Paul Pogba, der bis zum 30. Juni 2022 mit Manchester United verlobt war, würde Leonardo im Visier haben. Und der Sportdirektor von PSG würde in dieser Akte mehr denn je mit Juventus konkurrieren. Tatsächlich würde La Vieille Dame immer noch davon träumen, La Pioche nach Turin zurückzubringen.

In einer komplizierten Situation bei Manchester United könnte Paul Pogba im nächsten Sommer-Transferfenster abheben. La Pioche, das bis zum 30. Juni 2022 unter Vertrag steht, könnte in den kommenden Monaten von den Roten Teufeln verkauft werden, wenn es nicht sehr schnell verlängert wird, um nach Ablauf des Mietvertrags nicht kostenlos verkauft zu werden. Immer auf der Suche nach Mittelfeldspielern wäre Leonardo bereit, den Windstoß zu nutzen und sich im nächsten Sommer Paul Pogba zu leisten. Der Sportdirektor von PSG sollte jedoch große Schwierigkeiten haben, diese Datei zu vervollständigen, da er einen gewaltigen Gegner hätte.

Laut den auf Twitter veröffentlichten Indiskretionen von Gianluigi Longari würde Juventus Paul Pogba immer genau folgen. Laut dem Reporter von Sport Italia wäre der Mittelfeldspieler von Manchester United der Traum des Bianconeri für das nächste Transferfenster. Wir sollten daher einen heftigen Kampf zwischen PSG und Juventus um Paul Pogba erleben.

Abstimmung
Siehe die Ergebnisse

Ref: https://le10sport.com