Ted Cruz ‘schlecht beratene Reise nach Cancún wurde bereits von den Simpsons (die sie wie üblich vor Jahren gesehen haben), Seth Rogen und sogar Fox News verspottet. Jetzt ist Saturday Night Live an der Reihe. Die Late-Night-Show machte den fliegenden Fauxpas des umkämpften Senators von Texas zum Thema seiner Kälte, die von niemand anderem als Britney Spears moderiert wurde. OK, nicht die eigentliche Britney Spears: Breakout-Spielerin Chloe Fineman hat ihren Killer-Britney-Eindruck für Oops, You Did It Again wiederbelebt, eine Talkshow, in der sich Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens nach weithin verspotteten Fehltritten öffentlich entschuldigen können.

Und niemand ist diese Woche härter in die Irre gegangen als Cruz, der am Mittwoch mit seiner Frau und seinen Töchtern nach Mexiko geflogen ist, während der Staat, den er vertritt, sich in einer schweren Krise befand, die durch einen Wintersturm und weit verbreitete Stromausfälle ausgelöst wurde. Obwohl er am nächsten Tag nach Hause flog – und den Nachrichtenagenturen sein Bedauern ausdrückte – wurde der Schaden angerichtet. Wenn Cruz (wie von Aidy Bryant gespielt) erwartete, mit Spears ein freundlicheres Publikum zu finden, erinnerte sie ihn daran, dass er ein großes, großes Hoppla machte. “Es ist wirklich schlimm”, sagte sie zu ihm, als er immer noch versuchte, Leichtsinn in der Situation zu finden. “Ich bin in ein bisschen heißem Wasser, von dem mir gesagt wurde, dass es niemand in Texas hat”, sagte er, bevor er zugab, “ich bin ziemlich schlecht in menschlichen Dingen.”

Cruz scheiterte weiterhin daran, menschlich zu sein, und beschuldigte erneut seine Töchter für die Cancún-Reise. “Es gibt so viel zu tun für Kinder”, beharrte er und listete die “oben ohne Strände” und “Schwimmen mit kranken Delfinen” auf. “Vielleicht lassen Sie Ihre Töchter davon ab”, sagte Spears zu Applaus und erinnerte ihn daran, dass sie ein oder zwei Dinge über die Folgen der Schuld an Teenager-Mädchen für schlechtes Benehmen weiß. Währenddessen jubelten die Zuschauer zu Hause Bryants wilder Parodie auf Cruz zu.

SNL eröffnet die Episode mit einem Interview von Britney Spears mit Ted Cruz. Das ist großartig. 😂 #SNL pic.twitter.com/zVhRwxpIBF

“Hätte ein Feigling die Cajones, um seine Handlungen seinen jungen Töchtern zuzuschreiben?” Ted Cruz von Aidy Bryant ist wieder genau richtig. #SNL pic.twitter.com/JRgQvYK3MG

Ich sage immer noch, dass es Ted Cruz wahrscheinlich verrückt macht, dass Aidy Bryant ihn spielt. # SNL #SaturdayNightLive

Haben wir gesagt, dass Ted Cruz die größte Gesichtspflanze der Woche hatte? Nun, Andrew Cuomo und Gina Carano waren bereit, sein Bier zu halten. Der New Yorker Gouverneur und der ehemalige mandalorianische Star – gespielt von Pete Davidson bzw. Cecily Strong – schlossen sich dem Senator auf Spears Couch an, um ihre Fehler zuzugeben. Cuomo zum Beispiel gab zu, während der ersten Welle der COVID-Pandemie die Todesfälle in Pflegeheimen unterzählt zu haben. “Sie wurden als Todesfälle im Krankenhaus gezählt, was im Grunde genommen in Disney World passiert”, beharrte er. “Wir haben gerade das Disney-Ding gemacht, okay?”

Andrew Cuomo setzte sich mit Britney Spears zusammen, um über den Umgang mit Todesfällen in Pflegeheimen während der Pandemie zu sprechen. pic.twitter.com/M4p0bqFDUP

Carano entschuldigte sich unterdessen für ihre weithin verurteilten Social-Media-Beiträge, in denen sie die Konservativität im heutigen Hollywood mit den Erfahrungen der Juden im nationalsozialistischen Deutschland verglich. Schlagen Sie das an, kehren Sie es um: Genau wie im wirklichen Leben entschuldigte sich Strong’s Carano nicht so sehr, als sie sich auf die Gefühle verdoppelte, die sie von The Mandalorian gefeuert hatten, sowie auf ihre geplante Ausgründung der Star Wars-Serie. “Ich habe nichts falsch gemacht – erkläre es”, sagte sie zu Spears, die geschickt genau zusammenfasste, was sie falsch gemacht hatte. “Herzlichen Glückwunsch, du hast es erklärt”, musste Carano zugeben.

#SNL Cecily Strong ist als Gina Carano sehr überzeugend. Ich hätte fast gedacht, dass SNL sie eingeladen hat und versucht hat, einen rechten Kredit zu bekommen. Liebe Aidy und Cecily brechen wegen Aidys Kostüm.

Cuomo und Carano waren sich vielleicht nicht einig, dass sie es verdient hatten, bei Ups You Did It Again zu sein, aber sie fanden Gemeinsamkeiten darin, Cruz mit absoluter Verachtung zu betrachten. “Wir sind beide starke, missverstandene Männer”, sagte der Senator, während er versuchte, sich mit Cuomo zu treffen, der daraufhin drohte, ihn in ein Clown-Krankenhaus zu schicken. Cruz versuchte sich dann mit Carano anzufreunden, der ihm sagte: “Ich bin stark und du bist ein Haufen Suppe. Wenn du dich mit mir vergleichst, werde ich dich in die am weitesten entfernte Wüste von Tatooine sprengen.”

Aufgrund der Social-Media-Reaktion wird Oops You Did It Again garantiert eine SNL-Staude, da Finemans Britney ein A für ihren Umgang mit den drei Cs erhielt.

#SNL Britney, der Ted Cruz, Andrew Cuomo und Gina Carano röstet, ist das LUSTIGSTE auf SNL seit Jahren!

Ref: https://www.aol.com