John Travolta hat das Herrenhaus in Maine, das er mit seiner verstorbenen Frau Kelly Preston geteilt hat, zum Verkauf angeboten.

Der 67-Jährige hat kürzlich das Haus auf Islesboro, einer Insel vor der Küste von Maine, für 5 Millionen Dollar (3,6 Millionen Pfund) gelistet, so der Portland Press Herald.

Das Ehepaar kaufte das Haus kurz nach seiner Hochzeit 1991 und verwandelte es von einem „sehr dunklen und düsteren“ Haus in ein helles Familienhaus für den bald geborenen Sohn Jett, wie 1999 in Architectural Digest berichtet wurde.

Das 1903 erbaute, 10.830 m² große Haus verfügt über 20 Schlafzimmer und befindet sich auf einem 48 Hektar großen Grundstück am Meer.

Travolta erzählte Architectural Digest, dass er und Preston das Haus gekauft hätten, nachdem sie den Schauspieler Kirstie Alley in ihrem Haus auf der Insel besucht hatten.

Preston starb letztes Jahr im Alter von 57 Jahren nach einem zweijährigen Kampf gegen Brustkrebs, den die Familie privat gehalten hatte.

Ihr ältestes Kind Jett starb 2009 im Alter von 16 Jahren, nachdem es im Ferienhaus der Familie auf den Bahamas einen Anfall erlitten hatte.

Im Laufe ihrer Ehe begrüßten Travolta und Preston auch die 20-jährige Tochter Ella und den 10-jährigen Sohn Benjamin.

Der zweifache Oscar-Nominierte hat sich kürzlich mit seiner Tochter für eine Super Bowl-Werbung zusammengetan, in der er seinem Tanz in der legendären Rolle von Danny Zuko im klassischen Grease von 1978 huldigte.

In der Werbung für Scotts Miracle-Gro wurde Ella gesehen, wie sie ihren frustrierten Vater anwies, wie man sein Telefon auf einem Stativ aufstellt, bevor sie in die Tanzchoreografie von Born to Hand Jive ausbrach, die er ursprünglich mit Sandy-Co-Star Olivia Newton John gemacht hatte.

Die Birds of a Feather-Sitcom-Stars Linda Robson und Pauline Quirke hatten einen Streit, der laut Berichten die Pläne entgleist, sie für eine Reunion-Show zum 30-jährigen Jubiläum zusammenzubringen. Birds Of A Feather verfolgte das Leben zweier Schwestern, die zusammenziehen, nachdem ihre Ehemänner wegen bewaffneten Raubüberfalls inhaftiert wurden. Es wurde später im Jahr 2014 auf ITV von seinen ursprünglichen Autoren und Schöpfern Laurence Marks und Maurice Gran wiederbelebt.

Ein Drittel der erwachsenen Bevölkerung in Großbritannien hat jetzt die erste Dosis eines Covid-19-Impfstoffs erhalten. Regierungsdaten bis zum 20. Februar zeigen, dass von den bisher in Großbritannien verabreichten 18.197.269 Stößen rund 33,4 Prozent der Briten die erste Dosis erhalten haben, wobei 17.582.121 verabreicht wurden. Boris Johnson hat gesagt, dass jedem Erwachsenen in Großbritannien bis Ende Juli ein Impfstoff angeboten wird.

