World News – DE – Fallon Sherrock verpasst den World Darts Cup nach dem Qualifying-Drama

Für den Schrei, den Matchball und den
Champagner Dusche

Dass wir leben und 24 Stunden am Tag Sport treiben
Bericht aus aller Welt Ohne Werbung
Diese Seite wäre heute leer

Unser Angebot auf Sport1de erfolgt durch Werbung
finanziert Daher, wenn Werbeblocker aktiviert ist
Bei unserem auf Sport1de angebotenen Artikel nicht
kostenlos verfügbar Um unsere Dienstleistungen in anbieten zu können
Um Anspruch erheben zu können, müssen Sie
Werbeblocker deaktivieren Es kann auch so sein
Sie aufgrund technischer Probleme
Hier gezeigtes Fenster – dann anwenden
die gleichen Meinungen hier gemacht

Nach dem Deaktivieren des Werbeblockers
Sport1 aufgeladen werden Sie können dann
über das angezeigte Cookie-Banner
Entscheiden Sie, ob Sie an der Datenverarbeitung beteiligt sind
beispielsweise für Werbung oder Informationen über
Sportthemen können über Social-Media-Kanäle erstellt werden
Zustimmung oder nicht Sie können keine tun
Widerrufen Sie Ihre Zustimmung

München –

Fallon Sherrock sorgte bei der letzten Weltmeisterschaft für einen Hype In diesem Jahr kann der Engländer nur zuschauen

Die Engländerin, die bei der letzten Weltmeisterschaft Geschichte geschrieben hat, hat bei den letzten Veranstaltungen des Wochenendes nicht genügend Punkte in der PDC Women’s Series gesammelt, um sich einen Platz im Turnier zu sichern. London

Weil sie die ersten beiden Plätze im Order of Merit in der Frauenserie um einen Teller verpasst hat, obwohl sie am Sonntag die vierte Runde mit einem 6: 2 gegen Corinne Hammond gewonnen hat

Stattdessen qualifizierten sich Lisa Ashton, die zuvor an der Weltmeisterschaft 2019 teilgenommen hatte, und Deta Hedman

SPORT1 STARTER PAKET – & Dartscheibe, Pfeile Zubehör Jetzt in einem günstigen Set erhältlich – HIER ERHALTEN | ANZEIGE

Dies ist der erste Auftritt für „The Dark Destroyer“. Die 60-Jährige nahm 2010 an der PDC-Frauen-Weltmeisterschaft teil, bei der sie im Viertelfinale scheiterte Bei den BDO-Weltmeisterschaften war der zweite Platz (2012, 2014, 2016) der größte Erfolg

Ashton (2450 Pfund in der Gesamtwertung), “The Lancashire Rose”, gewann die erste und dritte Runde des Wochenendes, Hedman (2250 Pfund) gewann in der zweiten Runde am Samstag Seit dem Engländer, Die in Jamaika geborene Sherrock erreichte ebenfalls das Viertelfinale des vierten Events. Sherrock (ebenfalls 2.250 Pfund) verlor, weil sie an diesem Wochenende insgesamt weniger Etappen gewinnen konnte

Beide hatten das gleiche Preisgeld eingesackt, beide sammelten 18 Punkte in den Spielen nach den Ereignissen, die in der Runde der 64 begannen. Aber Hedman gewann 85 Innings, Sherrock 83

Sherrock besiegte Ted Evetts zum ersten Mal bei der Weltmeisterschaft 2020 und war die erste Frau in der Geschichte, die eine Weltmeisterschaft gewann. In der zweiten Runde schlug der 26-Jährige auch Mensur Suljovic vor Chris Dobey war das Endziel der dritten Runde

Die PDC-Weltmeisterschaft 2021 wird voraussichtlich vom 13. Dezember bis 1. Januar 2021 stattfinden. Die Zuschauer werden voraussichtlich ebenfalls Teil des Spiels sein.

Fallon Sherrock, Weltmeisterschaft, Professional Darts Corporation, Deta Hedman

Weltnachrichten – DE – Fallon Sherrock verpasst den World Darts Cup nach dem Qualifikationsdrama

Source: https://www.sport1.de/darts-sport/pdc-darts-wm/2020/10/fallon-sherrock-verpasst-qualifikation-fuer-die-darts-wm