Englands Angriffsmöglichkeiten sind beneidenswert, und auch Grealish, Mount und Maddison beeindrucken, schreibt Graeme Souness

Als stolzer Schotte muss ich mit zusammengebissenen Zähnen zugeben, dass England vier außergewöhnliche aufstrebende Talente unter seinen offensiven Mittelfeldoptionen hat, bevor sich die beiden Nationen in den verspäteten Euro dieses Sommers treffen. Phil Foden, James Maddison, Mason Mount und Jack Grealish sollten alle im Kader von Gareth Southgate stehen. Sie können alle eine Rolle spielen und ihre Fälle zum Start bringen, je nachdem, wie weit England im Turnier geht.

Southgate könnte mit einem bewährten Front Three von Raheem Sterling, Harry Kane und Marcus Rashford beginnen, da es wichtig ist, einen guten Start zu haben, aber Foden, Maddison, Mount und Grealish können sich während des Turniers alle in sein Team einspielen . Sie könnten sicherlich nicht alle gleichzeitig einbeziehen …

In Verbindung stehender Titel :
Phil Foden ist ein seltenes Talent – seine Form könnte Gareth Southgate&s Hand bei Euro zwingen
England hat die Qual der Wahl in der Nr. 10-Rolle … aber Foden pippt Grealish und Maddison für mich, sagt Glenn Hoddle

Ref: https://www.thetimes.co.uk