Barcelona heißt Cadiz heute Nachmittag in Camp Nou in einem weiteren wichtigen Kampf in der La Liga willkommen. Dies ist ein Spiel von besonderer Bedeutung für Pep Guardiola, der laut Diario Sport am 15. Dezember 1990, einen Monat nach seinem 20. Geburtstag, sein Debüt in der ersten Mannschaft von Barcelona gegen Cadiz feierte.

Cadiz kämpfte zu dieser Zeit, kämpfte im unteren Bereich des Tisches und würde tatsächlich nur in einem Play-off mit CD Malaga, einem Spiel, das sie im Elfmeterschießen gewonnen hatten, vor dem Abstieg gerettet werden. Barcelona, ​​trainiert von Johan Cruyff, überwand dank der Tore von Begiristain und Bakero den anfänglichen Widerstand und gewann das Spiel mit 2: 0. Guardiola erhielt eine 6/10 Bewertung von Diario Sport.

Der junge Katalane musste sich mit Fabian Alberto ‘Indio’ Vazquez, Cadiz ‘argentinischem Spielmacher, auseinandersetzen und war mehr als konform. Nach seinem Debüt spielte er weiterhin für das B-Team, integrierte sich jedoch langsam in das erste Team-Setup. Manchester City trifft heute Nachmittag auf Arsenal, aber Guardiola hat sich sicherlich einen zweiten Gedanken über den Tag gemacht, an dem alles vor über 30 Jahren begann.

Ref: https://www.football-espana.net