Der Herzog von Cambridge ist bestrebt, sich mit dem Herzog von Sussex auf “rein familiäre Angelegenheiten” zu konzentrieren, um ihre Bindung zu reparieren, nachdem die Arbeitsbeziehungen endgültig unterbrochen wurden. Es ist zu hoffen, dass die Brüder nach Monaten erbitterter Überlegungen über die Entscheidung der Sussexes, das königliche Leben zu verlassen, in der Lage sein werden, ihre Kluft zu heilen, indem sie sich ausschließlich auf persönliche Verbindungen konzentrieren. Während im Buckingham Palace weiterhin Besorgnis über das bevorstehende Interview der Sussexes mit Oprah Winfrey besteht, schlugen Quellen vor, dass der in den letzten Jahren verursachte Schaden behoben werden könnte, solange das Paar keine persönlichen Angriffe unternimmt. Einer Quelle zufolge: „Es besteht die Hoffnung, dass sie alle vorankommen können, jetzt, wo diese losen Enden ein für alle Mal gebunden sind.“ Die (einjährige) Überprüfung hatte einige Zeit über beide Seiten gehangen, aber jetzt ist es endlich soweit gelöst, ermöglicht es allen Parteien, in rein familiären Angelegenheiten zu arbeiten. “Während die beiden Brüder im letzten Jahr in Kontakt geblieben sind, wurden die Gespräche von” Megxit “und der Komplexität der” halb rein, halb raus “der Sussexes überschattet “Rollen. Die Erklärung des Buckingham Palace von letzter Woche, in der bestätigt wurde, dass das Paar nicht in die königliche Herde zurückkehren würde, beendete diese Diskussionen und ermöglichte es beiden Seiten, weiterzumachen. Helfer sollen immer noch besorgt sein, dass die Herzogin” entfesseln “könnte. über ihre königlichen Schwiegereltern während ihres 90-minütigen Winfrey-Specials, das am 7. März im US-amerikanischen Netzwerk CBS ausgestrahlt wird.

Die gleichzeitige Eröffnung von Schulen dürfte die R-Rate über 1 drücken, warnte ein Experte, der die Regierung berät. Professor John Edmunds, Mitglied der wissenschaftlichen Beratergruppe der Regierung für Notfälle (Sage), sagte, die Wiedereröffnung am 8. März würde wahrscheinlich einen exponentiellen Anstieg der Coronavirus-Infektionen auslösen. Die Regierung hat die zweite Märzwoche für alle Kinder festgelegt, damit sie in die Klassenzimmer zurückkehren können, da die Sperrbeschränkungen schrittweise gelockert werden.

Arlene Foster hat eine rechtliche Anfechtung des Nordirland-Protokolls eingeleitet, die laut ihrer Aussage “einen Trainer und Pferde” durch das Gesetz der Union geführt hat. Der DUP-Führer leitet zusammen mit anderen Gewerkschaftern aus ganz Großbritannien ein gerichtliches Überprüfungsverfahren ein, sofern keine alternativen Handelsvereinbarungen nach dem Brexit getroffen wurden, die ihre Zustimmung sichern. Der stellvertretende Vorsitzende der DUP, Nigel Dodds, der Westminster-Vorsitzende der Partei, Sir Jeffrey Donaldson, und der Chef Peitsche, Sammy Wilson, unterstützen die Maßnahmen von Frau Foster als Reaktion auf die Störung des Geschäfts durch die Häfen in der Irischen See. Eine separate Gruppe von DUP-Mitgliedern hat außerdem einen hochrangigen Rechtsberater beauftragt, sich auf eine Reihe von Herausforderungen an das Protokoll vorzubereiten. Frau Foster sagte: “Grundlegend für das Unionsgesetz ist der uneingeschränkte Handel im gesamten Vereinigten Königreich.” Im Mittelpunkt des Abkommens von Belfast stand das Prinzip der Zustimmung, doch das Nordirland-Protokoll hat einen Trainer und Pferde sowohl durch das Unionsgesetz als auch durch das Unionsgesetz geführt Belfast-Abkommen. “Der Schritt erfolgt inmitten der anhaltenden gewerkschaftlichen und loyalistischen Wut über neue Regulierungs- und Zollprozesse, die erforderlich sind, um Waren aus dem Rest des Vereinigten Königreichs nach Nordirland zu bringen. Nationalisten und die irische Regierung sind entschlossen, Probleme mit dem Protokoll zu lösen, das Nordirland einhält Der EU-Binnenmarkt besteht jedoch darauf, dass nichts den freien Handelsfluss auf der Insel Irland gefährden darf. Der nationalistische SDLP-Führer und Foyle-Abgeordnete Colum Eastwood sagte: “Die rechtlichen Schritte der DUP gegen das Irland-Protokoll sind unurteilt und werden die EU nur weiter festigen fieberhaftes politisches Umfeld sowie weitere Unsicherheit für Menschen und Unternehmen. “Es wird nur wenige mit Sympathie für das Argument geben, dass das Protokoll, das eine harte Grenze in Irland verhindert und den doppelten Marktzugang für lokale Unternehmen garantiert, gegen das Karfreitagsabkommen verstößt.” Taoiseach Micheal Martin hat die DUP aufgefordert, die Rhetorik herunterzuspielen und die Politik beiseite zu legen. Frau Foster beteiligt sich an der rechtlichen Herausforderung durch die Peer-Baronin Kate Hoey, den Vorsitzenden der Traditional Unionist Voice, Jim Allister, und den ehemaligen Abgeordneten der Brexit-Partei, Ben Habib. Gewerkschafter haben argumentiert, dass das Protokoll das Unionsgesetz und das Nordirland-Gesetz untergräbt, die dem Karfreitag / Belfast-Abkommen von 1998, mit dem eine dezentrale Machtteilung eingeführt wurde, gesetzgeberische Wirkung verleihen. Das Protokoll wurde von der EU und Großbritannien vereinbart, um einen der Hauptprobleme bei den Brexit-Rückzugsgesprächen zu überwinden – die irische Grenze. Sie sorgt dafür, dass Nordirland im Binnenmarkt für Waren frei bleibt und in seinen Häfen die EU-Zollvorschriften anwendet. Das Protokoll verlagerte stattdessen die Regulierungs- und Zollgrenze an die Irische See. Für viele Waren, die aus Großbritannien in die Region verschifft werden, sind jetzt eine Reihe von Kontrollen, Zertifizierungen, Inspektionen und Erklärungen erforderlich.

