Die 1: 4-Niederlage von Barcelona gegen Paris Saint-Germain im Hinspiel der Champions League im letzten Achtelfinale hat bei Fans und Experten gleichermaßen für Aufsehen gesorgt. Ein allgemeiner Konsens kam zu dem Schluss, dass die Katalanen gestärkt werden müssen. Paul Merson hat in Kommentaren zu Sky Sports von Mundo Deportivo vorgeschlagen, Barcelona durch die Verpflichtung von Aston Villa und dem englischen Spielmacher Jack Grealish zu verbessern.

Der 25-jährige Grealish hat sich zu einem der besten Spieler der Premier League entwickelt. Er hat in dieser Saison sechs Tore und zwölf Vorlagen als Kapitän einer hochfliegenden Villa-Mannschaft erzielt, wobei Manchester United ständig mit seiner Unterschrift verbunden ist. Grealish ist ein Mann, der mit heruntergeklappten Socken spielt. Er ist ein intelligenter Ballspieler mit ausgezeichneter Kontrolle und einem Auge für einen Killerpass.

Grealish wurde in Birmingham geboren und ist irischer Abstammung. Er begann seine Karriere bei Highgate United, bevor er im Alter von sechs Jahren zu Villa wechselte. Er brach 2012 mit seiner A-Nationalmannschaft durch und verbrachte die Saison 2013/14 als Leihgabe in Notts County, bevor er zu Villa zurückkehrte und eine Hauptstütze in der Startelf wurde. Im März 2019 erhielt er die Kapitänsbinde.

Ref: https://www.football-espana.net