Die Ergebnisse stammen aus einem Teil des 70.000-Meter-Bohrprogramms von Tietto und zeigen das Potenzial für ein kontinuierliches Ressourcenwachstum beim 3,02-Millionen-Unzen-Projekt.

Tietto Minerals Ltd (ASX: TIE) hat hochwertige Goldergebnisse von mehreren Zielen erhalten, die bei regionalen und Step-out-Bohrungen außerhalb der 3,02-Millionen-Unzen-Ressource des Abujar-Goldprojekts in Côte d’Ivoire, Westafrika, ermittelt wurden.

Das beste Ergebnis war 1 Meter bei 46,57 g / t von der Oberfläche des GGL-Prospekts nördlich der AG-Ressource, während bei AG West eine potenzielle neue Goldlode mit einem Achsenabschnitt von 7 Metern bei 1,33 g / t aus 20 Metern einschließlich 1 entdeckt wurde Meter bei 7,62 g / t.

Laufende Bodenprobenahmeprogramme haben auch mehrere hochgradige Goldstücke in Bodentreffern identifiziert, darunter 5038 Teile pro Milliarde Gold (über 5 g / t Gold) bei AG West.

Die Ergebnisse stammen aus einem Teil des laufenden 70.000-Meter-Bohrprogramms von Tietto und haben das Potenzial für ein kontinuierliches Ressourcenwachstum aufgezeigt.

Das Unternehmen ist zuversichtlich, bei der Entwicklung von Abujar auf dem besten Weg zu sein, Westafrikas nächster Goldproduzent zu werden. Eine Vor-Machbarkeitsstudie (PFS) und eine endgültige Machbarkeitsstudie (DFS) werden für dieses Jahr erwartet.

Dr. Caigen Wang, Geschäftsführer von Tietto, sagte: „[Die Bohrungen] haben Ergebnisse geliefert, die weiterhin unsere Überzeugung unterstreichen, dass wir nur die Oberfläche dieses großen Goldsystems zerkratzt haben.

„Wir treffen weiterhin auf die Goldmineralisierung in neuen Gebieten, in denen wir zum ersten Mal bohren, und diese hochwertigen Goldergebnisse aus regionalen und Step-out-Bohrprogrammen haben uns sehr ermutigt.“

Tietto ist mit 57 Millionen US-Dollar bei der Bank gut finanziert, um die Meilensteine ​​des Abujar-Projekts zu erreichen, einschließlich PFS, DFS (voraussichtlich im dritten Quartal 2021) und anderer langlebiger Posten, um die Projektentwicklung zu beschleunigen.

Das Unternehmen verfügt über sechs Diamantbohrgeräte, die im Projekt aktiv sind, und plant, bis 2021 aggressiv zu bohren, um ein schnelles Ressourcenwachstum bei branchenweit niedrigen Entdeckungskosten pro Unze zu erzielen.

Dr. Wang sagte: „Wir werden weiterhin über unsere Ergebnisse dieser Bohrprogramme berichten, während wir auf eine erste Ankündigung der Reserve und den Abschluss einer Vor-Machbarkeitsstudie für Abujar im Laufe dieses Quartals hinarbeiten.

„Mit sechs Tietto-Diamantbohrgeräten, die Tag und Nacht für bis zu 3.000 Meter Bohrkern pro Woche betrieben werden, freuen wir uns, gleichzeitig für Ressourcenwachstum und Kategorieaktualisierungen bohren zu können.“

Das oben Gesagte wurde von Proactive Investors Limited (das “Unternehmen”) auf seiner Website veröffentlicht und unterliegt den Nutzungsbedingungen seiner Website (siehe T&C).

Mark Strizek von Tietto Minerals Ltd (ASX: TIE) spricht mit Andrew Scott von Proactive, nachdem bekannt gegeben wurde, dass sie eine neue Diamantbohrkampagne für das 3,02 Millionen Unzen schwere Abujar-Goldprojekt in Côte d’Ivoire gestartet haben. Es soll das Wachstum der Goldressourcen im Jahr 2021 und eine endgültige Machbarkeitsstudie über …

Marktindizes, Rohstoffe und regulatorische Nachrichten Schlagzeilen Copyright © Morningstar. Daten verzögert sich um 15 Minuten, sofern nicht anders angegeben. Nutzungsbedingungen.

Zugehöriger Titel :
Tietto Minerals fängt beim Gold-out-Bohren in Abujar hochwertiges Gold bis zu 1 Meter mit 46,57 g / t ab

Ref: https://www.proactiveinvestors.com.au