Flugzeugtrümmer fielen auf Broomfield, Colorado, nach einem Triebwerksausfall auf einem Flug nach Honolulu vom internationalen Flughafen Denver am 20. Februar. Bei Flug 328 der United Airlines kam es kurz nach dem Start zu einem Triebwerksausfall, der den Flug zur Rückkehr zum Flughafen zwang. Laut United Airlines wurden an Bord keine Verletzungen gemeldet. Laut lokalen Medienberichten wurden an mehreren Orten in Broomfield, Colorado, Trümmer des Triebwerks gefunden. Das National Transportation Safety Board leitete eine Untersuchung des Vorfalls ein. Bildnachweis: Chad Schnell über Storyful

Die Zahl der Fälle von südafrikanischen und brasilianischen COVID-Varianten in Großbritannien scheint zu sinken, sagte der Gesundheitsminister gegenüber Sky News. Matt Hancock sagte, es gebe Hinweise darauf, dass eine verbesserte Kontaktverfolgung und strengere Grenzmaßnahmen dazu beitrugen, die Anzahl der Menschen zu kontrollieren, die mit diesen neuen Varianten infiziert wurden, die erstmals im Ausland entdeckt wurden.

Der republikanische Führer Steve Scalise weigert sich zuzugeben, dass Trump die Wahl zur BidenHouse-Peitsche verloren hat. Er weicht Fragen des ABC-Gastgebers Jonathan KarlGarland aus und schwört, weiße Supremacisten als Generalstaatsanwalt Steve Scalise, Republikaner von Louisiana, der Peitsche der Minderheit des Hauses, ins Visier zu nehmen. Foto: Drew Angerer / Getty Images

Muslimische Führer sollten wie jeder andere befragt werden. Proteste gegen das Woman’s Hour-Interview mit Zara Mohammed ignorieren die Tatsache, dass Emma Barnetts No-Nonsense-Stil unerschütterlich ist

