Einloggen

oOh! media Limited hat seine Finanzergebnisse für das am 31. Dezember 2020 endende Geschäftsjahr bekannt gegeben und einen Rückgang der Bewertungen um 34 Prozent auf 426,5 Millionen US-Dollar verzeichnet.

Cathy O’Connor, Chief Executive Officer, sagte, die entscheidende Reaktion von oOh! Auf die Einschränkungen der COVID-19-Bewegung in Australien und Neuseeland habe sichergestellt, dass das Unternehmen die kurzfristigen herausfordernden Bedingungen im Laufe des Jahres bewältigte.

„Die beispiellosen Einschränkungen der Personenbewegung und der daraus resultierende Rückgang des Publikums wirkten sich stärker auf Out of Home aus als auf andere Mediensegmente.

„Als Antwort, oOh! schnell und entschlossen gehandelt, um unsere Wettbewerbsposition zu behaupten und zu stärken. Dazu gehörten eine Kapitalbeschaffung in Höhe von 167 Mio. USD, die Refinanzierung von Kreditfazilitäten, Verhandlungen mit Immobilienpartnern über die Erzielung von Nettoeinsparungen in Höhe von 63 Mio. USD, eine Reduzierung der Investitionsausgaben um 49 Mio. USD und Einsparungen bei den Betriebskosten in Höhe von 16 Mio. USD (ohne JobKeeper).

„In der Zwischenzeit hat das Unternehmen unser Angebot für Werbetreibende angepasst und verfeinert und dabei die Stärke unseres vorstädtischen und regionalen Netzwerks genutzt. Das Unternehmen investierte auch weiterhin in unsere Netzwerkressourcen, einschließlich wichtiger digitaler Standorte wie Military Road in Mosman.

„Das Unternehmen konzentriert sich weiterhin auf das Margenwachstum während des Erholungszyklus, indem es nach 2020 Mietsenkungen erzielt, strukturelle Kosteneinsparungen in Höhe von fast 10 Mio. USD erzielt, die Ende des Geschäftsjahres 20 erzielt wurden, und weiterhin diszipliniert bei den Investitionsausgaben bleibt.

„Infolgedessen, oOh! hat seine Fähigkeit, im aktuellen Umfeld zu managen, gestärkt und ist gleichzeitig gut positioniert, um das Publikum und die Umsatzrendite zu nutzen, die bereits in unseren Schlüsselformaten erkennbar sind. “

Das Unternehmen verzeichnete im letzten Quartal 2020 eine starke Erholung des Umsatzes in allen Schlüsselformaten, die sich bis 2021 fortsetzte, da die Beschränkungen für den Personenverkehr nachgelassen haben. Insgesamt lag das vierte Quartal bei 70 Prozent des vierten Quartals 2019 gegenüber 57 Prozent im dritten Quartal.

Dies war in den Bereichen Straße, Einzelhandel, Straßenmöbel und Neuseeland am ausgeprägtesten. Der Umsatz im Einzelhandel und in Neuseeland belief sich im vierten Quartal des Geschäftsjahres 2018 auf über 90 Prozent des Vorjahresquartals (4. Quartal 19).

Die Erholung hat sich bis 2021 fortgesetzt. Der Gesamtumsatz für Januar 2021 lag bei 80 Prozent des Niveaus von Januar 2019. Die Einnahmen aus den Bereichen Straße, Einzelhandel, Straßenmöbel und Neuseeland lagen im Januar 2021 bei nahezu 100 Prozent der Einnahmen im Januar 2019.

Wie erwartet sind Fly and Locate weiterhin von deutlich reduzierten Passagierzahlen und CBD-Zielgruppen betroffen.

Trotz der durch COVID-19 verursachten Herausforderungen sagte O’Connor, dass die längerfristigen Fundamentaldaten für Out of Home weiterhin positiv sind.

„Out of Home ist ein hochwirksames Medium, um in diesem Zeitraum und darüber hinaus in allen Märkten eine beeindruckende nationale Rundfunkreichweite zu erreichen.

„Das Unternehmen hat dies durch die COVID-19-Pandemie gesehen, bei der unser Netzwerk eine zentrale Rolle bei der öffentlichen Nachrichtenübermittlung für Regierungsbehörden und Aufsichtsbehörden spielt.

„Ebenso lieferte das Unternehmen weiterhin bahnbrechende und preisgekrönte Kampagnen für Werbetreibende und nutzte die Vielfalt und den Umfang unseres marktführenden Inventars über Formate und Regionen hinweg.

„Unsere Strategie konzentriert sich weiterhin darauf, die wichtigsten strukturellen Wachstumstreiber von Out of Home zu nutzen und unser vielfältiges Produktportfolio, das auf Daten basiert, zu nutzen, um Ergebnisse für Werbetreibende zu erzielen.

