World News – DE – Warnung für Deutschland: Die Tschechische Republik hatte Corona unter Kontrolle – dann kam Phase 3

Nach der Sperrung im März schien die Tschechische Republik die Koronakrise unter Kontrolle zu haben – und wurde sogar als europäischer Modellstudent im Kampf gegen das Virus angesehen. Aber dann kam der Sommer. Das Land ist jetzt in einer vollständigen Koronakatastrophe, die auch Deutschland zum Nachdenken anregen sollte

Rückblickend fragen sich viele, wie naiv sie waren. Auch wenn Experten wiederholt gewarnt haben: “Die Pandemie wird nach dem Sommer nicht vorbei sein.” Wir wollten es wirklich nicht zugeben. Die Tschechen auch lange geglaubt, dass der Kampf gegen Corona gewonnen wurde oder zumindest, dass das Virus unter Kontrolle ist

Als das Schlimmste Ende Juni vorbei zu sein schien und die strengen Maßnahmen gelockert wurden, feierte die Hauptstadt Prag sogar überschwänglich mit einem fast unbeschwerten Bankett. 2000 Menschen verabschiedeten sich an einem Tisch von mehr als mehr als der Corona-Krise 500 Meter lang auf der Karlsbrücke in Prag mit Essen und Getränken, die sie mitgebracht haben Aber jetzt ist Covid-19 mit einem Knall zurück – und hält das Land schlechter als je zuvor im Griff

9.721 neue Fälle wurden am Donnerstag registriert, teilte das Prager Gesundheitsministerium am Freitag mit. Es war der höchste Wert an einem Tag seit Beginn der Pandemie. Die Gesamtzahl der Infizierten stieg auf über 149.000 , die Anzahl der Todesfälle im Zusammenhang mit der Covid-19-Krankheit seit Beginn der Pandemie bei 1.230

Bei FOCUS Online sehen wir nicht nur Probleme, sondern auch Lösungen. Wir verbergen nicht, was falsch läuft, sondern zeigen auch, was dagegen unternommen wird und wie jeder Einzelne einen Beitrag leisten kann, den wir leisten Raum für Menschen und Ideen, die helfen, individuelle und soziale Herausforderungen zu meistern Um diese besonderen Geschichten zu erzählen, haben wir das K-Team K for Constructive gegründet. Alle K-Team-Artikel finden Sie unter “Perspektiven”

Zum Vergleich: In Deutschland, das fast achtmal so viele Einwohner hat, meldeten die Gesundheitsbehörden nach Angaben des Robert-Koch-Instituts am Freitag 7334 Neuinfektionen an einem Tag. Nach Angaben der Europäischen Behörde ECDC durchschnittlich 660 8 von 100 Menschen landeten innerhalb von 14 Tagen in der Tschechischen Republik. 000 Einwohner mit Coronavirus – dies ist die höchste Zahl in der EU (Deutschland: 59,6; Belgien: 515,4)

Wie ist es dazu in der Tschechischen Republik gekommen? Schließlich gilt unser Nachbarland seit langem als vorbildlicher Student für die Eindämmung von Pandemien. Wer nach einer Antwort auf die Frage sucht, sollte wissen, dass sich der Umgang des Landes mit dem Koronavirus im Laufe der Zeit weiterentwickelt hat: Es ist geteilt. in drei Phasen:

Zu Beginn der Koronapandemie hat die Tschechische Republik sehr früh strenge Maßnahmen ergriffen. Angesichts des heutigen Tages reagierte die Regierung fast wie ein Handbuch: Sie schloss die Grenzen Mitte März und zwang sie Die Bevölkerung trägt Mund- und Nasenschutz im öffentlichen Raum. Einige tschechische Gemeinden, in denen es vergleichsweise viele Fälle von Korona gab, wurden vom Rest des Landes isoliert.

