AS Monaco-Cheftrainer Niko Kovacs teilte seine Erwartungen für das bevorstehende Spiel der 26. Runde der Ligue 1 gegen PSG.

PSG ist ein Weltklasse-Team. Sie erzielen viele Tore und Kylian Mbappe ist derzeit in hervorragender Form. Wir müssen versuchen, ihn aufzuhalten. Dies kann jedoch nicht von einem Spieler durchgeführt werden. Wir können Mbappe nicht eins zu eins aufhalten. Dies ist eine unmögliche Mission. Wir müssen uns vereinen, wir müssen gemeinsam gegen ihn handeln. PSG-Spieler sind freier geworden, und um dies auszugleichen, müssen wir gute körperliche und taktische Arbeit leisten.

Wir haben den zweitbesten Angriff in der Meisterschaft. Natürlich haben wir jetzt die schlechteste Verteidigung unter den Top 4 Clubs, aber wir haben auch einige Argumente. Ich denke, wir müssen wirklich kämpfen und vereint bleiben, um am Sonntag in Paris Punkte zu sammeln.

Ref: https://www.soccer.ru