“Wir sind einzigartig positioniert, um den Anteil der Out of Home-Branche an den gesamten Medienausgaben in den nächsten Jahren auf rund 10% zu steigern”, sagte O’Connor.

Chris Hemsworth beweist in einer urkomischen neuen Anzeige für die Wellness- und Fitness-App des Schauspielers namens Centr, dass er mehr als nur ein gut aussehender Bauchmuskelsatz ist. Der Spot zeigt den 28-jährigen Thor-Schauspieler, der sich auf die Körper anderer Menschen verwandelt hat, darunter eine Frau mittleren Alters, ein Kleinkind und ein Yoga-Enthusiast. Es beginnt wie mit Hemsworths digital auferlegtem Kopf […]

durch
B&T Magazine

Das Center for Responsible Technology des Australia Institute hat eine nationale Aussetzung der Facebook-Werbung gefordert, bis die Nachrichten in ganz Australien wiederhergestellt sind. Laut einer Analyse des Center for Responsible Technology des Australia Institute verdient Facebook weiterhin mehr als 2,5 Millionen US-Dollar pro Tag mit bezahlter digitaler Werbung inmitten eines australischen Nachrichtenverbots, das auch […]

durch
B&T Magazine

1,173 Millionen Menschen nahmen am Sonntagabend am Finale der Australian Open teil, bei dem Novak Djokovic seine neunte Australian Open-Meisterschaft gegen den Russen Daniil Medwedew gewann. Es war Djokovics dritter Sieg in Folge bei den Australian Open und er wird den Rekord für die meisten Wochen brechen, die er nächsten Monat als Nummer eins der Welt verbracht hat. Das Ende des […]

Um wirklich Erkenntnisse aus Daten zu gewinnen, muss man die Fähigkeit haben, zu testen und zu innovieren. In diesem Beitrag erklärt smrtr-Mitbegründer und CTO Boris Guennewig, wie Datensandboxen den Daten- und Analysebereich unterstützen. Da der Daten- und Analysebereich weiter reift und die Rolle von Daten im Geschäft weiter […]

durch
B&T Magazine

Pinterest erweitert sein Team für Australien und Neuseeland und stellt aufgrund des starken Benutzerwachstums im Jahr 2020 zahlreiche Funktionen in den Bereichen Vertrieb, kreative Strategie und Marketing ein. Die Plattform für visuelle Inspiration wird die Größe seines australischen Teams verdoppeln und bietet jetzt Chancen offen in seinem Büro in Sydney für Rollen, die Partner […]

durch
B&T Magazine

Der Online-Autohändler carsales hat in Zusammenarbeit mit BMF eine neue Kampagne gestartet. “Everything You Auto Know” ist die Neupositionierung der neuen Marke des Autoverkaufs mit dem Ziel, die Perspektive der Plattform von Australiens vertrauenswürdigstem Ort für den Kauf und Verkauf von Autos auf die Anlaufstelle für alles zu verlagern, was mit dem Auto zu tun hat. Die erste Phase der Kampagne wurde gestartet […]

Ben Cox (im Bild) wurde zum ersten lokalen Director of Business Development des Streaming-Riesen Netflix ernannt. Cox wird die Partnerschaften von Netflix mit einer Reihe australischer Unternehmen leiten, darunter ISPs, Abonnementfernsehbetreiber und Hersteller von Geräten der Unterhaltungselektronik. “Ich freue mich sehr, dem Netflix-Team beizutreten”, sagte Cox. „Seit dem Start in Australien im Jahr 2015 hat Netflix bereits […]

Mater Chicks in Pink hat offiziell den 30. jährlichen RACQ International Women’s Day Fun Run (IWDFR) gestartet und zum ersten Mal in der Veranstaltungsgeschichte die virtuelle Komponente “Your Fun Run, Your Way” aufgenommen, an der Menschen in ganz Australien teilnehmen können das Ereignis.

