Jetzt spielen

Fantasy Baseball

Jetzt spielen

Fußball Requisiten

Bewertung der Sophomore-QBs

Berichterstattung über die Auswirkungen des Coronavirus auf die Sportwelt

Der Samstag war kein besonders guter Tag für Teams in der Nähe der Schnittlinie. Ein typisches Beispiel: Indianas Heimniederlage gegen Michigan State war für diese Teams bis spät in die Nacht das zweitbeste Ergebnis des Tages.

Die Niederlage der Hoosiers gegen die Spartaner passt perfekt zu der Saison, die sie hatten. Es scheint, dass nicht einmal ein Spiel wie dieses im Zeitplan die IU nach drei Spielen über 0,500 bringen kann. Indiana muss jetzt einige Qualitätsgewinne sammeln, um das NCAA-Turnier zu gewinnen, nicht unbedingt, weil sie sie für ihren Lebenslauf benötigen – obwohl sie dies tun -, sondern weil nicht viel auf ihrem Zeitplan steht, außer potenziellen Qualitätsgewinnen.

Indiana endet in Rutgers, der Heimat von Michigan, im Michigan State und in Purdue. Sie haben auch ein verschobenes Spiel in Michigan, das noch verschoben werden könnte. Huch.

Der große Sieg des Tages ging an North Carolina, das Louisville 99-54 zerstörte. Die Cardinals spielten ihr erstes Spiel nach fast drei Wochen Pause aufgrund einer COVID-Pause zurück, aber sie sollten immer noch besser sein. Für die Tar Heels war es der beste Saisonsieg und der erste gegen ein wahrscheinliches Turnierteam.

Der schlimmste Verlust des Tages geht an die VCU, die in der Verlängerung zwischen 79 und 76 zu Hause an George Mason ging. Dies ist die zweite schlechte Niederlage der Rams in dieser Saison zu Hause. Wenn die Höhepunkte in Ihrem Lebenslauf ein Heimsieg gegen St. Bonaventure und ein neutraler Sieg gegen Utah State sind, richten Spiele wie dieses großen Schaden an.

Es war auch kein großer Tag im Großen Osten, da die drei in Aktion befindlichen Bubble-Teams alle verloren haben. UConn hat sich bei einer Acht-Punkte-Niederlage bei Villanova einigermaßen gut geschlagen. Das ist keine wirkliche Schande.

Seton Hall verlor in Georgetown mit 81-75 am schlimmsten. Das wird sie wahrscheinlich für mindestens eine weitere Woche aus der Klammer halten.

St. John’s hat die Piraten besser gemacht – zu Hause von DePaul geschlagen zu werden. Seit dieser Sechs-Spiele-Siegesserie, die den Roten Sturm auf dem Radar brachte, haben sie den beiden Teams am Ende der Tabelle Verluste abgenommen.

Die Terrapins werden heute ihr 15. Quad 1-Spiel bei Rutgers spielen. Zum Vergleich: St. Bonaventure wird heute sein 14. Spiel der gesamten Saison bestreiten. Maryland will mit einem Sieg drei Spiele über 500 erreichen. Wenn ein Team in dieser Saison mit einem Rekord von knapp über 0,500 in die Klammer kommt, dann ist es Maryland. Dies ist das letzte sichere Turnierteam im regulären Saisonplan von Terrapins, und der Lebenslauf könnte sicherlich einen weiteren Qualitätsgewinn gebrauchen.

CBS Sports ist eine eingetragene Marke von CBS Broadcasting Inc. Commissioner.com ist eine eingetragene Marke von CBS Interactive Inc.

Ref: https://www.cbssports.com