Um auch zu lesen: Neue Behandlungen und ein Anruf – Leiter eines Koronadienstes: “Die zweite Welle ist da – aber sie darf nicht tödlich sein”

Anfangs sorgten die Maßnahmen europaweit für Aufsehen als sehr starke Einschränkung der persönlichen Freiheit. Die Entwicklung der Pandemie sollte jedoch den tschechischen Ministerpräsidenten Andrej Babiš auf seiner Reise bald fast alle Mitgliedstaaten bestätigen der EU folgten diesem Beispiel, schlossen ihre Grenzen und zwangen ihre Bürger, persönliche Masken zu tragen

Dann kam der Sommer. Die Zahl der Infektionen sank auf durchschnittlich 100 neu infizierte Menschen pro Tag – und für die 10,7 Millionen Menschen in der Tschechischen Republik war das Leben fast das gleiche wie zuvor Die Pandemie: Tschechen aßen in Restaurants, tranken in Bars und tanzten sogar in Nachtclubs Die Verpflichtung, eine Gesichtsmaske zu tragen, wurde ebenfalls fast vollständig abgeschafft. In Prag mussten Sie beispielsweise nur in der U-Bahn sowie in Gesundheits- und Sozialeinrichtungen eine Maske tragen. Die Regeln für Abstand und Hygiene spielten keine Rolle mehr

Als sich die Sommerferien schnell näherten, versammelten sich die Tschechen im Ausland, um ihre Ferien zu verbringen – und erholten sich von den dunklen Monaten der Sperrung. Sogar der tschechische Premierminister Babiš, der zu Beginn der Pandemie war hatte die Bürger gebeten, ihren Urlaub in ihrer Heimat zu verbringen, wollte den Urlaub auf Kreta nicht absagen Die Ferien seien bereits gebucht, sagte er der Zeitung “Lidove noviny”. Alles sendete schließlich das falsche Signal, dass die Normalität wiederhergestellt worden sei

Doch nach einigen unbeschwerten Wochen nahm die Zahl der Infektionen Ende Juli langsam zu und das Land trat in die zweite Phase ein. Zu diesem Zeitpunkt schloss der tschechische Gesundheitsminister Adam Vojtech die Wiedereinführung restriktiver Maßnahmen nicht mehr aus bundesweit, wenn der negative Trend anhielt Und es aufhörte

Surf-Tipp: Anruf von einer Hochrisikopatientin – Covid-Opfer Christine erstickte fast im Schlaf: “Ihre Masken verhindern meinen Albtraum”

Am 17. August kündigte Vojtech an, dass die landesweite Maskenanforderung nur zwei Monate nach ihrer Aufhebung “vorbeugend” wieder eingeführt werde Doch nur drei Tage später wischte Ministerpräsident Andrej Babiš den Befehl vom Tisch. Der Grund: Die Tschechen hatten zu dieser Zeit die Corona-Maßnahmen satt, es gab einen heftigen “Scheißsturm” in den sozialen Medien, den Babiš befürchtete Anscheinend wurde die unpopuläre Maßnahme vor den Regional- und Senatswahlen Anfang Oktober nicht gut aufgenommen

Die Folge: Nur einen Tag später – am 21. August – werden erstmals mehr als 500 neue Koronainfektionen registriert, mehr als auf dem Höhepunkt der ersten Welle im Frühjahr. Premierminister Babiš wird dies später zugeben Er machte Fehler in Coronas Politik. Doch nicht er, sondern der tschechische Gesundheitsminister Adam Vojtech trat Wochen später zurück. Die Opposition fühlt sich am Tag der Ankündigung vom Regierungschef geopfert Von seinem Rücktritt durch Vojtech wurden 1476 Neuinfektionen gezählt. Vier Tage vor (17. September) sogar 3126 an einem Tag. Die Situation ist bereits mehr als ernst

Neuer Gesundheitsminister in Rekordzeit ernannt: Der unabhängige Epidemiologe Roman Prymula Premierminister Andrej Babiš stellte den Ex-Soldaten als “Krisenmanager” vor, den der 56-jährige Prymula bereits hatte ausgesprochen für die Erklärung des Ausnahmezustands vor seiner Ernennung

Am 30. September erklärte der neue Gesundheitsminister Prymula den Ausnahmezustand – die Tschechische Republik trat in die dritte Phase der Pandemie ein. “Der raketenartige Anstieg muss aufhören “Infektionen, um Engpässe in der medizinischen Versorgung zu vermeiden”, erklärte Prymula

Alle Restaurants, Pubs und Bars in der Tschechischen Republik sind seit Mittwoch geschlossen. Alkoholkonsum in der Öffentlichkeit ist verboten. Alle Schulen haben Fernunterricht eingeführt. Maximal sechs Personen dürfen sich im treffen ‘drinnen und draußen Sportliche und kulturelle Veranstaltungen sind verboten. Die Maskenanforderungen wurden verlängert. Das öffentliche Leben wurde erneut auf ein Minimum reduziert.

