“Saturday Night Live” gab mehreren berühmten Leuten die Gelegenheit, sich für eine Episode zu entschuldigen, die von Regé-Jean Page von “Bridgerton” moderiert wurde.

Es war eine denkwürdige Woche für Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens, die Missetaten begangen haben, und “Saturday Night Live”. gab einigen von ihnen ein Forum, um sich für eine fiktive Talkshow mit dem Titel “Ups, du hast es wieder getan” zu entschuldigen. Gastgeber sind die relativ tadellosen Britney Spears.

Die Sendung dieser Woche, moderiert von der Bridgerton-Sendung Star Regé-Jean Page mit dem musikalischen Gast Bad Bunny begann, als die Darstellerin Chloe Fineman, die Spears spielte, die Zuschauer daran erinnerte, dass sie sie aus meinen optimistischen Instagram-Videos und dem Wort „Konservatorium“ kannten .â ???? â ????

Sie fügte hinzu, dass sie jetzt eine Show hatte, in der “Leute kommen und sich für Dinge entschuldigen konnten, die sie falsch gemacht haben, weil nach dem” Free Britney “???? Dokumentarfilm kam heraus, ich erhalte Hunderte von Entschuldigungen pro Tag.

Ihr erster Gast war Senator Ted Cruz aus Texas, gespielt von Aidy Bryant in geflochtenen Haaren, Bluejeans und einem T-Shirt für einen Familienurlaub in Cancún. Bryant hielt ein schaumiges Getränk hoch und erklärte nicht überzeugend, dass sie eigentlich nicht braun sei. “Ich habe mich gerade rot über meine Texaner geweint, und deshalb trinke ich zu ihren Ehren” Sie sagte.

Bryant fügte hinzu, dass sie “in ein bisschen heißem Wasser war, was mir gesagt wurde, ist eine Sache, die niemand in Texas hat.” Wenn ihre Entschuldigung zu kurz kam, sagte sie: “Es tut mir leid, ich bin ziemlich schlecht in menschlichen Dingen.”

Der nächste Gast der Show war Gouverneur Andrew M. Cuomo aus New York, gespielt von Pete Davidson. Davidson fragte zuerst das Publikum, ob es ihn willkommen geheißen habe, weil Indoor Dining wieder in New York ist. dann verlegen anerkannt: â ???? Gut, ich weiß. Es ist wegen des Pflegeheims Zeug. ????

Davidson wurde gebeten, näher darauf einzugehen, und fügte hinzu: „Einige der Menschen, die in Pflegeheimen starben, wurden nicht als Todesfälle in Pflegeheimen gezählt, sondern als Todesfälle in Krankenhäusern. Was passiert eigentlich in Disney World, OK? Menschen sterben und sie bewegen die Körper. Sie sagen: “Oh, ich denke, Brenda ist auf dem Parkplatz gestorben, nicht auf den Teetassen.”

Davidson sagte, dass Bürgermeister Bill de Blasio aus New York dachte, er sollte untersucht werden, und schlug aus: “Ich werde ihn in dem höchsten Grab begraben, das diese Stadt jemals gesehen hat.” er sagte.

Der dritte und letzte Gast war Gina Carano, die ehemalige “Mandalorianerin”. Star, der von Disney gefeuert wurde, spielte in der Skizze von Cecily Strong.

Obwohl Strong bestritt, etwas falsch gemacht zu haben, erinnerte Fineman sie daran, dass sie einen Instagram-Post geteilt hatte, in dem die amerikanische Politik mit Nazideutschland verglichen wurde.

“Ich hätte diesen Nazi-Vergleich nie gemacht, wenn ich gewusst hätte, dass jeder so ein Nazi sein würde.” Stark gesagt.

Als Bryants Cruz versuchte, mit ihr zu sympathisieren, wischte Strong sie ab: “Ich bin stark und du bist ein Haufen Suppe.” Sie sagte.

â ???? S.N.L.â ???? war diese Woche großzügig, als es darum ging, Schauspieler anzuerkennen, die neu im popkulturellen Firmament sind, einschließlich seines Gastgebers Page (dessen Romanze “Bridgerton” in dieser etwas abgedroschenen Skizze verspottet wurde, die spät ausgestrahlt wurde die Nacht). Früher am Abend, in einer Sendung von Schauspielern ???? Am runden Tisch von Ego Nwodim trat Page als Schauspieler Kingsley Ben-Adir auf, der Malcolm X in “One Night in Miami” spielt. Chris Redd spielte den “Judas und der schwarze Messias” Star Daniel Kaluuya.

