Dieser neue Trend, Kampfspiele jahrelang am Leben zu erhalten, basierend auf ständigen Updates und DLC-Charakteren, anstatt wie gewohnt jedes Jahr eine neue Version für 60 Euro zu veröffentlichen, hat seine guten Seiten. Das offensichtlichste ist, dass das Spiel, das Sie kaufen, für lange Zeit am Leben bleiben wird und nicht bald darauf für eine neue Version aufgegeben wird, aber es erfordert natürlich, dass Sie entweder ständig einzelne Charaktere bezahlen oder Saisonkarten bezahlen. Persönlich mag ich es nicht, obwohl es wahr ist, dass ich es vorziehen würde, das Basisspiel von Zeit zu Zeit bis zu einem bestimmten Punkt mit allen Charakteren neu aufzulegen, anstatt gezwungen zu sein, ein Basisspiel und alle Charaktere separat zu kaufen . Idealerweise sollten beide angeboten werden! Das andere gute an diesem Geschäftssystem ist, dass es “kleineren” oder “weniger wichtigen” Spielen im großen Schema der Welt der Kampfspiele wie Samurai Shodown ermöglicht, ständig neue Funktionen hinzuzufügen. Und albern, SNKs Samurai-Kampfspiel ist kurz vor dem Ende seiner dritten Staffel, in der zwei Charaktere fehlten, Cham Cham, für den wir bereits ein Ankunftsdatum haben, und ein anderes, von dem wir immer noch nicht wissen, wer er ist, aber wir haben bereits ein ziemlich saftige Strecke.

Yuna Taniguchi wird ab dem 16. März Cham Cham, dem erfahrenen wilden Mädchen der Serie, das bereits spät in Samurai Shodown ankam, Leben und Stimme geben. Aber die andere gute Nachricht ist, dass der nächste Charakter in dieser Saison ein ganz besonderer Gastcharakter sein wird, der direkt von Guilty Gear kommt. Es ist nicht das erste Mal, dass Samurai Shodown Charaktere aus anderen Franchise-Unternehmen einlädt. Ohne weiter zu gehen, sind Charaktere aus The Last Blade, Honors King und sogar Ubisofts For Honor eingetroffen. Und obwohl diese Charaktere ganz unterschiedlichen Ursprungs sind, hatten sie alle eines gemeinsam: Sie passen ästhetisch und zeitgleich zum SNK-Spieluniversum.

In Anbetracht dessen und des Spiels mit dem Wort „Samurai“ im Namen kann man mit Sicherheit sagen, dass die Liste der möglichen Charaktere im Arc System Works-Franchise auf zwei Charaktere reduziert ist. Natürlich gibt es immer die Überraschung, dass es Sol Badguy, Faust oder einer der anderen Charaktere ist, die eintreten, aber die Logik sagt uns, dass wenn ein Charakter hereinkommt, es entweder Mito Anji oder Baiken sein wird. Persönlich wette ich auf Letzteres, da sie eine Persönlichkeit, ein Charisma und eine der Lieblingsfiguren von Guilty Gear-Fans ist, aber im Moment können wir nur darüber theoretisieren.

Ref: https://www.explica.co