World News – DE – Bruno Fernandes: Fehlschuss vom Punkt, dann Sieger des ManUniteds-Spiels

Nach der Premier League am Samstag erzielte Manchester United bei Newcastle United mit einem 4: 1-Sieg den zweiten Erfolg in der Premier League der Saison 2020/21. Die Red Devils waren trotz des frühen Defizits mutig und machten weiter wandelte ihre Überlegenheit in entscheidende Schläge um

Entscheidung: Bruno Fernandes (M) zielt genau 2: 1 für United

Imago Bilder

Bei den Red Devils tauschte Trainer Ole Gunnar Solskjaer seine Mitarbeiter fünf Mal nach dem 1: 6-Heimdebakel gegen Tottenham vor der Länderspielpause – und dies in einigen Fällen ziemlich überraschend: anstelle von Bailly, Pogba, Matic, Greenwood ( nicht im Team) und Martial (Red Lock) Lindelöf, Fred, McTominay, James und Mata starteten

Das Spiel begann mit einem Knall: Newcastle übernahm die Führung mit dem ersten schweren Angriff – mit Hilfe von Linksverteidiger Shaw, der den Ball nach Hendricks Flanke ungewollt in sein eigenes Netz schob (2). ManUnited hatte sich nach dem Bankrott gegen Spurs keine Wiedergutmachung vorgestellt. Doch der Solskjaer-Elf übernahm trotz des Defizits schnell die Kontrolle über das Spiel und erhöhte allmählich den Druck auf Darlows Tor

Erhielt ein bemerkenswertes Tor von Bruno Fernandes in der 19. Minute im Nachhinein nach dem Einsatz von VAR noch keine Anerkennung (Mata war nur Abseits), es war wenig später noch 1: 1: Maguire nach einer Ecke mit einem Kopfball ausgeführt Die Elstern setzten selten Nadelstiche in der Offensive ein, wurden aber dennoch erneut von dem gefährlichen Saint-Maximin (30) besiegt. ManUnited veröffentlichte viele weitere Angebote (13: 2 Torschüsse in der Pause) Rashford allein zwang Darlow mehrmals zum Eingreifen Die meiste Zeit waren die Angebote der Gäste etwas zu voreilig, so dass die Pause mit dem Wurf war

Parade: Torhüter Karl Darlow entschärfte den Elfmeter von Bruno Fernandes
Imago Bilder

Die Anfangsphase der zweiten Halbzeit war schwierig, da Wilson de Gea zunächst über eine kurze Distanz eine brillante Parade erzwang (51), dann scheiterte Bruno Fernandes mit einem Elfmeter, nachdem er den VAR gegen Darlow eingesetzt hatte (58). Beim elften Versuch im ManUnited-Trikot verfehlten die Portugiesen zum ersten Mal den Punkt, persönlich hatte Bruno Fernandes sogar 19 Strafstöße in Folge umgesetzt. Obwohl die Roten Teufel noch mehr Spiel hatten, waren die sehr klaren Chancen nicht gegeben in der etwas chaotischen zweiten Hälfte nicht präsentiert

Bis 86. Minute: Nach einem Angriff mit hoher Geschwindigkeit integrierte Rashford zum richtigen Zeitpunkt Bruno Fernandes, der Darlow aus einem sehenswerten Winkel besiegte. (86) Die vorläufige Entscheidung vor Wan-Bissaka erhielt die 3: 1 in der Nachspielzeit (90 1) Rashford hatte kurz vor dem Schlusspfiff erneut eine bemerkenswerte Leistung vorbereitet und gekrönt, mit dem Ziel des Endergebnisses 4-1 (90 6).

1-0
Shaw (2 ‘, gegen sein Lager)

1: 1
Maguire (23 Fuß)

1: 2
Bruno Fernandes (86 ‘)

1: 3
Wan-Bissaka (90 ‘)

1: 4
Rashford (90 ‘6)

1-0
Shaw (2 ‘, gegen sein Lager)

1: 1
Maguire (23 Fuß)

1: 2
Bruno Fernandes (86 ‘)

1: 3
Wan-Bissaka (90 ‘)

1: 4
Rashford (90 ‘6)

Krafth (67)

James (37 Jahre alt)

Darlow – Krafth, Lascelles, F. Fernandez, Lewis – Shelvey, Hayden, Hendrick, Saint-Maximin – Joelinton, Wilson

Darlow – Krafth, Lascelles, F. Fernandez, Lewis – Shelvey, Hayden, Hendrick, Saint-Maximin – Joelinton, Wilson

Bruce

de Gea – Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Shaw – McTominay, Fred, Mata, Bruno Fernandes, James – Rashford

de Gea – Wan-Bissaka, Lindelöf, Maguire, Shaw – McTominay, Fred, Mata, Bruno Fernandes, James – Rashford

Solskjaer

Craig Pawson
England

Craig Pawson
England

Stadion

Anstoß

Stadion

St. James ‘Park Newcastle

Eckenverhältnis

0: 7

United wird am Dienstag mit einem Auftritt in Paris St. Germain in der Gruppenphase der Champions League sein. Dann wird Manchester am Samstag (18:30 Uhr) in der Premier League beim Chelsea FC Newcastle am Sonntag (17:30 Uhr) bei Wolverhampton Wanderers spielen

Manchester United FC, Newcastle United FC, Manchester, Premier League, Harry Maguire, Ole Gunnar Solskjær

Weltnachrichten – FR – Bruno Fernandes: Fehlschuss, dann Gewinner des ManUniteds-Spiels

Source: https://www.kicker.de/4670771/spielbericht