Ebenfalls interessant: Svenja Möllersmanns Gastbeitrag – Psycho-Meltdown droht: 5 Strategien bringen uns den “Fluss des Glücks” in Autumn Corona

Aber es gibt ein Problem: Viele Tschechen nehmen Corona-Maßnahmen kaum ernst Schlechte Regierungssignale in diesem Sommer wirken sich aus Die Zeitung “Deník N” schrieb vor einigen Wochen, dass die Bevölkerung sanktioniert worden sei Solange sie Angst vor dem Virus hatte Mit der Lockerung in der Tschechischen Republik hatte die Regierung das Signal gesendet: Keine Panik Diese Stimmung hält bis heute an

Dies verursacht jetzt Chaos. Der tschechische Innenminister Jan Hamáček hat als Vorsitzender des Krisenteams gewarnt, dass die Tschechische Republik in wenigen Wochen kurz vor dem Zusammenbruch steht, wenn die Tschechen dies nicht tun Wenn sie die Anti-Korona-Maßnahmen nicht befolgten, sollten sie die Leichen bald in Kühlräumen auf der Straße stapeln

Gesundheitsminister Prymula forderte die Menschen auch auf, sich freiwillig einzuschränken. In einem kurzen Video auf Twitter sagte er: “Ich bitte Sie alle: Bleiben Sie zu Hause.” Auch bekannte Wissenschaftler veröffentlichte einen Appell, in dem sie die Bürger aufforderten, sich in “persönliche Sperre” zu versetzen. Andernfalls drohten “New Yorker oder italienische Verhältnisse”

Es bleibt abzuwarten, ob die aktuellen Aufrufe und Maßnahmen funktionieren. Ihr Erfolg wird frühestens in wenigen Wochen sichtbar. Eines ist jedoch sicher: Die Fehler der Krise in der Tschechischen Republik sollten uns zum einen auch zum Nachdenken anregen Sie zeigen, wie gefährlich es ist, in Euphorie zu verfallen, wenn die Krise anscheinend vorbei ist. Andererseits ist es schwierig, trotz der aktuellen Krise vernünftig zu bleiben.

Auch in Deutschland haben viele Menschen Corona satt. Es ist verständlich. In der Tschechischen Republik wird vorübergehender Mangel an Disziplin schwer bestraft.

Die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland steigt und die Zahl der Hotspots wächst täglich zweistellig. 83 Bezirke haben die Grenze von 50 überschritten. Viele von ihnen befinden sich in Nordrhein-Westfalen, Bayern, in Baden-Württemberg und Berlin Ein Überblick über Hotspots in Deutschland

Nirgendwo in Deutschland war die Zahl der Neuinfektionen so hoch wie im berühmten Berliner Stadtteil Neukölln. Jetzt zittert die Ausgangssperre in der Hauptstadt. Zeigt dies, was in anderen Regionen passiert? aus Deutschland?

Im Interesse unserer Nutzer behalten wir uns das Recht vor, Beiträge zu veröffentlichen
vor Veröffentlichung prüfen Werden Sie registrierter Benutzer
Sie werden automatisch per E-Mail benachrichtigt, wenn Sie einen Kommentar abgeben
wurde freigeschaltet

17.10.20, 20:28
|
Jürgen Sauersehen

Ich vermisse immer noch den Artikel, wie viele getestet wurden, wie viele derzeit im Krankenhaus sind. Erst dann wird es ein Schuh

17/1020, 17:33
|
Hans Glück

in der Tschechischen Republik in den Duty-Free-Läden nahe der Grenze einkaufen und tanken Die Preise für Zigaretten und Treibstoff sind dort extrem günstig. Auf diesen vielen Reisen habe ich nichts von einer Katastrophe bemerkt.