Die Haushaltswarenmarke Sheridan hat ihre neueste Kampagne vorgestellt, die ihre Handtücher durch zeitgenössischen Tanz der Sydney Dance Company präsentiert. Nach fünfzig Jahren Qualität und innovativer Haushaltswaren haben sich Sheridan-Handtücher „nie besser gefühlt“. Die Marke wandte sich an die Sydney Dance Company und bat sie, Bewegungen zu choreografieren, die die Schönheit und Eleganz des Tanzes synchronisierten. […]

Die Media Precinct Group hat Resolve ins Leben gerufen, eine neue Form der Agentur, um dem zunehmenden Bedarf an kreativen Gesprächen gerecht zu werden, die über die traditionelle Werbung für Kunden hinausgehen. Die Geschäftsführerin von Media Precinct, Glenda Wynyard, sagte, dass sich das Publikum der Kunden der Gruppe, die sich verbinden möchten, lange vor 2020 dynamisch verändert habe. „Unsere Kunden sind Störer in […]

49% der Vertriebsleiter in Australien bemühen sich, sich ein klares Bild von ihren Kunden zu machen, und geben an, dass ihr CRM sie Umsatz kostet

Amir Rezaee, Head of Performance bei Alpha Digital, prognostiziert, dass das Verbot von Nachrichteninhalten im Netzwerk Vermarkter dazu ermutigen könnte, ihre Präsenz auf anderen Plattformen auszubauen. Vermarkter erleben eine Erschütterung anderthalb Facebook hatte einen geschäftigen Start in das Jahr und die Verhandlungen um den News Media Bargaining Code eskalierten schnell […]

durch
B&T Magazine

B&T setzt seine tiefe, tiefe, tiefe Facebook-Nachrichtenverbotsanalyse fort. Denken Sie an den Marianengraben, aber in schriftlicher Form.

durch
B&T Magazine

JCDecaux hat heute Officeworks für mehr Tickerband heruntergefahren, nachdem die Mobilitätsdaten des nationalen Publikums verrückt geworden sind.

durch
B&T Magazine

Das völlig coole & von B&T unterstützt den vegetarischen Lebensstil voll und ganz. Die Anhörung alle drei Minuten, gegen die wir Einwände erheben.

Kia-Morphia mag wie eine Entzündung des Verdauungskanals klingen, aber wie Sie hier lesen werden, handelt es sich um eine Kraftfahrzeugsache.

Programmatisch als Holey Moly und AstraZeneca von Adland erwiesen – wohl nicht so gut wie gedacht.

durch
B&T Magazine

Ähnlich wie in jedem Sylvester Stallone-Film oder in der gesamten Karriere von Guy Sebastian ist diese Idee so dumm, dass sie möglicherweise tatsächlich funktioniert.

durch
B&T Magazine

Neue Studie zeigt, dass das Vertrauen der Aussies in Institutionen auf einem Allzeithoch ist. Ein weiterer Beweis für übermäßiges Trinken im Lockdown.

B&Ts vertieftes & tauchte tief in Omnicoms Zahlen ein und schnitt sie von einer anderen Site ab, um diese Expertenanalyse zu liefern.

durch
B&T Magazine

Hier ist ein Experten-Kommentar zu den Rollendaten, die während COVID gespielt werden. Leider gab es in einer Fokusgruppe keine Fledermäuse oder Schuppenflechte.

durch
B&T Magazine

Erneuertes Team, das auf wichtigen Kundengewinnen und Aktualisierungen der preisgekrönten Plattform von Vloggi im Jahr 2020 aufbaut, bevor im April die Startkapitalbeschaffungsrunde beginnt

Wir haben in den letzten 12 Monaten eine tektonische Verschiebung der Werbeausgaben erlebt UND gerade als der Ätna ausbrach.

Chrissy Teigen ist Model, Fernsehpersönlichkeit, Autorin & Unternehmerin. Vertrauen Sie uns, B&T hat gerade eine gründliche Wiki-Suche durchgeführt.

durch
B&T Magazine

Wir nähern uns schnell dem geschäftlichen Ende des Tennis. Das heißt, wir können alle das Spiel für ein weiteres Jahr ignorieren.

Diese Chicken Tonight-Anzeige kann einen Anfall von Gastroenteritis, Geschwüren und &-Hämorrhoiden verursachen. Sehr ähnlich wie das Produkt selbst.

durch
B&T Magazine

American Express liefert festes “F-You” an alle “Wir akzeptieren keine Amex” -Schilder, indem es die Liste der Premiummarken anführt.

Die meisten Leute würden sich über nur einen Spitznamen freuen, aber nicht über Nick “Honigdachs, Liebesratte, großer Schlong” Cummins.

(Ein neues Fenster von LinkedIn sollte geöffnet werden, damit Sie das B&T-Login autorisieren können. Wenn Sie dies nicht sehen, überprüfen Sie es bitte hinter diesem Fenster. Wenn es immer noch nicht vorhanden ist, überprüfen Sie Ihre Browsereinstellungen und deaktivieren Sie den Popup-Blocker.)

In Verbindung stehender Titel :
– <a href="/?s=oOh!media Beiträge 34% Umsatzrückgang, als Q4 ! media verzeichnet einen Umsatzrückgang von 34%, da das vierte Quartal „eine signifikante Erholung zeigte“

Ref: https://www.bandt.com.au