Die BTS-Mitglieder RM, Jin, Suga, J-Hope, Jimin, V und Jungkook machten sich auf den Weg zu MTV Unplugged und es war nichts weniger als ein Minikonzert. BTS beleuchtete die Episode mit ihren neuesten Tracks, teilte Anekdoten aus der Entstehung des BE-Albums mit und überraschte die Fans mit dem Cover von Coldplay’s Fix You.

Die Episode begann mit dem Septett, in dem Telepathie aufgeführt wurde. Die Gruppe, gekleidet in farbenfrohe Outfits, die zum Thema des Songs passten, sang den Hit in einem Raum, der mit zahlreichen Elementen wie einer von Freunden inspirierten Couch, einem Fußballtisch, einer Vespa mit Beiwagen und einer Jukebox ausgestattet war, um nur einige zu nennen.

Jimin drückte sein Glück über die Mitglieder aus, die nach einer Weile zusammen auftraten, und bezog sich auf Sugas Abwesenheit von Live-Auftritten aufgrund seiner Schulteroperation. “Suga ist zurück, gesund und erholt!” kündigte ein aufgeregter Jimin an. Suga informierte die Fans darüber, dass er während seiner Erholungsphase nicht auf der Bühne stand. “Es fühlt sich gut an, zusammen aufzutreten. Ich bin sehr glücklich!” er sagte.

Eines weiß ich mit Sicherheit, und es ist, dass @ BTS_twts #MTVUnplugged-Performance von #Telepathy den ganzen Tag in meinem Kopf leben wird. 💜✨ #BTSonMTV pic.twitter.com/YbC39hc22L

J-Hope gestand, dass die Gruppe nervös war, Telepathie zu spielen, denn es war das erste Mal, dass sie es auf eine Live-Bühne brachten. Er sagte jedoch, er hätte einen Ball dabei. Über die Texte sagte Suga: “Wir sind in einer Situation, in der wir unsere Fans auf der ganzen Welt aufgrund von COVID-19 nicht persönlich treffen können. Die Texte des Songs beschreiben also unsere aktuelle Situation, vorübergehend voneinander getrennt zu sein. “” Er fügte hinzu, dass das Fandom ARMY die Inspiration für das Lied war.

Das Septett führte dann das herzzerreißende blaue &-Grau auf, von dem V sagte, dass es ihm sehr am Herzen lag. Für die Aufführung schuf BTS ein offenes Feld in einem Raum voller Sonnenschein mit blauen Blumen, während sie sich in verschiedenen Grautönen kleideten. “Ich habe versucht, meine innere Traurigkeit und Unsicherheit auszudrücken, deshalb habe ich das Gefühl des Ausbrennens als” blau “und die Traurigkeit, ARMY nicht als” grau “sehen zu können, übersetzt. Die Melodie des Songs ist einfach, also habe ich genauer aufgepasst Emotionen durch die Texte zu vermitteln “, erklärte V.

Wie kann ich mich blau fühlen, wenn @BTS_twt uns gerade eine UNGLAUBLICHE # MTVUnplugged-Performance von “Blue & Grey” gegeben hat? 💜👏 #BTSonMTV pic.twitter.com/GkKLlDflTz

Die Bangtan Boys überraschten die Fans mit der Leistung von Coldplay’s Fix You. Die Decke musste kein trockenes Auge im Haus hinterlassen. Über das Cover sagte Jimin: “Letztes Jahr haben wir alle so schwierige Zeiten durchgemacht und dieses Lied hat uns Trost gegeben, deshalb wollten wir dieses Cover vorbereiten, um euch alle zu trösten. Es ist eines unserer Lieblingslieder, also hatten wir es.” Spaß bei der Vorbereitung. “

* Tränen rinnen über mein Gesicht * 🗣 UND ich werde versuchen, dich zu reparieren. @BTS_twt #MTVUnplugged #BTSonMTV #FixYou pic.twitter.com/xtI3FY4Weq

BTS führte dann Life Goes On durch. Während ihre Konzeptfotos vor der Veröffentlichung des Albums im Dezember einen Blick in ihre Räume gaben, fand ihre Live-Performance in einem großen, aber einfachen Wohnzimmer statt, das von einer Live-Band eingerichtet wurde, die sie während der beruhigenden Nummer unterstützte.

Entschuldigen Sie, während ich meinen Verstand wegen der #MTVUnplugged-Leistung von #LifeGoesOn von @ BTS_twt verliere. 😭💜 #BTSonMTV pic.twitter.com/BOWf6mbk1l

BTS begann ihren Vorhang mit der Aufführung ihres Grammy-nominierten Songs Dynamite. BTS ließ die Farbe und Würze los, die in früheren Dynamite-Auftritten zu sehen waren, und zog sie in weißen Ensembles und einer Live-Band, die sie begleitete, aus der Steckdose.

‼ ️ @BTS_twt IN WEISSEN ANZÜGEN Ich wiederhole, lauter:‼ TS BTS IN WEISSEN ANZÜGEN WÄHREND IHRER #MTVUnplugged-Leistung von #Dynamite !! #BTSonMTV pic.twitter.com/gt7QhFR9yv

Bevor die Show zu Ende ging, teilte jedes Mitglied seine abschließenden Gedanken mit. Während Jungkook sagte, er vermisse das Fandom, auch bekannt als die ARMEE, wünschte Jin dem Fandom ein gutes Jahr vor sich. J-Hope wartet auf den Tag, an dem das Septett persönlich für die ARMEE singen könnte. Suga entschuldigte sich jedoch dafür, dass er diese Aufführungen aus der Ferne brachte. “Wir sollten Ihnen diese Bühnen bei einem Live-Konzert zeigen, es tut uns leid, dass wir es aus der Ferne machen mussten, aber wir hoffen, dass es vielen von Ihnen immer noch gefallen hat. Wir sind dankbar, dass wir diese Chance bekommen haben, live aufzutreten. Wir wirklich Ich hoffe, ARMY genießt es “, sagte er.

“Ich denke, viele von uns verbringen Zeit damit zu überlegen, was ich mache.” Diese Situation, in der wir uns nicht sehen können, ist sehr schwierig für uns und lässt uns fragen, was wir tun. Wir haben jedoch einander, also hoffe ich, dass wir in Bewegung bleiben können, ohne aufzugeben. Wir schätzen dich immer und lieben ARMEE, “Sagte Jimin.

V hoffte, dass sie im Jahr 2021 weiterhin so sind, wie sie sind, und gleichzeitig “großartige Musik, Trost und Heilung” bringen. “ARMEE, wir vermissen dich und wir lila dich”, fügte er hinzu. RM schloss die letzten Gedanken der Mitglieder mit dem Geständnis, dass sie diese Lieder bei einem Konzert persönlich aufführen wollten. Aber die Gruppe versteht die Situation. “Wir hoffen, dass viele von Ihnen getröstet wurden, als sie von Ihren Zimmern und Häusern aus zuschauten”, sagte er.

Die MTV Unplugged-Folge von BTS wird um 20 Uhr auf Vh1 ausgestrahlt und kann auf Voot Select gestreamt werden.

Ref: https://www.hindustantimes.com