Die Nachbildungen dieser Schauspieler und ihre preisgekrönten Filme waren ziemlich makellos. Bei den Witzen ging es jedoch hauptsächlich darum, dass Nwodims Charakter über die Schauspieler herfällt. Britische Akzente (und über Kenan Thompson als Ice Cube, dessen Bemühungen, sich als Briten auszugeben, nicht ganz so reibungslos verliefen).

Nwodim kehrte für eine wohlverdiente Leinwandzeit in diesem gekonnt produzierten Musikvideo zurück und spielte eine Nachtclub-Gönnerin, deren Fantasie, dass sie es mit einem gutaussehenden Nachtschwärmer (Page) versteht, der Realität Platz macht, die sie tatsächlich verbracht hat letztes Jahr lebte sie unter Verschluss in ihrer Wohnung und verlor allmählich den Verstand. (Daher der Songtitel “Loco”.)

Als Nwodim im Video rappt: “Ich bin Lok, wie in meinem Gehirn, das kaputt gemacht wurde. Aber hey, du lachst entweder oder du weinst wie” Coco “. ?ein???? Zu ihren wenigen Bekannten gehören Davidson (der in seiner eigenen Quarantäne so verrückt geworden ist, dass er den Film “Tenet” versteht) und Bad Bunny (als singende Zimmerpflanze).

Drüben am Weekend Update Desk riffelten die Anker Colin Jost und Michael Che weiter über Cruz ‘abgesagten Cancún-Urlaub und die Winterwetterkrise in Texas.

Wenn Sie Ted Cruz hassen, war dies eine ziemlich lustige Woche. Und wenn du Ted Cruz magst, dann bist du Ted Cruz. Senator Cruz, dessen Gesicht von der Natur langsam zurückerobert wird, sagte, dass seine Entscheidung, während des Wetternotfalls in Texas einen Familienurlaub in Cancun zu machen, offensichtlich ein Fehler war. Wie war das Tattoo, das er dort bekam. [In diesem Moment erschien hinter Jost ein satirisches Foto eines Tattoos eines springenden Delfins im unteren Rückenbereich.]

Cruz veröffentlichte zunächst eine Erklärung, dass er nur in den Urlaub fuhr, weil seine Töchter ihn dazu gebracht hatten, zu gehen. Und wenn Sie denken, dass es schlecht war, seine Töchter unter den Bus zu werfen, möchte Cruz, dass Sie wissen, dass diese Aussage die Idee seiner Frau war. Ich finde es einfach toll, dass er, nachdem er Texas verlassen hatte, in einer Texas-Flaggenmaske zurückkam, als wäre nichts passiert. Das ist so, als würden Jared und Ivanka die Fifth Avenue in “Ich liebe New York” entlang gehen. Hemden.

Cruz wäre noch früher aus Mexiko zurückgekehrt, aber er brauchte ungefähr 40 Minuten, um aus einer Hängematte herauszukommen. Der massive Wintersturm dieser Woche führte dazu, dass Millionen Texaner an Macht verloren. Es war der meiste Schnee in Texas seit Michael Irvins Super Bowl Party. Viele Texaner haben keine Hitze und kein sauberes Wasser, nachdem die Rohre bei extremer Kälte gefroren sind. “Junge, so etwas würde in New York niemals passieren” sagten Leute, die noch nie in den Projekten gelebt haben.

Davidson kehrte zum Weekend Update Desk zurück, um das Neueste aus seiner Reihe persönlicher Monologe zu erfahren, in denen es um die Auswirkungen des Valentinstags ging. Wie Davidson erklärte, war es “das erste Mal allein zu sein, war nicht meine Schuld”. Und, sagte er, nachdem er die “Rettung von Britney” gesehen hatte. Dokumentarfilm mit seiner Mutter, musste er aus dem Haus, das sie in Staten Island teilen, ausziehen.

Mit gespieltem Ärger sagte Davidson: “Meine Mutter hat weitaus mehr Gründe, meine Finanzen zu übernehmen, als Britneys Vater es jemals getan hat.” Ich dachte: “Warten Sie, sie kann das?” Und sie hat nicht ???? nicht? Liebt sie mich nicht? Alles, was Britney tat, war sich den Kopf zu rasieren. Ich habe ein lebensgroßes Tattoo der Tootsie Pop Eule bekommen. “????

Davidson fügte hinzu: “Meine Mutter ist dieser Show sehr ähnlich.” Egal was ich tue, ich werde nie gebeten zu gehen. Außerdem sind sie beide sehr alt und merklich müde.

Ref: https://www.nytimes.com