Ex-Mailänder Mittelfeldspieler Antonio Nocerino äußerte seine Meinung zum bevorstehenden Spiel der 23. Runde der italienischen Meisterschaft seines ehemaligen Vereins mit Inter. „Für diejenigen, die Zlatan nicht persönlich kennen und ihn nur im Fernsehen gesehen haben, ist seine Form wirklich überraschend. Aber diejenigen, die sein Training und seine Vorbereitung auf Spiele gesehen haben, werden nichts Neues über ihn erfahren. Ibrahimovic staunte immer und trotz seines Alters auch jetzt noch. Für mich persönlich gibt es nichts Neues oder Ungewöhnliches in seiner Form. Alter ist nur eine Zahl. Für den Spieler sind seine physischen Daten, seine Motivation und vor allem sein Charakter wichtig. Lukaku? Er hat einen Trainer, der seine Spieler enthüllt. Ich gebe Romel natürlich seine Schuld, aber mit Conte zusammen zu sein, ist ein Glücksfall. Der Belgier beeindruckt wirklich mit seiner Kraft, Stärke und Geschwindigkeit. Er, Ibrahimovic und Adriano sind in dieser Hinsicht einzigartige Spieler. Derby-Erwartungen? Ich denke, es wird ein schönes und gleichzeitig schwieriges Spiel von Teams auf dem gleichen Level. Ich bin froh, dass dies wie früher ein Derby ist, als das Ergebnis davon abhing, in die erste Zeile der Tabelle zu gelangen “, zitiert Milan News Nocerino.

Autor:
Vyacheslav Morenko

Ref: https://www.championat.com