17.10.20, 16:01 Uhr
|
Michael Sachs

Thailand hat über 70 Millionen Einwohner, ist also fast so groß wie Deutschland, hat aber nur 59 Todesfälle, im Gegensatz zu uns mit 9.000, als im März Tausende Chinesen durch Thailand kamen In ihren Bussen ist die einzige Erklärung für die geringe Anzahl von Todesfällen ihre Immunität. Das ursprüngliche Virus ist SARS China hat das Sars-Virus vor 20 Jahren geschaffen und lebte, sogar Länder in ganz China waren ausgesetzt Sars-Virus seit 20 Jahren, so dass fast alle Länder in China immun sind, es ist nur eine Realität Thailand hat 59 Tote, Hongkong mit 15 Millionen Menschen 9 Tote, Taiwan 7 Tote, Singapur 27 Tote, die Südkorea 399 Tote Australien 870 Tote, Malaysia, Vietnam, Laos, Kambodscha, alle ähnlichen Todesfälle und dergleichen im Westen, sie halten es für einen Zufall, dass China 1,3 Milliarden 4600 Tote hat. es ist lächerlich

17/1020, 15:35
|
carsten ohk

Mit welcher Frequenz? Warnung, Panikankündigungen, Arroganz bei einigen Menschen, die nicht den Mut haben, zu entscheiden und volle Kometalität zu schreien. Das Schlimme ist, dass Sie sich den Politikern ausgeliefert fühlen. Und leider ist nichts drin Ansicht, dass diese verantwortlichen Personen ihre falsche Sichtweise ändern können Gott helfe uns mit solch schlechten Entscheidungsträgern

17.10.20, 15:17 Uhr
|
Mirko Steiner

Das habe ich restauriert und als Sommerresidenz genutzt. Es ist ein Ödland am Rande des Waldes, fast 1 km von der Stadt entfernt. Als Senior, 82 Jahre alt, habe ich kürzlich eine Lieferung mit 5 Schutz erhalten -Zähne, die vom Staat allen gefährdeten Personen kostenlos zur Verfügung gestellt werden Ich vermisse eine solche Aktion in Deutschland. Im Wald, weit weg von Menschen, sind Sie vor Covir19 Transport mit Ihrem eigenen Auto sicher, 279 km ohne s ‘ halt, ist auch völlig risikofrei In Böhmen ist es natürlich obligatorisch, an der Tankstelle eine Maske zu tragen sowie per Debitkarte zu bezahlen. In dem Kreis, in dem ich mein Objekt habe, befindet sich die Pest in der Zone grünes Deggendorf, wo ich überquere, ist schlimmer

17.10.20, 14:54
|
Wolfgang Gründler

| 2 Antworten

weil die Menschen erst zur Besinnung kommen, wenn die Särge gestapelt sind. Die Unachtsamen werden ihre Eltern und Großeltern los. Bestenfalls ernten sie glücklich ihr Erbe.

17edix20, 18:43 | Wolfgang Gründler

Meinen Sie den Mut, am Wochenende Zeit in einer Bar zu verbringen, oder den Mut, als getestete Person an einer Impfstoffstudie teilzunehmen?

17.10.20, 14:27 Uhr
|
Thomas schneider

| 2 Antworten

Laut WHO-Studie liegt die Mortalität von Coronaviren im Durchschnitt bei 023%. Unter den unter 70-Jährigen sogar nur 0,05%. Warum wird in den öffentlichen Medien nicht darüber berichtet? Corona-Hysteriker scheinen diese Zahlen ebenfalls zu verbergen und sprechen immer noch über das Killervirus

17edix20, 20:04 | Jutta Denker

Diese WHO-Studie von M. Ioannidis weist auch darauf hin, dass die Sterblichkeit in europäischen Ländern höher ist als in Asien oder Afrika Drosten hat zu Recht darauf hingewiesen, dass man von einer Infektionssterblichkeit von etwa 1% ausgehen kann

17.10.20, 13:43
|
Frank schmitt

wäre nur eine Folge der Hysterie der Politiker in der Tschechischen Republik, die das Land ohne alternative Maßnahmen zum Zusammenbruch bringen. Die Bürger dort und hier sehen die Dinge ganz anders, der neue “Dämon” funktioniert nicht mehr

17.10.20, 13:27
|
Arno schäfer

| 3 Antworten

“Sie sollten die Leichen bald in Kühlabteilen auf der Straße stapeln” – Covid19 wird weder unter- noch übertrieben gerecht. Der Punkt ist, dass es zwar in der Tschechischen Republik immer mehr Fälle gibt, es aber gibt In der vergangenen Woche gab es keinen einzigen Tag, an dem mehr als 70 Menschen mit Sars-COV2 starben. Dies ist keine geringe Menge, aber bei einer Gesamtbevölkerung von über 10,6 Millionen Menschen ist sicherlich kein Grund für Massenpanik in den Medien Könnten wir also bitte wieder objektiv bleiben?

