RomaPress – Die Roma drücken die Daumen, dass sie den Innenverteidiger Ibañez rechtzeitig für den Showdown gegen Mailand in acht Tagen zurück haben werden.

Ein Mitglied des brasilianischen Gefolges bestätigte heute, dass er das morgige Spiel gegen Benevento und das Rückspiel der Europa League am Donnerstag gegen Braga verpassen wird. Seine Vertreter sind jedoch weiterhin zuversichtlich, dass er sich von dem kritischen Zusammenstoß in Rom gegen die Rossoneri erholen kann.

Währenddessen gab Roma-Chef Paulo Fonseca während seiner Pressekonferenz bekannt, dass der neu erworbene amerikanische Verteidiger Bryan Reynolds wegen eines visumbezogenen Problems in die USA zurückgekehrt ist. Der rechte Verteidiger trat in den letzten Tagen des Transferfensters des letzten Monats dem Giallorossi bei. Er muss jedoch noch von Fonseca einberufen werden, da er daran arbeitet, wieder fit zu werden.

“Wir können nicht vergessen, dass er seit zwei Monaten nicht mehr gespielt hat. Er muss individuell trainieren, um fit zu werden.” Wir arbeiten jedoch mit ihm zusammen, damit er so schnell wie möglich mit dem Kader trainieren kann. ” er sagte.

Clubbeamte gaben bekannt, dass der Youngster in den nächsten Tagen in die italienische Hauptstadt zurückkehren wird.

Der Herausgeber von RomaPress, John, berichtet seit über 10 Jahren als freiberuflicher Journalist über den italienischen Fußball und ist in zahlreichen Print- und Digitalpublikationen erschienen.

Ref: https://romapress.net