Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben,
oder neu verteilt. © 2021 FOX News Network, LLC. Alle Rechte vorbehalten.
Angebote werden in Echtzeit angezeigt oder um mindestens 15 Minuten verzögert. Marktdaten von Factset. Unterstützt und implementiert von FactSet Digital Solutions. Rechtliche Aussage. Von Refinitiv Lipper bereitgestellte Investmentfonds- und ETF-Daten.

Fox News Flash Top-Unterhaltung und Schlagzeilen von Prominenten sind hier. Schauen Sie sich an, was heute in der Unterhaltung klickt.

“Saturday Night Live” rief den New Yorker Gouverneur Andrew Cuomo, einen Demokraten, und den US-Senator Ted Cruz aus Texas, einen Republikaner, bei der Eröffnung der Show an diesem Wochenende in einem Segment auf, in dem sich die Politiker für ihre getrennten Skandale entschuldigen sollten .

Beide wurden in einer Show namens “Ups, du hast es wieder getan” begrüßt, die von Britney Spears moderiert wurde und von “SNL” -Darsteller Chloe Fineman gespielt wurde. Die Prämisse der Show: Erlauben Sie den Gästen, sich “lahm” zu entschuldigen – wie zum Beispiel die jahrzehntelangen Mea Culpas, die Spears nach dem jüngsten Dokumentarfilm “Framing Britney Spears” von Prominenten wie Ex-Freund Justin Timberlake erhalten hat.

Cuomo, der von dem in Staten Island geborenen Darsteller Pete Davidson im New Yorker Hard-Guy-Stil gespielt wurde, schien etwas zurückhaltend zu sein, die Verantwortung für Vorwürfe zu übernehmen, die seine Regierung Daten über Todesfälle durch Coronaviren in Pflegeheimen vorenthalten hatte, und er bedrohte Menschen, die darüber sprachen.

Während Davidson als Cuomo widerwillig zugab, dass einige Todesfälle in Pflegeheimen fälschlicherweise als Todesfälle im Krankenhaus gezählt worden waren, behauptete er, der Staat habe die Leichen nur so “bewegt”, wie er es in Disney World behauptet hatte, wenn ein Gast auf der Teetassenfahrt starb aber sie taten so, als wäre es auf dem Parkplatz passiert.

Er entschuldigte sich dann verlegen, nachdem er von Spears gestoßen worden war, geriet jedoch plötzlich in Wut und schwor, den New Yorker Bürgermeister Bill de Blasio “im höchsten Grab zu begraben, das diese Stadt je gesehen hat”, weil der Bürgermeister kürzlich die Untersuchung von Cuomo forderte.

“Es tut mir leid”, sagte er zu Spears und versuchte, sich wieder zu beruhigen. “Ich werde ab und zu ein bisschen wütend – und immer.”

Zu Beginn der Skizze wurde Cruz von Aidy Bryant gespielt. Der Senator wurde letzte Woche öffentlich beschimpft, weil er beschlossen hatte, mit seiner Familie nach Cancún zu reisen, während Texas in eine Wintersturmkrise verwickelt war, die Millionen Menschen ohne Strom und Trinkwasser zurückließ.

“Ich bin in ein bisschen heißem Wasser, von dem mir gesagt wird, dass es niemand in Texas hat”, sagte Bryant, wie Cruz zu Spears sagte.

Gouverneur Andrew Cuomo (links) wurde an diesem Wochenende von “SNL” -Darsteller Pete Davidson verkörpert. (Associated Press / Getty Images)

Der falsche Cruz, der Perlen im Haar hatte und ein “Cancun Family Vacation 2021” -T-Shirt trug, trug ein tropisches Getränk in der einen Hand und zog mit der anderen einen rollenden Koffer – so wie es der echte Senator tat virale Flughafenfotos letzte Woche.

“Ich bedauere zutiefst meine Handlungen in den letzten Tagen, die meisten fliegen United”, scherzte er. “Es tut mir leid”, sagte er zu Spears über den schlechten Witz, “ich bin ziemlich schlecht in menschlichen Dingen.”

Nachdem der falsche Cruz zugegeben hatte, dass er seine Töchter für den Urlaub verantwortlich gemacht hatte, riet der falsche Spears der Senatorin aggressiv, dass sie aus persönlicher Erfahrung spreche: “Vielleicht lassen Sie Ihre Töchter davon ab, weil es wirklich mit ihren Köpfen herumspielen kann!”

Später, als Cruz versuchte, sich mit Cuomo zu bemitleiden und sagte, sie seien beide “missverstandene Männer”, sagte Cuomo ihm, er schätze den Vergleich nicht.

“Ich bin ein Mann, du bist ein Clown”, antwortete Davidson als Cuomo. “… Wenn du dich mit mir anlegst, werde ich dich in ein Clown-Krankenhaus schicken – und wenn du stirbst, werde ich deinen Körper nicht zählen.”

Die Show am 20. Februar bestand aus Gastmoderator Regé-Jean Page, der in der Netflix-Show “Bridgerton” die Hauptrolle spielt, und dem musikalischen Gast Bad Bunny.

Dieses Material darf nicht veröffentlicht, gesendet, umgeschrieben oder weitergegeben werden. © 2021 FOX News Network, LLC. Alle Rechte vorbehalten. Angebote werden in Echtzeit angezeigt oder um mindestens 15 Minuten verzögert. Marktdaten von Factset. Unterstützt und implementiert von FactSet Digital Solutions. Rechtliche Aussage. Von Refinitiv Lipper bereitgestellte Investmentfonds- und ETF-Daten.

Ref: https://www.foxnews.com