Die Vereinigten Arabischen Emirate werden zu einem unwahrscheinlichen Übungsplatz für die nächste Generation orthodoxer Rabbiner. Seit der Normalisierung der Beziehungen zu Israel im letzten Jahr im Rahmen der von den USA vermittelten Abraham-Abkommen haben sich mehr als 30 junge Rabbiner aus Ländern wie der Ukraine, der Türkei und Israel den Bemühungen zum Aufbau einer jüdischen Gemeinde angeschlossen, die zuvor weitgehend geheim gehalten worden war. Die meisten sind Mitglieder der großen Gemeinschaft ausländischer Arbeitnehmer in Dubai, darunter Bürger aus Frankreich, Südafrika und Großbritannien. Sie arbeiten in der Regel in Bereichen wie Finanzen, Immobilien und Diamantenhandel. Schätzungen der Größe der Gemeinde reichen von einigen hundert bis zu mehr als 1.000. Das Praktikumsprojekt ist eine Idee des in Brooklyn geborenen Rabbiners Levi Duchman, eines orthodoxen jüdischen Abgesandten in den VAE, der hofft, dass die jungen Rabbiner auch aus ihren Erfahrungen mit der arabischen Welt lernen werden. Er glaubt auch, dass dies wiederum viele der Mythen, Ängste und Missverständnisse zwischen Juden und Muslimen weltweit zerstören könnte. Die Rabbiner, die zwei bis acht Monate bleiben, werden an der Schaffung einer religiösen Infrastruktur für Anhänger des jüdischen Glaubens beteiligt sein.

Weitere 215 COVID-19-Todesfälle und 9.834 Fälle wurden in Großbritannien registriert, während die Zahl der Personen, die eine erste Impfstoffdosis erhalten haben, inzwischen 17,5 Millionen überschritten hat. In der voraussichtlich letzten Aktualisierung der Statistiken, bevor Boris Johnson seine Roadmap für die Sperrung bekannt gibt, ist die Anzahl der Personen, die ihre erste Dosis eines COVID-Impfstoffs erhalten haben, um 334.679 auf 17.582.121 gestiegen. Die Gesamtzahl der Menschen, die innerhalb von 28 Tagen nach einem positiven Coronavirus-Test gestorben sind, liegt nun bei 120.580, und bestätigte Fälle seit Beginn der Pandemie haben 4.115.509 erreicht.

Der Gesundheitsminister sagte, dass “wir alle verständlicherweise wieder normal werden wollen”, es aber “richtig ist, vorsichtig zu sein”.

Immer mehr republikanische Spender wollen die Partei von Trumps Einfluss prämieren. Die Kritiker von Trump – und die Spender, die sie unterstützen – bemühen sich schnell, die Kontrolle über die Pro-Trump-Mehrheit zu verlieren. Trump spricht CPAC über die Zukunft der republikanischen Partei an, für die Nikki Haley Zoom-Spendenaktionen veranstaltet ihr Pac und wird voraussichtlich große Spender anziehen, die von ihrer Kritik an Trump angezogen werden. Foto: Michael Holahan / AP

Der Radiosender Jo Whiley sagt, dass ihrer jüngeren Schwester endlich ein Coronavirus-Impfstoff angeboten wurde, aber es könnte zu spät sein, da sie bereits “um ihr Leben kämpft”, nachdem sie das Virus in ihrem Pflegeheim entdeckt hat. Whileys Schwester Frances, 53, leidet an Diabetes und Lernschwierigkeiten, die beide ein höheres Risiko für COVID-19 darstellen. Whiley, ein Radio-DJ und Fernsehmoderator, sagte, es sei “die schlimmste Woche unseres Lebens” gewesen, nachdem Frances nach einem Ausbruch in ihrem Pflegeheim in Northamptonshire positiv auf COVID-19 getestet worden war.

Sie reisten am Mittwoch nach Cancun, da Millionen in Texas inmitten des Wintersturms Uri ohne Strom waren

Rechtsverteidiger von Arsenal Héctor Bellerín glaubt noch nicht, dass Fußball für einen schwulen Fußballer bereit ist.

Ref: https://uk.news.yahoo.com