In St. Petersburg wurde eine Ausstellung mit Gegenständen aus Edelsteinen und Metallen eröffnet, die vom 10. bis zum 19. Jahrhundert hergestellt wurden. Die Ausstellung ist bis zum 18. April in der Streikpostenhalle des Winterpalastes geöffnet, teilte der Pressedienst des Museums mit.

Einzigartige Dekorationen wurden speziell für die Veranstaltung restauriert. Zum Beispiel können Sie eine Kristalllampe sehen, die von arabischen Meistern hergestellt wurde. Es wurde im 10. Jahrhundert hergestellt und einige Jahrhunderte später dekoriert.

Ebenfalls in der Sammlung befindet sich ein goldenes Aroma mit Diamanten, Smaragden und Rubinen aus der Schatzkammer der Großen Moguln. Sie können sich auch die Insignien der russischen Kaiser ansehen.

Ninja Turtles Pizza von Krang selbst, ein riesiges Peperoni-Dreieck für vier Personen, eine Bar im Gangster-Stil mit Aufnahmen und andere Pizzerien, die einen Besuch wert sind.

Es ist allgemein anerkannt, dass vor der Erfindung von Konservierungsstoffen und Aromen alle Lebensmittel natürlich waren. Aber die Fälschung von Lebensmitteln war im zaristischen Russland ein echtes Problem.

Die Welt des Laufens hat unendlich viele Starts: von wenigen Metern bis zu Tausenden von Kilometern, von Stadien bis zu Berggipfeln. Rennen vereinen sich, teilen sich, ändern Namen, Entfernungen, Logos und Sponsoren, aber die beliebteste Serie von Marathons sind seit mehreren Jahren die World Marathon Majors – die sechs großen Rennen der Welt, die zusammengekommen sind, um andere zu vereinen.

Ref: https://saint-petersburg.ru