World News – DE – Pereira gewinnt in Spielberg

Porsche Carrera Cup-Meisterschaftsführer dominieren in Spielberg Larry ten Voorde übernimmt zunächst die Führung, dann geht Dylan Pereira vorbei und führt zum Sieg in Österreich Auf dem dritten Platz ein überraschter Newcomer

Zwei Rennen, zwei Sieger und viel Action – die Zuschauer auf dem Sachsenring erlebten am Sonntag im Porsche Carrera Cup Deutschland einen spannenden Motorsport, als Larry ten Voorde (Niederlande / Nebulus Racing von Huber) den gewann Im ersten Rennen des Tages gewann Dylan Pereira (Luxemburg / Förch Racing) im zweiten Rennen seinen 485 PS starken Porsche 911 GT3 Cup Das erste Carrera Cup-Rennen des Wochenendes fand am Samstag beim ADAC GT Masters-Event statt. Pereira holte seinen ersten Sieg im deutschen Cup einer Marke

Zwei Etappen des Safety Car sorgten im ersten Rennen am Sonntag für zusätzliche Spannung. Der Pole-Sitter Ten Voorde zeigte sich jedoch mit starken Nerven und machte bei den beiden Neustarts keine Fehler. In den letzten Runden fuhr der Pereira zu verfolgen, suchte nach einer Gelegenheit zum Überholen, aber zehn Voorde verteidigten die Führung bis zur Ziellinie nach 21 Runden “Es war ein sehr gutes Rennen. Der entscheidende Faktor war, dass ich am Start eine kleine Führung übernehmen konnte und trotz der Rennunterbrechungen konzentriert blieb”, sagte der 24-Jährige über seinen Sieg. Der dritte Platz ging an Diego Bertonelli (Fach Auto Tech) vom Porsche Carrera Cup Talent Pool. Der Italiener sicherte sich erstmals einen Podiumsplatz. Dahinter standen die beiden Deutschen Julian Hanses (Förch Racing) und Toni Wolf (Overdrive Racing von Huber) Der 21-jährige Wolf stammt aus Schönbrunn im Erzgebirgskreis und startete auf seiner Heimstrecke

Das Safety-Car, ein Porsche Taycan Turbo, musste in der zweiten Runde des Tages ebenfalls auf die Strecke, als ein Fahrzeug geborgen wurde Pereira war souverän – der Luxemburger holte den Sieg von Anfang bis Ende Persecutor Ten Voorde schaffte es, den Abstand für einen Großteil des Rennens unter einer Sekunde zu halten, übte jedoch keinen entscheidenden Druck auf Fahrer Förch aus. ” Es war ein erfolgreiches Wochenende mit zwei Siegen und insgesamt drei Podestplätzen. Meine ersten Runden waren ausgezeichnet, so dass ich mich von Larry ten Voorde abheben konnte “, sagte Pereira. Der dritte Platz ging an den besten Fahrer aus dem Talentpool Leon Köhler (Deutschland / T3 / HRT Motorsport) Hanses und Laurin Heinrich (Deutschland / T3 / HRT Motorsport) belegten die Top 5

Am Sonntag gab es zwei Gewinner in der ProAm-Rangliste: Während Carlos Rivas (Luxemburg / Black Falcon Team Textar) das erste Rennen gewann, belegte Matthias Jeserich (CarTech Motorsport von Nigrin) im zweiten La Carrera-Rennen den ersten Platz Cup wurde bereits am Samstagabend zur “PS on Air” eingeladen Während der ADAC-Talkshow zum Motorsport haben Wolf Henzler, Fahrertrainer des Porsche Carrera Cup Deutschland Talent Pool, und die beiden Youngsters Leon Köhler und Laurin Heinrich (Deutschland / T3 / HRT Motorsport) sprach über die erfolgreiche Förderung junger Talente im One-Design-Nationalpokal. Das vollständige Programm ist auf dem ADAC-YouTube-Kanal

verfügbar

“Es war ein spektakuläres Rennwochenende auf dem Sachsenring. Die drei Rennen in einem Event stellten eine besondere Herausforderung für die Teams und die Fahrer dar. Dank ihres großen Engagements sorgten beide dafür, dass die Zuschauer das erleben konnten Großartiger Motorsport während unserer Rennen im Rahmen des ADAC GT Masters “, fasst Hurui Issak, Projektmanager des Porsche Carrera Cup Deutschland

, zusammen

Nach vier der elf Rennen führen zehn Voorde weiterhin die Meisterschaft an. Der Niederländer hat 90 Punkte. Dahinter stehen Pereira (79 Punkte) und Koehler (60 Punkte). Der Porsche Carrera Cup Deutschland wird in der dritten Etappe auch drei Rennen organisieren der Saison Vom 16. bis 18. Oktober der One-Design-Cup im Rahmen des ADAC GT Masters auf dem Red Bull Ring in Spielberg (Österreich)

Porsche Carrera Cup Deutschland, Porsche, Spielberg

Weltnachrichten – EN – Pereira gewinnt in Spielberg

Source: https://www.n-tv.de/sport/Porsche_Carrera_Cup/Pereira-gewinnt-in-Spielberg-article22108329.html