarthread aktualisiert wird, dem Sie folgen, oder wenn ein Benutzer Kommentaren folgt. Weitere Informationen und Details zum Anpassen Ihrer E-Mail-Einstellungen finden Sie in unseren Community-Richtlinien.

© 2021 Winnipeg Sun, ein Geschäftsbereich von Postmedia Network Inc. Alle Rechte vorbehalten. Die unbefugte Weitergabe, Weitergabe oder Wiederveröffentlichung ist strengstens untersagt.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihre Inhalte (einschließlich Anzeigen) zu personalisieren, und ermöglicht es uns, unseren Datenverkehr zu analysieren. Lesen Sie hier mehr über Cookies. Durch die weitere Nutzung unserer Website stimmen Sie unseren Nutzungsbedingungen und Datenschutzbestimmungen zu.

Ref: https://winnipegsun.com