(Bloomberg) – Zunehmende Wetten, dass sich die Wirtschaft später in diesem Jahr erholen wird, haben die höchsten Flieger der Börse auf ihren längsten Einbruch seit vier Monaten gebracht.

Der techlastige Nasdaq 100 fiel am Montag um 2,6%, was durch einen Router in einigen der besten Trades des letzten Jahres belastet wurde und seine Verlustserie auf fünf Tage erhöhte. Peloton Interactive Inc. sank um 10%, während das Unternehmen für digitale Signaturen DocuSign Inc. um 8,2% fiel. Tesla Inc., der größte Gewinner des Nasdaq 100 im Jahr 2020, fiel um 8,6%.

Angesichts beginnender Anzeichen von Inflation und steigender Renditen für Staatsanleihen sind die Anleger zunehmend besorgt, dass himmelhohe Bewertungen für einige Technologieunternehmen schwer zu rechtfertigen sein könnten.

Der Nasdaq 100 ist innerhalb von fünf Tagen um 4,2% gefallen, die längste Verlustserie in Folge seit dem 19. Oktober.

In Verbindung stehender Titel :
Nasdaq 100 ist auf Tempo für Längste Verlustserie seit vier Monaten
Die 2 Nasdaq-Aktieninvestoren hatten am Montag am meisten Angst

Ref: https://www.bloombergquint.com