Die kostenlose Berichterstattung beginnt an diesem Wochenende für Seven und Foxtels Kayo Sports mit dem Mount Panorama 500 zur Saisoneröffnung.

Der freie Zugang zu Kayo wird fortgesetzt, nachdem ein Streit mit dem frei empfangbaren Sendepartner Seven über Streaming-Rechte beigelegt wurde.

Die Bathurst-Berichterstattung wird gleichzeitig auf Channel 7 und Fox Sports übertragen und auch auf 7 und Kayo Sports gestreamt.

Es wurde bestätigt, dass Foxtels Sport-Streaming-Service Kayo es Fans ermöglichen wird, den Mount Panorama 500 dieses Wochenendes ohne die normale monatliche Gebühr zu sehen.

Durch das Singen können die Fans dieselbe Sendung sehen, die auf dem Abonnementkanal Fox Sports zu sehen ist, und am Freitag, Samstag und Sonntag Live-Action zeigen.

Die kostenlose Berichterstattung ist Teil der Kayo Freebies-Aktion, die den Zugang zu ausgewählten Sportarten ermöglicht.

Fox Sports ‘Bathurst-Berichterstattung über Kayo wird am Freitag ab 11.30 Uhr AEDT, am Samstag um 9.10 Uhr AEDT und am Sonntag um 9.10 Uhr AEDT stattfinden.

AUTO ACTION hat erfahren, dass die kostenlose Supercars-Berichterstattung von Kayo Sport mit den meisten Ereignissen übereinstimmt, die der Free-TV-Partner Seven live zeigen wird.

Neben Bathurst an diesem Wochenende werden Channel 7 – und Streaming-Service 7 – die Darwin Triple Crown, Townsville 500, Sydney SuperNight, Bathurst 1000 und Gold Coast 500 live zeigen.

Das Festzelt Bathurst 1000 im Oktober wird wahrscheinlich vom Kayo Sports-Deal ausgeschlossen, den Seven bestritt.

Nach angespannten Gesprächen akzeptierte Seven jedoch, dass die eingeschränkte kostenlose Berichterstattung über Simulcast-Ereignisse von Kayo Sports Teil des neuen 20021-Millionen-Dollar-Sendevertrags von 2021-25 war, der von Fox Sports dominiert wurde.

Es wird angenommen, dass der Bathurst 1000 vom Kayo-Free-Streaming-Deal ausgeschlossen ist, obwohl 7 Rechte für das große Ereignis unklar sind.

Fox Sports wird die gesamte Streckenaktion bei allen 12 geplanten Supercars-Events live übertragen, wobei Seven sechs Events in Echtzeit auf seinem Hauptkanal zeigt.

Die kostenlose Live-Berichterstattung von Channel 7 ist am Samstag- und Sonntagnachmittag der sechs Veranstaltungen auf etwa fünf Stunden begrenzt, mit Ausnahme des Bathurst 1000 vom 8. bis 10. Oktober, der ab Freitag gezeigt wird.

Fans können auf Kayo Freebies zugreifen, indem sie die Kayo Sports App herunterladen oder die Website – kayosports.com.au/freebies – besuchen und sich für ein Freebies-Konto registrieren. Es sind keine Kreditkartendaten erforderlich, um sich zu registrieren und das Streaming zu starten.

Weitere aktuelle Supercars-Nachrichten finden Sie in der aktuellen Ausgabe von Auto Action. Folgen Sie uns auch in den sozialen Medien Facebook, Twitter, LinkedIn, Instagram und / oder im wöchentlichen E-Mail-Newsletter, um die neuesten Updates zwischen den Ausgaben zu erhalten.

Drei weitere Formel-1-Rennen wurden abgesagt, da bestätigt wurde, dass der Grand Prix von Aserbaidschan, Singapur und Japan in diesem Jahr nicht stattfinden wird. Von DAN KNUTSON […]

In Bezug auf die Bathurst International, die im November stattfinden soll, wurde eine Reihe von Ankündigungen gemacht, einschließlich eines voraussichtlichen Formats für die viertägige Veranstaltung. Von DAN McCARTHY […]

Die CAMS Australian Rally Championship (ARC) wurde heute durch die Punkteführer Eli Evans und Ben Searcy erschüttert, die einen seltenen Ausfall hatten und gegen einen Baum schlugen, wodurch der Skoda beschädigt wurde […]

Zugehöriger Titel :
SO SUPERCARS KOSTENLOS ANSEHEN
SUPERCARS sind dieses Wochenende wieder bei Bathurst LIVE bei Fox Sports und KOSTENLOS bei Kayo
De Pasquale begrüßt den Druck der Supercars

Ref: https://autoaction.com.au