Neil Lennons Mannschaft ist wieder in Form und sie sind auf der Suche nach einem siebten Sieg in Folge gegen John Hughes ‘kämpfende Staggies in Dingwall.

Neil Lennons Celtic machte sich auf die Suche nach weiteren drei Punkten, als sie heute Abend in Dingwall gegen Ross County antreten.

Der knappe Erfolg am Mittwoch gegen Aberdeen war der sechste Sieg in Folge für die Champions, aber mit nur zwei Punkten, die die Rivalen Rangers in dieser Strecke gesammelt haben, ist es zu wenig, zu spät.

Trotz der schwierigen Kampagne seines Teams hat Odsonne Edouard auch zum zweiten Mal in Folge den goldenen Schuh der Premiership im Visier und könnte heute Abend seine 15-Tore-Strecke verbessern.

Ein Anstoß am Sonntagabend hat einen Hauch von La Liga. Hoffen wir also, dass die Action zur Startzeit passt.

Aber John Hughes wird jedes Ergebnis erzielen, wenn seine Staggies am Fuße des Tisches kämpfen, und sie werden versuchen, sich vom 2: 0-Schock des Betfred Cup in Parkhead zu Beginn der Saison inspirieren zu lassen.

Ein Unentschieden würde sie mit Hamilton und Kilmarnock punktgleich machen, aber mit der etwas überlegenen Tordifferenz der Lanarkshire-Mannschaft sind alle drei erforderlich, wenn die Highlander sich vom Boden abheben wollen.

Stürmer Mohamed Elyounoussi ist ein Zweifel für das Spiel und Shane Duffy sah sich einer Einschätzung eines Achilles-Klopfens gegenüber, bevor er nach Norden ging.

Der langjährige Abwesende James Forrest hat nach einer Knöcheloperation einen Rückschlag in seiner Rehabilitation erlitten, könnte aber nächste Woche wieder trainieren.

Verteidiger Christopher Jullien fällt langfristig mit einer Knieverletzung aus und muss bis zu neun Monate aussetzen.

Diese Woche gab es schlechte Nachrichten an der Verletzungsfront für County Gaffer John Hughes, wobei zwei Außenverteidiger für den Rest der Kampagne ausgeschlossen waren.

Tom Grivosti wurde wegen einer Oberschenkelverletzung operiert, während Connor Randall sein Rückenproblem ausruhen muss.

Der Franzose hat in seinen letzten 12 Spielen elf Tore für den Verein erzielt, der in der Premier League gegen Ross County antritt.

Der Experte Andy Walkers besteht jedoch darauf, dass das Wiederaufleben viel zu spät am Tag ist. Er sagte zu Sky Sports:

Odsonne Edouard ist eine andere, die in Topform ist, aber für keltische Fans ist es zu wenig zu spät für eine Erfolgschance.

Schiedsrichter Bobby Madden wurde als Schiedsrichter für das heutige Duell zwischen Ross County und Celtic zurückgetreten.

Madden sollte der Mann in der Mitte des Premiership-Zusammenstoßes im Hochland sein.

David Munro wurde jedoch als Ersatz für das heutige Live-Spiel in Dingwall eingezogen.

Ross County stützt derzeit die Tabelle mit 23 Punkten ab, einer knapp vor dem elften Platz von Hamilton mit 24 Punkten.

Kilmarnock ist ebenfalls am 24. und die Staggies haben ein Spiel gegen die Ayrshire-Mannschaft in der Hand.

Neil Lennon hat darauf bestanden, dass Celtics Staffel nicht der Katastrophenfilm war, für den sie gemacht wurde.

Der Hoops-Chef ist der Ansicht, dass die Rede von einer Autounfallkampagne, bei der die Rangers im Titelrennen in nur neun Spielen um 15 Punkte hinter ihnen liegen, stark übertrieben wurde.

Lennon tritt heute nach fünf Siegen in Ross County an und hat sich verpflichtet, die Blinker anzuziehen, um den Erfolg einer Light Blues-Meisterschaft so lange wie möglich zu verzögern – als nächstes steht der Top-6-Split an Monat.

Angesichts der wachsenden Forderung der keltischen Fans, den Nordiren als Chef zu entfernen, während die Spieler seine Leistung im Club ständig überprüfen, weisen die Spieler darauf hin, dass es nicht möglich ist, eine historische Zehn in Folge zu liefern, da dies für seine Zukunft als Manager nicht verhandelbar ist.

LESEN SIE MEHR: Neil Lennon im trotzigen keltischen Update, da er darauf besteht, dass die Saison nicht “die absolute Katastrophe ist, die jeder ausmacht”

Spiele am Sonntagabend sind in Schottland ein seltener Genuss. Lassen Sie uns sie genießen, solange wir können.

Celtic reist zu einer weitaus geselligeren Stunde nach Dingwall, als es Fans und Spieler für Highland-Auswärtstage gewohnt sind, und sie werden versuchen, ihre gute Februar-Form fortzusetzen.

Auf der anderen Seite brauchen John Hughes ‘Staggies dringend Punkte – könnten sie den Betfred Cup-Schock vom letzten Herbst wiederholen?

Bleiben Sie hier, um alle Neuigkeiten, Teamnachrichten und LIVE-Updates zu erhalten, die heute Abend um 19.30 Uhr beginnen.

Ref: https://www.dailyrecord.co.uk