Wenn Sie sich anmelden, verwenden wir die von Ihnen angegebenen Informationen, um Ihnen diese Newsletter zu senden.
Manchmal enthalten sie Empfehlungen für andere verwandte Newsletter oder Dienstleistungen, die wir anbieten.
In unserer Datenschutzerklärung erfahren Sie mehr darüber, wie wir Ihre Daten verwenden und welche Rechte Sie haben.
Sie können sich jederzeit abmelden.

Die 45-jährige Naga Munchetty hat ihren BBC Breakfast-Co-Star Charlie Stayt (58) mit einer schelmischen Stimmung konfrontiert, während das Duo in der heutigen Folge von Saturday Kitchen gemeinsam rohe Austern probierte. Naga wies darauf hin, dass Austern vermutlich ein Aphrodisiakum sind, eine Substanz, die das sexuelle Verlangen, das sexuelle Vergnügen oder das sexuelle Verhalten steigert.

Die Journalistin neckte jedoch, dass das Einstecken in die Schalentiere einen ähnlichen Effekt haben könnte und sie und Charlie dazu bringen könnte, sich zu „mögen“, da sie für ihre Streitereien und Scherze in der Luft bekannt sind.

Der 47-jährige Moderator Matt Tebbutt gab bekannt, dass Naga gefordert hatte, dass Austern für sich und Charlie während ihres Auftritts in der BBC-Show serviert werden.

Er erklärte den Zuschauern: “Ihr zwei habt Austern vor euch, weil dies eine Forderung von Naga war.”

„Es war keine Forderung“, beharrte Naga, bevor er hinzufügte: „Es war eine höfliche Bitte, denn als ich das letzte Mal mit Yotam [Ottolenghi] zusammen war, hatte ich nie rohe Austern und war sehr, sehr nervös, sie zu haben .

„Und der beste Weg, Austern zu haben, ist natürlich, brillante Köche um sich zu haben, die Ihnen sagen, wie man sie isst, und Yotam, Sie haben mich mit diesen bekannt gemacht.

Naga sagte dann: “Weißt du, sie sind ein Aphrodisiakum. Wenn wir beide Austern haben, würden wir vielleicht …”

Matt warf sich schnell ein, um Naga wegen der rassigen Implikationen vor ihrer Wortwahl zu warnen.

VERPASSEN SIE NICHT: Ralf Little gibt zu, dass Death in Paradise Staffel 10 ein alternatives Ende hatte. [KOMMENTAR] Alan Sugar versuchte, ein Produkt an einen Moderator von A Place In The Sun zu verkaufen. [INSIGHT] Stacey Solomon knallt kryptisch “gemeine Leute, die als Freunde verkleidet sind”.

Naga und Charlie werden auch von den Zuschauern des BBC-Frühstücks wegen ihres witzigen Hin und Her geliebt.

Naga behauptete kürzlich, von Charlie “an ihre Stelle gesetzt” worden zu sein, nachdem sie in der Show über das Bauen von Iglus diskutiert hatten.

Charlie versuchte eine Geschichte über den Bau des eisigen Hauses zu erzählen, wurde jedoch von seinem Co-Gastgeber frech unterbrochen.

Die unangenehme Begegnung spitzte sich zu, als Naga dem Meteorologen Matt Taylor sagte: “Ich wurde nur an meine Stelle gesetzt, nur um Charlie sprechen zu lassen.”

Sehen Sie die heutigen Vorder- und Rückseiten, laden Sie die Zeitung herunter,
Bestellen Sie frühere Ausgaben und nutzen Sie den historischen Daily Express
Zeitungsarchiv.

Ref: https://www.express.co.uk