World News – DE – Neueste Informationen zum Auswärtsspiel Hannover 96 beim SC Paderborn

Nach der Länderspielpause spielt Hannover 96 ein Auswärtsspiel beim SC Paderborn (Sonntag, 13.30 Uhr). Nach dem Derby-Sieg gegen Braunschweig will sich die Mannschaft von Kenan Kocak wirklich verbessern. Hier sind die neuesten Informationen zum Spiel

Hannover 96 hat in den ersten drei Spielen sechs Punkte gesammelt und ist derzeit Dritter in der zweiten Liga. Der letzte Auftritt im Derby gegen Eintracht Braunschweig war besonders überzeugend (4: 1). Wenn 96 auch in Paderborn gewinnt, ist der vorübergehende Meisterschaftsführung winkt – vorausgesetzt, Holstein Kiel gewinnt nicht gleichzeitig gegen Würzburg Der HSV, der derzeit den Spitzenplatz einnimmt, hat jedoch noch Nachholbedarf

In Paderborn, das in die Bundesliga abgestiegen ist, ist die Situation derzeit etwas unangenehmer. Bisher hat die Mannschaft von Steffen Baumgart nur einen Punkt gesammelt, Ostwestfalen steht derzeit vor einem direkten Abstieg. Die ersten drei müssen gegen die Roten gespielt werden, um den Kontakt zum sicheren Mittelfeldspieler

nicht zu verlieren

Statistiken sprechen eindeutig für SC Paderborn Die beiden Mannschaften haben sich in Pflichtspielen nur zweimal getroffen – beide Male wurde SCP der Sieger In der Bundesliga-Saison 2014/15 verlor 96 Das Hinspiel bei Paderborn mit 2: 0, das Rückspiel im eigenen Stadion ging trotz eines 1: 0-Vorsprungs in der Zwischenzeit wieder in die Hose (Endergebnis: 1: 2)

Josip Elez (Knöcheltrauma) wird mit 96 Jahren dauerhaft abwesend sein. Hinter der Aktion von Stürmer Marvin Ducksch, der seit letztem Dienstag mit Wadenproblemen zu kämpfen hatte, gab es bis dahin ein Fragezeichen Ende Der 26-Jährige trainierte jedoch bereits wieder mit dem Kader von Jaka Bijol und Florent Muslija sind nicht die ersten elf Kandidaten, die beide noch stark in die Länderspielpause verwickelt waren. 96 Trainer Kenan Kocak war besonders verärgert über die Bijol Auftritte in der slowenischen Nationalmannschaft

SCP-Trainer Steffen Baumgart muss definitiv auf Jannik Huth (Skaphoidfraktur in der linken Hand), Sven Michel (teilweiser Riss des inneren Bandes im linken Knie), Chima Okoroji und Maximilian Thalhammer (Mittelfußfraktur) im Vergleich zu 96 verzichten Selbst für den Newcomer Marcel Heller, der erst kürzlich in den Kader kam, ist ein Auftritt wahrscheinlich zu früh. Die heimischen Spieler Svante Ingelsson, Jamilu Collins und Dennis Jastrzembski sind jedoch gesund und einsatzbereit Streli Mamba ist auch wieder voll trainiert und könnte

spielen

“Wir dürfen uns nicht von der Konstellation der Tabelle blenden lassen. Drei Spiele machen keinen Sinn. Dies ist eine Mannschaft, die die meisten ihrer Spieler behalten hat. Es ist eine erfahrene Bundesliga-Mannschaft von großer Qualität.” Sie haben eine extrem hohe Geschwindigkeit und spielen eine extrem hohe Pressung. Für uns wird es ein Stressspiel. Ich habe keine Zweifel, dass Paderborn immer im High-End-Bereich spielen wird “, warnte Kenan Kocak auf der Pressekonferenz vor dem Spiel Er bittet sein Team, weiterhin “gierig” zu sein. “Ich möchte nichts über unsere Zufriedenheit hören.”

“Hannover ist für mich eine der besten Mannschaften in der 2. Bundesliga und meine Lieblingsförderung. Natürlich sind wir mit einem Punkt in drei Spielen am Sonntag nicht zufrieden, wir wollen unseren Weg nach vorne spielen und uns weiterentwickeln.” Torchancen “, sagte Baumgart

Das Spiel zwischen SC Paderborn und Hannover 96 wird voraussichtlich mit bis zu 3000 Zuschauern stattfinden – vorausgesetzt, die Anzahl der Koronainfektionen bleibt in Grenzen. Der SCP hat auf seiner Homepage angekündigt, dass er “in” ist ständiger Kontakt mit den örtlichen Behörden “

SC Paderborn 07, Hannover 96, Bundesliga, 2. Bundesliga, Kenan Kocak, Marvin Ducksch

Nachrichten aus aller Welt – DE – Neueste Informationen zum Auswärtsspiel Hannover 96 in SC Paderborn

Source: https://www.sportbuzzer.de/artikel/2-liga-hannover-96-sc-paderborn-letzte-infos-personal-statistik-stimmen-fakten/