17edix20, 20:07 | Jutta Denker

Während sich die Infektionen und damit auch die Todesfälle in der Tschechischen Republik alle fünf Tage verdoppeln, hat M. Schäfer, es ist also Weihnachtszeit – nein, ich würde lieber überhaupt nicht darüber nachdenken

17.10.20, 13:26
|
Ingolf Pabst

| 3 Antworten

dass das Coronavirus wahrscheinlich doch überschätzt wurde Dieser Artikel ist so schnell weg wie hier Heute wird die Panikschraube wieder gedreht Ja, die Politik braucht den Virus, um Ziele umzusetzen, die nicht wären Normalerweise nicht möglich, ich sage nur Schuldenunion, die Abschaffung von Bargeld und die totale Kontrolle der Bürger. Die absurden Regeln sind nur Erdnüsse im Vergleich zu dem, was sich geändert hat und ändert Hintergrund Als Nebeneffekt generiert das Virus auch in Deutschland Stimmen in einer selbst verursachten Krise, in der sich regierende Politiker als Retter der Menschheit ausgeben Und leider verliebt sich die dumme Menge immer ineinander. Es reicht aus, eine Lüge oft zu wiederholen, und es wird angenommen, dass überwachtes Denken angeboren ist

17edix20, 15:32 | Hugo Müller

Nur eine Antwort: “Sie müssen eine Lüge nur oft wiederholen und Sie werden glauben, dass der überwachte Gedanke angeboren ist.” DANKE, lieber vorübergehender Vorgesetzter

hessnatur
Klassisches Bio-Modegeschäft für ökologische Mode für Frauen und Männer, natürliche Textilien für Babys und Kinder

Ruhm
Glore steht für global verantwortliche Mode und bietet hochwertige Produkte, die im Einklang mit Mensch und Natur hergestellt werden.

ThokkThokk
Nachhaltige Kleidung für alle und eine gute Alternative zu Fast Fashion Kleidung, die umweltfreundlich und fair hergestellt wird

Telekom beenden

1&1 Internet und Telefon beenden

Beenden Sie das Internet und das Vodafone-Telefon

Stoppen Sie Unitymedia

O2 DSL

abbrechen

Kreuzworträtsel

Solitaire

Blasen

Mahjong

Sudoku

Lidl Flyer
Sparen ist jetzt einfacher als je zuvor!

Pfennigpfeiffer Broschüre
Stöbern Sie online in der Pfennigpfeiffer-Broschüre!

Poco-Broschüre
Aktuelle POCO Angebote!

Echter Prospekt
Alle Angebote der neuen Real-Broschüren!

OBI-Broschüre
Alle Angebote der neuen OBI-Broschüren!

Handy-Preise
Finden Sie den besten Preis

Wohnung Allnet
Große Auswahl an Anbietern

Datenpläne
Mit flachem Datenvergleich zum günstigsten Preis

DSL
Geben Sie einfach die Vorwahl ein und vergleichen Sie

Handy mit Vertrag
Die besten Handys und Smartphones mit Vertrag

Prepaid
Effektiver monatlicher Preis

Eisprungrechner
Berechnen Sie fruchtbare Tage

Schwangerschaftsrechner
Berechnen Sie einfach den SSW

Fälligkeitsrechner
Berechnen Sie die Schwangerschaftswoche und das Fälligkeitsdatum

Mutterschaftsurlaubsrechner
Berechnen Sie die Daten sofort & genau

Messen Sie die Ringgröße
Größentabelle & Converter

Tschechische Republik

Weltnachrichten – DE – Warnung für Deutschland: Die Tschechische Republik hatte Corona unter Kontrolle – dann kam Phase 3

Source: https://www.focus.de/perspektiven/hoechste-inzidenz-in-der-eu-warnung-fuer-deutschland-tschechien-hatte-virus-im-griff-dann-kam-phase-3_id_12550394.html